Effetgerät für verschwimmende Sounds

von VisionaryBeast, 02.02.06.

  1. VisionaryBeast

    VisionaryBeast Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.04
    Zuletzt hier:
    22.07.09
    Beiträge:
    1.677
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    540
    Erstellt: 02.02.06   #1
    Hi,
    auch auf die Gefahr hin das es so eine Nachfrage bereits gibt aber die SUFU spuckt nix aus =(

    Ich bin auf der Suche nach wirklich abgedrehten aber brauchbaren effekten für mein Soloalbum. Im mom bin ich wirklich angetan von attacklosen Sounds also sowas wie nen geigensound (nein ich will keinen bogen benutzen:D )
    Beim Yamaha Digistomp Promo Video ist mir da sowas ins auge gefallen. Nur ist mir der viel zu teuer um nur einen effekt zu nutzen/wollen. Gibt es da was brauchbare als Tretmine? Soll vor nen Peavey XXL Combo gehängt werden das ganze.

    wen noch wer andere effektideen irgendeiner abgedrehten art immer her damit :D
     
  2. TheKing

    TheKing Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    6.08.14
    Beiträge:
    3.415
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    7.075
    Erstellt: 02.02.06   #2
    Hmm, probiers mal mit einem Volume-Pedal... dann hast du das ganze sogar in Echtzeitsteuerung.
    Ich weiß zwar, dass es z.B. das Korg Pandora, Zoom 505II, ... können, aber das sind alles keine Bodentreter.
    Ach Übrigens: Steve Morse macht diesen Effekt mit seinem kleinen Finger am Volume-Poti...

    Ced
     
  3. Patzwald

    Patzwald Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    3.763
    Erstellt: 02.02.06   #3
    exar pig nose

    ist ein evelope filter der je nach anschlag dynamik anders klingt.

    www.public-peace.de für soundsamples
     
  4. TheKing

    TheKing Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    6.08.14
    Beiträge:
    3.415
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    7.075
    Erstellt: 02.02.06   #4
    ... das hab ich jetzt erst gelesen:
    Schonmal einen Gitarren-Synthesizer gehört...? :cool:
    Was auch noch recht "abgedreht" ist, ist das Traveller-Pedal von Korg. Das ist ein hüllkurvengesteuerter Filter, der sich je nach Eingangssignal der Gitarre öffnet und schließt. Ist also auch anschlagsdynamisch.
    Kleiner Tipp: Ein Ringmodulator ist auch recht spacig... :twisted:

    Ced
     
  5. VisionaryBeast

    VisionaryBeast Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.04
    Zuletzt hier:
    22.07.09
    Beiträge:
    1.677
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    540
    Erstellt: 02.02.06   #5
    das sind ja schon mal gute ideen, werd mir mal einige zur Brust nehmen. Traveller Pedal und Ringmodulator klingen ja mal Interessant. :great:
     
  6. Löwe

    Löwe Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    26.09.04
    Zuletzt hier:
    26.12.14
    Beiträge:
    1.704
    Ort:
    daheim
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    14.535
    Erstellt: 02.02.06   #6
    Ich hab da noch ein (geheim ?..???) Tip:

    Digitech X-Series EX-7 Expression Factory

    Das ist ein Wippe-Pedal mit zig Funktionen:

    - Wahwahs
    - Synthesizer-Sound
    - Flanger
    - Whammy
    - Leslie
    - Univibe
    und Verzerrer- Simulationen (Stomp-Boxes)

    .. dat Dingens klingt echt vielversprechend.

    Apropos klingt: Hören und Staunen :D ;)


    Gruß - Löwe :)
     
  7. VisionaryBeast

    VisionaryBeast Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.04
    Zuletzt hier:
    22.07.09
    Beiträge:
    1.677
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    540
    Erstellt: 02.02.06   #7
    also die Demo vom Digitech klingt teilweise sehr geil, aber meistens auch nur in verbindung mim anderen Pedal ;) Aber ich denke das der XXL auch genug möglichkeiten hat um mit dem EX-7 spacige Sounds zu produzieren *g*
    Wollte mir warscheinlich noch das Distortion Factory von Digitech zulegen.
    Bis jetzt sähe die effektreihe bei mir dann so aus.

    Cry baby Wah -> EX-7 -> Distortion Factory -> Line 6 Echo Park ->MXR Phase 90 -> Boss C3 Compressor/Sustainer -> Rocktron Hush Noise Gate.
    Natürlich nicht alles gleichzeitig *rofl*

    ---
    Edit: kann es sein dass das EX-7 noch nicht in DE erhältlich ist?
     
  8. ToS

    ToS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.070
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    117
    Kekse:
    2.776
    Erstellt: 02.02.06   #8
    abgedrehte Effekte suchst du? :D
    ok..für attacklose Sounds bietet sich natürlich ein Schwelleffekt an (der blendet deine Anschläge aus und lässt den Ton langsam einfaden)...den findet man in manchem Multieffektgeräten unter auto swell oder slow gear...das kann dann zB so klingen:
    http://people.freenet.de/ToS23/psychedelisch.mp3
    http://people.freenet.de/ToS23/Gigant.mp3

    Und für abgedrehtere Sounds empfehle ich meine Geheimwaffe, das Digitech Synth Wah...das kann zB so klingen
    http://people.freenet.de/Krawel/wirrwarr.mp3
    http://people.freenet.de/Krawel/synthbass.mp3
    http://people.freenet.de/Krawel/psyorion.mp3

    Aber ich denk, mit etwas Einfallsreichtum lassen sich auch zB aus einem Wah und einem geschickt eingestelltem Delay in Kombination mit richtig eingesetztem Rumspielen am Volumepoti der Gitarre schöne attacklose Sounds zaubern...wenn du dann noch einen Octaver oder Pitchshifter dazu nimmst, dürfte das noch mehr Möglichkeiten bieten, ansolut gitarrenuntypische Sounds zu kreieren
     
  9. Fleischsalat

    Fleischsalat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.04
    Zuletzt hier:
    15.01.12
    Beiträge:
    195
    Ort:
    Iserlohn
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    61
    Erstellt: 03.02.06   #9
    Hey Ho!
    Das Tierchen macht in dem Vid ne echt gute Figur!
    Ich habe mal gegooglet, aber ich finde das Ding nirgendwo in Deutschland, du kennst nicht zufällig irgendnen Laden der den EX7 hat oder? *liebguck*

    greetz
    Gesox
     
  10. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 03.02.06   #10
    Ein interessantes Geraet ist wohl auch das "Verbzilla" von Line6, im U2 Recordingforum wird das durchaus als guenstige Shimmeralternative gehandelt (einen Effekt, fuer den ich derzeit 2 Digitech Rack-Geraete nutze).
     
  11. Wurzeljo

    Wurzeljo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.05
    Zuletzt hier:
    26.11.06
    Beiträge:
    112
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.02.06   #11
    auf der deutschen digitech homepage steht, dass das teil erst ab ende märz erhältlich ist.
    merkwürdig find ich, da es das teil in usa anscheinend schon länger gibt.
    und dort kostet es 199$. auf der page steht ne uvp von 270€.
    hoffe das ändert sich schnell :)

    @ ToS: hab auch das synth-wah. wie bekommst du den sound von deinem untersten link hin? danke schonmal!
     
  12. Wurzeljo

    Wurzeljo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.05
    Zuletzt hier:
    26.11.06
    Beiträge:
    112
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.02.06   #12
    dazu hab ich auch noch was zu sagen:

    die sounds der distortion factory sind alle in der expression factory mit drin, d.h. dass die ex sozusagen ex und df in einem sind (steht alles auf der homepage).
    also musst du die ex nicht mit anderen pedalen in verbindung bringen weil ja alle sounds aus der sounddemo in der expression factory mit drin sind.
    sau das gute gerät also wie ich finde!
     
  13. Fleischsalat

    Fleischsalat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.04
    Zuletzt hier:
    15.01.12
    Beiträge:
    195
    Ort:
    Iserlohn
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    61
    Erstellt: 04.02.06   #13

    Da muss ich wohl zu mir selbst sagen: Wer lesen kann ist klar im Vorteil! :cool: Aber trotzdem danke für die Info...:great:

    greetz
    Gesox
     
  14. VisionaryBeast

    VisionaryBeast Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.04
    Zuletzt hier:
    22.07.09
    Beiträge:
    1.677
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    540
    Erstellt: 05.02.06   #14
    oh es war wohl so spät da hab ich nicht alles
    gelesen *g* Aber das ist natürlich praktisch.
    Werde mir warscheinlich dennoch nen DG Stomp von Yamaha besorgen, hab den jetzt mal zu testen daheim gehabt und ging ganz gut ab und mit etwas glück bekomme ich nen gebrauchten für 150€ das Teil hat so viele Möglichkeiten da häng ich nur noch nen Wah vor und das reicht erstmal.

    Was aber nicht heißt das ich eure ganzen Tipps nicht auch mal ausprobieren werde bzw. das ein oder andrere mir auch zulegen werde :great:

    Vielen dank nochmal für die schnelle und kompetente Hilfe und schreibt ruhig noch weitere abgedrehte sachen hier rein

    grüße botb
     
  15. Raffl

    Raffl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.04.04
    Zuletzt hier:
    27.08.13
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 05.02.06   #15
    es wurd eigentlich nicht danach gefragt, aber so als kleine anregung... allein mit nem krass eingestellten echo lassen sich auch total abgespacete sounds erzeugen bzw. damit verstärken und vollenden :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping