ein paar Fragen zu ner Idee...

von goforGold, 14.09.06.

  1. goforGold

    goforGold Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.06
    Zuletzt hier:
    14.09.06
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.09.06   #1
    Hi

    Ich und n Kumpel haben in nächster Zeit unsere AbiAbschlussfeier und wir haben uns überlegt ob wir nicht irgendwas lässiges dazu beisteuern können.
    Naja jedenfalls sind wir auf die Idee gekommen so alltägliche Sounds in der Schule aufzunehmen wie, Schulklingeln, an der Tafel schreiben, Stuhlrutschen usw. und die dann live abzuspielen.

    Meine Frage ist jetz wie wir das am besten machen, was bräuchten wir dazu...
    Wir hatten uns gedacht das wir son Triggerpad/Controlpad wie der DJ von Linkin Park nehmen um die Sounds über die Pads abzuspielen. Funktioniert das so wie wir uns das vorstellen, also sounds aufnehmen über PC in Midi-Sequenzen umwandeln und dann die einzelnen Geräusche auf die Pads legen?

    Oder habt ihr vielleicht noch andere Ideen?
     
  2. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    12.025
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.234
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 14.09.06   #2
    Na ja, technisch nicht so.

    Aber meine Subversiv-Abteilung meint, es wäre ne schicke Idee, das Lautsprecher-System an Eurer Schule zu knacken und ne hübsche Meldung loszulassen ...
    Hier spricht die Polizei. Sie sind umstellt. Kommen Sie mit erhobenen Händen und einzeln heraus ...

    x-Riff
     
  3. Puncher

    Puncher Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    21.02.06
    Zuletzt hier:
    23.09.10
    Beiträge:
    2.559
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.663
    Erstellt: 14.09.06   #3
    Im Prinzip geht das mit einem Hardware und/oder Software-Sampler. Kostet natürlich etwas :)
     
  4. goforGold

    goforGold Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.06
    Zuletzt hier:
    14.09.06
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.09.06   #4
    Also ich hab meinen PC da sind die Sounddatein drauf, dann hab ich Cubase oder FL um den Midi noten gewisse Sounds zuzuweisen und son Triggerpad oder wie die Dinger auch immer heissen, das muss doch irgendwie funktionieren? Nur wie, jemand ne Idee?
     
  5. bob

    bob Mod: Drums und so Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    6.710
    Zustimmungen:
    490
    Kekse:
    27.906
    Erstellt: 14.09.06   #5
    Das geht nur über Midi. d.h. du brauchst nicht nur die Pads sondern zumindest ein "Drum-to-Midi- Dingsbums, welches das Pad-Signal in Midi-Daten umwandelt.

    Wen Du nur ein Pad hast, kannst Du die Sound eh nur "in Reihe" abspielen.

    Ausser das Pad hat mehrere Zonen, die Du dann mit den einzelnen Sounds belegen kannst.
    Das geht auch über Midi.

    Am besten wäre es, wenn Du noch den Namen von dem Triggerpad rausrückst.

    Auch ganz witzig ist ne Variante, die ich mal gesehen habe. Da hat sich einer nen Haufen "Taster" an den Körper geklebt und sich an den PC angeschlossen. je nach dem, welche Taste er am Körper berührt ghat, wurde der entsprechende Sound abgerufen. Ob das technisch ebenfalls über Midi realisiert wuerde oder ob das einfache Schalter waren, die als Tastaturersatz gedient haben weiß ich allerdings nicht.
     
  6. goforGold

    goforGold Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.06
    Zuletzt hier:
    14.09.06
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
  7. cello und bass

    cello und bass Mod Streicher/HipHop Moderator

    Im Board seit:
    04.12.06
    Beiträge:
    9.219
    Ort:
    Sesshaft
    Zustimmungen:
    2.908
    Kekse:
    54.523
    Erstellt: 17.12.06   #7
    Hallo,
    ist das Thema noch aktuell?
    Wenn ja lad Dir doch einfach mal die ENIGMA-Software von http://de.m-audio.com/ herunter und gucke, ob du da nicht alle Features findest:) .
    Ansonsten kauf dir nen billiges Samplekeyboard (gebraucht bei e-müll), damit müsstest du auch diese Funktionen für nen Abischerz mit machen können:great: .

    Hast ja nochein paar Tage, dieses ordentlich:twisted: vorzubereiten.

    Cello und Bass (der in der Zwischenzeit die Seiten gewechselt hat - sorry Kollegen)

    PS: Die Aufnahme der Originalsignale ist aber m.E. die wichtigste Geschichte - shit in shit out:mad:
     
Die Seite wird geladen...

mapping