Eigenbau: Mini Set/Übungsset

von Ghoulscout, 24.05.07.

  1. Ghoulscout

    Ghoulscout Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.06
    Zuletzt hier:
    16.12.15
    Beiträge:
    1.811
    Ort:
    Ingelheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    355
    Erstellt: 24.05.07   #1
    Hallo allersamt,
    nachdem ich gerade so viele schöne Gitarrenbauthreads durchgelesen habe und Sanders Trommelumbauten (die neuen mit dem Furnier, genau sowas will ich auch, aber noch farbig beizen) betrachtet habe schwebt mir nun vor, wenn wieder Geld da ist vielleicht auch mal sowas zu machen und mir ein kleines Mini Set zum Üben und mitnehmen zu bauen. Da wäre ich natürlich froh wenn ihr mir ein paar Tipps, Anregungen und Erfahrungsberichte geben könntet. Insgesamt stellen sich mir folgende Fragen:

    - Welches Holz?
    - Welche Größen?
    - Welches Furnier und woher?
    - Furnier wie anbringen?
    - Woher Hardware (Spannreifen, Böckchen, Schrauben, etc.)? Dachte an www.customdrums.de
    - Welches sonstige Zubehör (Jungle Adapter oder so, falls 16" Tom als Bass)?
    - Woher kriege ich das alles möglichst günstig (gebraucht bevorzugt)?
    - Gibt es irgendeinen Tipp, das Ding recht leise zu kriegen?

    Ist eine Menge, aber das ganze ist noch eine Idee und nimmt gerade erst in meinem Kopf form an. Ich will eigentlich rot beizen und schwarze Hardware verwenden, ich steh so dermassen auf diese Kombination. Insgesamt will ich auf jeden Fall nur 2 Toms 1 Snare und 1 Bass und diese so leise klingend wie möglich, weiss nicht wie das da mit Größen aussieht.
    Naja, hoffe ihr habt ein paar Ideen, wie gesagt, der Gedanke hat sich noch nicht gefestigt ;)

    Gruß Julius
     
  2. SPB

    SPB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.06
    Zuletzt hier:
    15.03.16
    Beiträge:
    504
    Ort:
    Herborn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    46
    Erstellt: 24.05.07   #2
    vllt wär das ja dann was für dich... weiß ja net wie klein und transportabel das dann so sein soll

    *klick*


    und ich denk leise bekommt man das auch...
     
  3. im_Wahn

    im_Wahn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.05
    Zuletzt hier:
    12.11.07
    Beiträge:
    159
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    11
    Erstellt: 24.05.07   #3
    Hallo!

    Also als Größen würden sich doch ein "normales" Jungle-Set anbieten:

    18" BD
    12" TT
    14" FT
    12" SN

    Und das das nicht billig wird ist dir aber klar?:)

    MfG
     
  4. ahead

    ahead Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.07
    Zuletzt hier:
    11.10.16
    Beiträge:
    395
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    3.351
    Erstellt: 02.05.08   #4
    Ich grabe den Thread einfach mal wieder aus.
    Ich habe mir direkt an meinem Schreibtisch aus 3 Lagen Schaumstoff-Überzug und Paketband schon seit Ewigkeiten ein "Übungspad" gebaut. Nun will ich sowas auch für die Füße, da ich so nur auf dem Boden hin- und herwippe. Gibt es dort eine Bauanleitung, wie ich mir sowas aus Holz basteln kann?
    Welches Material eignet sich am Besten als Fellersatz? Ich bin der Meinung hier mal etwas von einem Küchenschwamm gelesen zu haben ... gibt es eine billige Doublebassmaschine, die für solche Zwecke herhält? Holzkosten sind egal, DB bis 150 €.

    Danke für eure Hilfe! :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping