EGitarrenberatung... Richtung Metal

  • Ersteller FalkinA
  • Erstellt am
FalkinA

FalkinA

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.09.14
Registriert
30.01.09
Beiträge
470
Kekse
2.120
Ort
Austria
Jaja ich werd langsam süchtig :D
Nein im Ernst: Ich spiel aktuell eine Akkustik-Gitarre, etwa eineinhalb Monate und überleg mir früher oder später auf E-Gitarre umzusteigen bzw auch mit einer zu spielen (hauptsächlich weil ich Metal liebe).

Also das ganze hat noch ein paar Wochen/ Monate Zeit (u.a. weil ich noch nicht das Geld habe) und da überlegt man ja hin und her und was geht so und wie viel solls kosten... etc.

Was will ich maximal ausgeben? Etwa 350- max. 500 Euro für Gitarre plus Zubehör.
Ahnung hab ich ehrlich gesagt keine von der Materie - da brauch ich echt eure Hilfe ^^
Es soll in Richtung Metal gehen hmm... Spielerfahrung: kein Jahr, eher ein paar Monate bis zu besagtem Zeitpunkt.
Falls es etwas zur Sache tut: bevorzugte Farbe ist bei mir schwarz... muss aber nicht. Nur nix pinkes oder so :D

Ich weiß, dass sind nicht besonders viele Infos, aber vielleicht könnt ihr mir ja die eine oder andere Anregung geben. Eventuell um auch mal im Musikgeschäft vorbeischaun und anspielen zu können.

Ich freu mich auf Antworten :D

Gruß,
Falke
 
tim42

tim42

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.10.18
Registriert
26.04.08
Beiträge
447
Kekse
458
auf was für formen stehst du denn so? powerstrat, les paul, explorer, etc?
und willst bzw brauchst du ein tremolo?
und stehst du eher auf dicke oder dünne hälse?

also es gibt viele fragen zu klären! :D
aber nur so kann man die auswahl etwas einschränken, weil es einfach so unglaublich viel auswahl gibt!
 
FalkinA

FalkinA

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.09.14
Registriert
30.01.09
Beiträge
470
Kekse
2.120
Ort
Austria
auf was für formen stehst du denn so? powerstrat, les paul, explorer, etc?
und willst bzw brauchst du ein tremolo?
und stehst du eher auf dicke oder dünne hälse?

also es gibt viele fragen zu klären! :D
aber nur so kann man die auswahl etwas einschränken, weil es einfach so unglaublich viel auswahl gibt!

Formen...? Ich google mal schnell :D
Stratocaster schaut cool aus... wobei Explorer auch ned sooo schlecht aussieht. Aber doch etwas strange ^^ Wie schon gesagt ich hab keine Ahnung von der Materie. Falls es da noch Auswahl gibt müsste die mir mal jemand sagen.

Temolo öh... ich hab ehrlich gesagt keine Ahnung wozu es gut ist, aber ich sag mal nicht nein dazu :D

Ich komm von einer Akkustikgitarre... naja eher breite Hälse sag ich mal.
 
FalkinA

FalkinA

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.09.14
Registriert
30.01.09
Beiträge
470
Kekse
2.120
Ort
Austria
CharlesMonroe198

CharlesMonroe198

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.12.19
Registriert
12.02.08
Beiträge
2.304
Kekse
5.135
Ort
Erlangen
https://www.thomann.de/de/epiphone_les_paul_standard_red_flake.htm
https://www.thomann.de/de/esp_ltd_viper_200_fm_stbk.htm
https://www.thomann.de/de/ibanez_rgr321exbk.htm
https://www.thomann.de/de/ibanez_rga42_bk.htm

Sind ein paar Vorschläge von mir. Tremolo ist quatsch wenn man es nicht benutzt bzw -en kann. Wenn man eine Saite verstimmt verstimmen sich alle anderen auch. Also muss man die Gitarre 4-5Mal durchstimmen bis sie perfekt gestimmt ist was auf dauer nervt.
Nimm was simples von ner bekannten und bewährten marke in schwarz daran sieht man sich nie satt. Also bei den oben genannten gitarre macht man in sachen metal auf jeden fall keinen fehler. Ist eine Stilfrage. Am besten selbst hingehen sich ein paar gitarren aussuchen und spielen. Was dir am meisten taugt nimmste mit. Aber beachte: Wenn du eine 100€ Durch einen 2000€ Verstärker spielst wirst du dich zuhause vor deinem 15W Verstärker wundern ob das wirklich die Gitarre ist die du im Laden ausprobiert hast. Also auch auf dem oder einem ähnlichen Verstärker die Gitarre testen den du dann auch zu Hause stehen haben wirst. Und vor allem beim ausprobieren im Laden keine Effekte verwenden. Die verfälschen nur das klangbild
 
FalkinA

FalkinA

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.09.14
Registriert
30.01.09
Beiträge
470
Kekse
2.120
Ort
Austria
https://www.thomann.de/de/epiphone_les_paul_standard_red_flake.htm
https://www.thomann.de/de/esp_ltd_viper_200_fm_stbk.htm
https://www.thomann.de/de/ibanez_rgr321exbk.htm
https://www.thomann.de/de/ibanez_rga42_bk.htm

Sind ein paar Vorschläge von mir. Tremolo ist quatsch wenn man es nicht benutzt bzw -en kann. Wenn man eine Saite verstimmt verstimmen sich alle anderen auch. Also muss man die Gitarre 4-5Mal durchstimmen bis sie perfekt gestimmt ist was auf dauer nervt.
Nimm was simples von ner bekannten und bewährten marke in schwarz daran sieht man sich nie satt. Also bei den oben genannten gitarre macht man in sachen metal auf jeden fall keinen fehler. Ist eine Stilfrage. Am besten selbst hingehen sich ein paar gitarren aussuchen und spielen. Was dir am meisten taugt nimmste mit. Aber beachte: Wenn du eine 100€ Durch einen 2000€ Verstärker spielst wirst du dich zuhause vor deinem 15W Verstärker wundern ob das wirklich die Gitarre ist die du im Laden ausprobiert hast. Also auch auf dem oder einem ähnlichen Verstärker die Gitarre testen den du dann auch zu Hause stehen haben wirst. Und vor allem beim ausprobieren im Laden keine Effekte verwenden. Die verfälschen nur das klangbild

Also die letzten zwei sahen schonmal gut aus. Für den Rest müsste ich sie anspielen.
Aber gut... um ma. 500e sollten sich auch noch Gurt, Tasche, Ersatzsaiten und Verstärker ausgehen...
 
D

Dragonguitar

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
30.07.09
Registriert
25.11.07
Beiträge
1.575
Kekse
1.770
Wie siehts mit dieser Jackson aus?

http://www.musikhaus-korn.de/__sca64000.aspx?pid=2

Mit dem Tremolo kannste halt nicht so schnell umstimmen auf tiefere Tunings wenn du z.b. Death Metal oder so spielen willst, aber dafür kannste damit solche Sachen lernen:

http://www.youtube.com/watch?v=4RYydXdyoIk&feature=related

Die Jackson gibts auch ohne Tremolo: https://www.thomann.de/de/jackson_js30dktbk.htm

EDIT: Als Amp ist der Roland Microcube fürs Üben ziehmlich gut, 5Watt reichen auch locker für Zuhause, ein paar Effekte hat er auch noch.
Ein Review gibts auch noch aus diesem Board von der Jackson: https://www.musiker-board.de/vb/reviews/298756-gitarre-jackson-js30dk-dinky.html
Vom Microcube auch: https://www.musiker-board.de/vb/reviews/166890-amp-roland-micro-cube.html
 
Zuletzt bearbeitet:
FalkinA

FalkinA

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.09.14
Registriert
30.01.09
Beiträge
470
Kekse
2.120
Ort
Austria
Wie siehts mit dieser Jackson aus?

http://www.musikhaus-korn.de/__sca64000.aspx?pid=2

Mit dem Tremolo kannste halt nicht so schnell umstimmen auf tiefere Tunings wenn du z.b. Death Metal oder so spielen willst, aber dafür kannste damit solche Sachen lernen:

http://www.youtube.com/watch?v=4RYydXdyoIk&feature=related

Die Jackson gibts auch ohne Tremolo: https://www.thomann.de/de/jackson_js30dktbk.htm

EDIT: Als Amp ist der Roland Microcube fürs Üben ziehmlich gut, 5Watt reichen auch locker für Zuhause, ein paar Effekte hat er auch noch.
Ein Review gibts auch noch aus diesem Board von der Jackson: https://www.musiker-board.de/vb/reviews/298756-gitarre-jackson-js30dk-dinky.html
Vom Microcube auch: https://www.musiker-board.de/vb/reviews/166890-amp-roland-micro-cube.html
Naja wies da ausschaut kann ich dir erst sagen, wenn ich sie mal angespielt hab ^^
Death Metal will ich jetzt nicht unbedingt spielen... hmm... ehrlich gesagt: ich hab keine Ahnung ob ich ein Tremolo brauch oder nicht -.-"

Aber danke für die Links, ich werd die mir mal durchschauen.
 
schmendrick

schmendrick

R.I.P.
Zuletzt hier
20.11.18
Registriert
06.02.07
Beiträge
11.446
Kekse
51.636
Ort
Aue
Und ich würde vorschlagen, du stellst diese Frage nochmal, wenn du etwas läner als 1 Monat spielst und eher weißt worauf das Ganze bei dir hinausläuft. Nix für ungut.
 
FalkinA

FalkinA

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.09.14
Registriert
30.01.09
Beiträge
470
Kekse
2.120
Ort
Austria
Und ich würde vorschlagen, du stellst diese Frage nochmal, wenn du etwas läner als 1 Monat spielst und eher weißt worauf das Ganze bei dir hinausläuft. Nix für ungut.

Ich spiel schon länger als einen Monat - und ich bin mir ziemlich sicher was ich will ;)
Und ich weiß auch, worauf das Ganze bei mir hinausläuft - nämlich auf etwas das länger anhält als 2-3 Tage ;) sogut kenn ich mich inzwischen schon :D
 
Serpico

Serpico

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.10.10
Registriert
03.08.08
Beiträge
36
Kekse
0
Ort
Neuwied
Mein erste e-gitarre sollte auch eine schwarze Metalklampfe werde, aber dann habe ich noch etwas
länger A-Gitarre gespielt und ein Video von BB King gesehen. Und jetzt spiel ich Blues.... :D
 
Zebra777

Zebra777

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.08.20
Registriert
04.03.08
Beiträge
657
Kekse
1.163
Ort
Duisburg
Also ich hatte bis vor kurzem die Epiphone SG 400 und den Verstärker Line 6 Spider III 15 (Watt). Nach langen Recherchen in den Musikforen eine ideale Anfängerkombination. Habe beides 1 Jahr bespielt und war mehr als zufrieden :) Mit der SG 400 kann man auch wunderbar Metal zocken... Angus Young von ACDC spielt dieses Teil...

Die SG liegt bei 250 Peitschen + der Amp bei 95...

Lässt sich auch wunderbar weiterverkaufen !!! Bei ebay habe ich nach über einem Jahr 3/4 des Neupreises für beide teile bekommen !!! Jetzt habe ich mir ne Fender Stratocaster im Musicstore gekauft. Spielen die Gitarristen von Iron Maiden !!!! Wow dafür lässt Du jedes Mädel links liegen ;-)
 
D

Dragonguitar

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
30.07.09
Registriert
25.11.07
Beiträge
1.575
Kekse
1.770
Wow dafür lässt Du jedes Mädel links liegen ;-)

Falke89 ist übrigens ein Mädel;)

Also vom Spider III liest man hier im Forum kaum Gutes, habe ihn allerdings noch nicht gehört.
Würde aber trotzdem zum MicroCube raten:)
 
schmendrick

schmendrick

R.I.P.
Zuletzt hier
20.11.18
Registriert
06.02.07
Beiträge
11.446
Kekse
51.636
Ort
Aue
Also ich hatte bis vor kurzem die Epiphone SG 400 und den Verstärker Line 6 Spider III 15 (Watt). Nach langen Recherchen in den Musikforen eine ideale Anfängerkombination. Habe beides 1 Jahr bespielt und war mehr als zufrieden :) Mit der SG 400 kann man auch wunderbar Metal zocken... Angus Young von ACDC spielt dieses Teil...

Die SG liegt bei 250 Peitschen + der Amp bei 95...

Lässt sich auch wunderbar weiterverkaufen !!! Bei ebay habe ich nach über einem Jahr 3/4 des Neupreises für beide teile bekommen !!! Jetzt habe ich mir ne Fender Stratocaster im Musicstore gekauft. Spielen die Gitarristen von Iron Maiden !!!! Wow dafür lässt Du jedes Mädel links liegen ;-)

Du gehst mir manchmal bissel auf die Nerven. Ich weiß nicht, ob das wieder ein psycholytologischer Test vom Herrn Studenten ist, aber dreimal nein!
1.Nein nur ganz wenige hier empfehlen einen line6 Spider III
2.Nein Angus Young spielt keine Epiphone für 250€, die sieht nur ungefähr so aus
3.Nein Iron Maiden spielen nicht auf Strats made in Mexico (das sind die Dummköpfe, die sich das Original gekauft haben)
Wem das OT erscheinen mag guckst du https://www.musiker-board.de/vb/e-gitarren/316872-fender-aus-mexiko-10.html unser gestreifter Freund missbraucht nämlich dieses Forum für psychologische Studien.
 
TomC

TomC

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.03.15
Registriert
14.09.06
Beiträge
139
Kekse
537
Ort
Vienna City
Mit dem thread hat sichs das Zebra für immer hier verschissen... xD

Wie siehts mit dieser Jackson aus?

http://www.musikhaus-korn.de/__sca64000.aspx?pid=2

Mit dem Tremolo kannste halt nicht so schnell umstimmen auf tiefere Tunings wenn du z.b. Death Metal oder so spielen willst, aber dafür kannste damit solche Sachen lernen:

http://www.youtube.com/watch?v=4RYydXdyoIk&feature=related

Die Jackson gibts auch ohne Tremolo: https://www.thomann.de/de/jackson_js30dktbk.htm

EDIT: Als Amp ist der Roland Microcube fürs Üben ziehmlich gut, 5Watt reichen auch locker für Zuhause, ein paar Effekte hat er auch noch.
Ein Review gibts auch noch aus diesem Board von der Jackson: https://www.musiker-board.de/vb/reviews/298756-gitarre-jackson-js30dk-dinky.html
Vom Microcube auch: https://www.musiker-board.de/vb/reviews/166890-amp-roland-micro-cube.html

Unterschreib ich sofort...
 
D

Dragonguitar

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
30.07.09
Registriert
25.11.07
Beiträge
1.575
Kekse
1.770

Ähnliche Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben