eigene songs - meinung

von antibombe, 18.08.05.

  1. antibombe

    antibombe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.08.05
    Zuletzt hier:
    27.12.06
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.08.05   #1
  2. Anton_Jeremy

    Anton_Jeremy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.08.05   #2
    hab grad lied eins gehört:
    ja düstere Musik... höre ich nicht so oft :) ... kenn mich dementsprechend auch nicht so damit aus. hab keine Ahnung ob das gut oder schlecht ist, kenn halt nicht so viel von dieser Richtung...
    klingt jedenfalls sehr gleichmäßig der Song... vielleicht einfach son Break einbauen, wodurch es ein bisschen interessanter gestaltet wird
    ...ähm Text versteh ich nicht so ganz, ist aber wenig und langsam... (klingt voll Psycho alles :) ) --> liegt wahrscheinlich daran, dass die Aufnahme so ist und die Streicher ein bisschen laut sind.

    aber mal ne Frage: was ist dieses komische Geschrei/Gequake/Gejammer oder wie man das nennen soll? eine echte Stimme oder Synthi Sound?
     
  3. Anton_Jeremy

    Anton_Jeremy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.08.05   #3
    oh lied zwei ist aber kurz:
    aber anderer Stil: schneller auf jeden Fall :)
    anfängt klingt in meinen Ohren sehr gut... wenn das die Strophe ist --> würde gerne mal wissen wie es weiter geht, mit Refrain und so...
     
  4. antibombe

    antibombe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.08.05
    Zuletzt hier:
    27.12.06
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.08.05   #4
    jo, hi.
    vorerst danke für die - ja - liebe kritik ;)
    das erste lied ist eigentlich weder beabsichtigt, noch unbeabsichtigt so kurz geworden. mir fehlten einfach die worte, weil ich eigentlich alles ausgedrückt habe was ich wollte
    zum textverständnis: :)

    tränen fließen,
    um unser willen.
    da stehst, du.
    gnädig.
    wir fühlen.

    laute schreie
    in die leere.
    dein gemüt,
    barmherzig.
    wir lieben.

    falls du dieses laaalaaa meinen solltest. das habe ich auch selber eingesungen. jedoch habe ich ein winzig kleines echo eingebaut, damit es quasi irgendwie den raum besser ausfüllt. es klangt irgendwie - ja - matt würd ich sagen.
    ----------------
    ad2) habe den anfang und das ende des liedes geschnitten, weil es so grausig klingt. das ist mir ein wenig peinlich :)
    kann es dir aber gerne mailen oder so
     
  5. Anton_Jeremy

    Anton_Jeremy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.08.05   #5
    du hast anfang und ende des 2. liedes geschnitten??? und dann blieben da noch 15 sekunden übrig... ich will dich nicht beim kuchen schneiden sehen... da ist dann wahrscheinlich auch alles weg!
    was meinst du mit grausig? schlimmer text, radaumusik.. oder einfach nur verspielt und schlechte aufnahmen :) ?
     
  6. antibombe

    antibombe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.08.05
    Zuletzt hier:
    27.12.06
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.08.05   #6
    naja, blöd is, dass ich nicht mehr das gesamte lied habe. nur ein cut. die komplette aufnahme finde ich irgendwie nicht mehr.. ansonsten wären es 1:25min, die ich zur verfügung hätte.. ich weiß ich weiß. minimalistischer junger herr :)
    nein, aber das lied klingt so grausig, weil es so schlecht gesungen is.. noch schlechter gehts auch ja ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping