Ein Kabel für die 4 Kabel Methode?

von GrafvonF, 14.06.07.

  1. GrafvonF

    GrafvonF Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.01.05
    Zuletzt hier:
    3.01.16
    Beiträge:
    208
    Ort:
    N-V
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    97
    Erstellt: 14.06.07   #1
    Hi,

    ich hab mir gedacht dem GT 8 nochmal eine Chance zu geben.
    Jedoch hab ich keine Lust auf 4 Kabel die ich jedesmal live neu anschließen muss!

    Jetzt hab ich hier ein Kabel gefunden, was meiner Meinung nach prinzipiell dafür geeignet wäre: https://www.thomann.de/de/the_sssnake_sk3193_snake.htm

    Nur hasse ich SSSnake Kabel und wollte mich mal informieren ob ihr (semi) professionelle Alternativen für dieses Kabel kennt.
    Oder vielleicht auch ganz andere Ideen habt um die 4 Kabel Methode so einfach wie möglich zu benutzen.

    MFG Jonas/NF
     
  2. LX84

    LX84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    5.08.16
    Beiträge:
    1.744
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    3.715
    Erstellt: 14.06.07   #2
    naja, du kannst ja deine 4 kabel ganz einfach mit isolier-band ca alle 10cm umkleben, dann hast du im endeffekt auch nru 1 kabel mit 4 stecker..
    oder etwas eleganter mit einem kabelschlauch umwickeln:[​IMG]

    natürlihc gitbs auch fertig konvektionierte kabel... aber gut isolierte sind da erstens recht teuer und zweitens, wenn da ein kabel kaputt geht, musst du weider ein gazes nachkaufen... mit einem kabelschlauch kannst du deine eigenen vorhandenen kabel nehmen, und bei bedarf einzeln austauschen etc...
     
  3. poppy

    poppy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.05
    Zuletzt hier:
    8.04.13
    Beiträge:
    33
    Ort:
    Zürich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 14.06.07   #3
    Ich hatte mir mal bei IKEA einen Kabelschlauch gekauft: eine dünne, flexible Röhre, die auf einer Seite aufgeschnitten ist, etwa 3 m lang. Darin kann man diverse Kabel einfach und sauber «verstecken». Sowas gibt's wahrscheinlich in jedem Baumarkt.
    Gruss, poppy
     
  4. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    49.310
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    12.005
    Kekse:
    196.775
    Erstellt: 14.06.07   #4
    Hi lostphoenix,

    es gibt für den EDV-Bereich spiralförmige Kabelbinder, die man sehr gut um mehrere Kabel legen kann und die im Vergleich zu Röhren auch sehr viel flexibler sind.

    Siehe u.a. bei www.pearl.de, Best.Nr.: PE-1984-906

    Greetz :)
     
  5. bemymonkey

    bemymonkey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    5.938
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    94
    Kekse:
    10.380
    Erstellt: 14.06.07   #5
    Du weisst schon, dass eines der vier Kabel der 4-Kabel-Methode von dem GT-8 zu Deiner Gitarre geht, oder? ;)... brauchst also eigentlich nur 3 fuer GT-8=>Amp...

    Ich wuerde allerdings auch die Kabelbinder empfehlen - so kannste dann auch gute Kabel Deiner Wahl verwenden... vielleicht sollte ich mir das auch mal machen... :)
     
  6. GrafvonF

    GrafvonF Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.01.05
    Zuletzt hier:
    3.01.16
    Beiträge:
    208
    Ort:
    N-V
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    97
    Erstellt: 15.06.07   #6
    Jo, ist mir auch heute aufgefallen ^^

    Aber danke für den Tipp an alle, ist wirklich eine viel bessere Lösung!
     
Die Seite wird geladen...

mapping