Thread für kurze E-Drum-Fragen

  • Ersteller metaljuenger
  • Erstellt am
metaljuenger
metaljuenger
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
30.01.21
Registriert
06.05.05
Beiträge
7.649
Kekse
26.315
Ort
München
Hallo werte Gemeinde,

in der Plauderecke gibt es ja schon einen Thread, in dem kleine Fragen gepostet werden können. Analog dazu gibt es jetzt diesen Thread hier nur für die E-Drum-Ecke.

Wieso? Ganz einfach: weil es hier öfter mal dieselben Fragen oder viele Fragen gibt, die mit einem kurzen Satz beantwortet werden können oder es nunmal einfach nicht wert sind, wegen ihnen gleich wieder einen neuen Thread zu eröffnen.

Dies soll einfach der Übersichtlichkeit in diesem Subforum dienen.

Also bitte in Zukunft unten nur noch Themen posten, wo sich wirklich eine Diskussion entwickeln könnte oder die es "wert" sind, dass man wegen ihnen einen eigenen Thread eröffnet. Kleine Fragen, die mit einem einzigen Post beantwortet werden können oder ähnliches dann bitte hier rein.

_______________________________________________________________________________


Um dem ganzen mal voranzugehen:

weiß einer, was momentan mit 2box los ist? Ich habe heute Nachmittag auf deren Facebook-Seite die Beschwerde eines Users gelesen, der im Januar ein Set von 2box bestellt hat und seitdem immer wieder vertröstet wurde, dass es bald kommt, momentan aber nicht lieferbar ist. Vor kurzem hat ihm dann irgendwie der Chef von 2box Deutschland geantwortet, er kommt noch irgendwie an ein Set ran, was diesen Frühling auf diversen Messen war (allerdings natürlich dementsprechend aussieht), das wäre wohl die einzige Möglichkeit, wie der Kunde zeitnah an ein 2box-Set herankommen würde. Weiß einer, wieso da gar nicht mehr geliefert wird?

Bei Thomann ist die Ampel auch auf rot...
 
Eigenschaft
 
termixx
termixx
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.11.18
Registriert
11.08.07
Beiträge
233
Kekse
548
Ort
Velbert
Hallo zusammen,

mein Hauptinstrument ist eigentlich die Gitarre. Jedoch habe ich in der Vergangenheit bei Proben immer öfters gefallen daran gefunden Schlagzeug zu spielen.

Als totalen Anfänger würde ich mich also nicht mehr bezeichnen. Nun möchte ich mir eine Edrum anschaffen, da ich sonst keine Möglichkeit habe ein Akustisches Set auf zu stellen (bis ich bereit bin in einer Band zu spielen, dort steht dann ja das Set so oder so im Proberaum). Trotzdem soll auch dann noch die Edrum zu Hause als Trainings und Recording Gerät dienen.

Ich war letztens im Musicstore und habe mal ein wenig getestet. Das 2Box Set hat mich definitv überzeugt.

So langsam werden also die Kaufpläne präziser, jedoch ist das Set überall ausverkauft.

Die Aussage von Thomann ist, dass 2Box seit Monaten nicht liefert und wenn dann nur wenig und unregelmäßig. Sonst ist es auch überall ausverkauft :eek:

Was ist da los? :gruebel: vielleicht ein Update in Planung :D

Ich hoffe das sich die Lage entspannt, denn wenn ich mich dazu entschließe das Set zu kaufen dringt wieder mein stark ausgeprägter "ich will es JETZT sofort" Sinn durch :rolleyes:
 
Hyperactive_B
Hyperactive_B
Produktspezialist
Zuletzt hier
20.04.21
Registriert
06.12.11
Beiträge
3
Kekse
149
Hallo,
ein kurzes Statement von uns (2BOX-Vertrieb).
Es stimmt, dass im Moment weltweit keine 2BOX Sets verfügbar sind. Das hat mit einer Produktionsumstellung im Werk zu tun.
Wann 2BOX Sets wieder verfügbar sind, klären wir derzeit.
Wir bitten Euch um etwas Geduld. Innerhalb der kommenden 14 Tage können Euch Eure Händler detaillierte Auskünfte über die Liefersituation geben.

Es tut uns leid, dass die Liefersituation gerade "unbefriedigend" ist, aber es wird besser!
Und das Warten lohnt sich…
:)

Euer 2BOX-Team
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
metaljuenger
metaljuenger
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
30.01.21
Registriert
06.05.05
Beiträge
7.649
Kekse
26.315
Ort
München
Inwiefern lohnt es sich? Wird an den Sets auch etwas verbessert? Oder gibt es gar ein neues Set? :eek:
Komm, lass doch mal was hören :)

Wobei: da bin ich schon froh, dass ich mein Set vor nem Jahr gekauft habe, als es noch keine Lieferengpässe gab :D
 
D
drummingwesel
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.04.19
Registriert
14.08.12
Beiträge
223
Kekse
0
so hab ne kurze frage : ich hab nen roland HD3-lite und wollte wissen, ob man ,die auf dem soundmodul befindlichen Sounds miteinander kombinieren kann ? wenn ja- wie ?
 
N
naturemusic100
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.12.13
Registriert
02.03.13
Beiträge
2
Kekse
0
Ich habe auch ne kurze Frage: Gibt es hier Menschen die im Besitz eines E-Drumsets und Lust hätten Sappy von Nirvana als Miditrack einzuspielen und mir eben diese Mididatei zur Verfügung zu stellen? Ich kriege einen Krampf beim programmieren und die Authenzität lässt trotz Bearbeitung der Velocity+Quantisierung zu wünschen übrig.

Das wäre wirklich Super!

Liebe Grüße
 
Veomer
Veomer
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.08.14
Registriert
11.03.13
Beiträge
7
Kekse
0
Hallo liebe Musiker Kollegen :)

Ich habe vor kurzem das Roland TD-11k fuer mich entdeckt und wollte mir es dieses Wochenende im Musik Fachgeschaeft meines Vertrauens kaufen. Da dieses allerdings an die 50 Kilometer von meinem Wohnort entfernt ist wuerde ich gerne im Vorfeld wissen wie gross das gesamte Set ist. Da ich mir das ganze neu kaufen moechte gehe ich davon aus ,dass es noch original verpackt ist wenn ich es abhole. Kann mir jemand in etwa sagen wie gross der Karton des ganzen ist ? Im Internet finde ich nur die Masse die es hat wenn es vollstaendig aufgebaut ist.

Vielen Dank im Vorraus.

Mfg Veo
 
The_Dark_Lord
The_Dark_Lord
HCA Recording
HCA
Zuletzt hier
21.12.19
Registriert
24.03.09
Beiträge
5.890
Kekse
19.332
Ort
Wien
In einen handelsüblichen Kleinwagen passt so ziemlich jedes E-Drumset ;)
 
metaljuenger
metaljuenger
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
30.01.21
Registriert
06.05.05
Beiträge
7.649
Kekse
26.315
Ort
München
Ich kanns dir für das Set nicht genau sagen, aber mein 2box (das von den Ausmaßen her nicht kleiner sein dürfte), war in 3 Paketen verpackt und hat in meine A-Klasse locker reingepasst. Ich habe das Set in den 3 Kartons sogar schonmal in einen Polo reingebracht. Sollte also kein Problem sein.

PS: habe den Thread mal mit dem Thread für kurze E-Drum-Fragen zusammengeführt, denn dafür brauchen wir wirklich kein eigenes Thema ;)
 
A
Afterburner
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.10.21
Registriert
04.05.05
Beiträge
302
Kekse
480
Nun da wäre es ja hilfreich wenn Du sagen würdest was für ein Auto Du fährst. Nicht das Du da mit einem Smart anrollst, da wird es dann etwas eng.
Also das Set ist in zwei Kartons verpackt die Du eigentlich problemlos in jedes "normale" Auto bekommen solltest. Die genauen Masse habe ich nicht da (bin gerade uff Arbeit) aber jetzt mal so geschätzt, der mit dem eigentlichem Set wird so ca. 80x50x40cm sein und der mit dem Rack etwas länger aber dann nicht so hoch und breit. Wenn Du natürlich ein Komplett-Set kaufst, kommen noch die Kartons für Sitz, Fußmaschine u.s.w. dazu.
Viel Spaß mit dem Teil.:great:
 
B
Bibombl25
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.09.13
Registriert
11.09.13
Beiträge
1
Kekse
0
Hallo, hat schon jemand Erfahrung gesammelt bzgl. des V-Drum Tutor TD-1 ? Kann man diesen für einen absoluten Neuling empfehlen ?
 
Drummerjoerg
Drummerjoerg
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.10.21
Registriert
11.09.13
Beiträge
891
Kekse
947
Hallo,
ich würde gerne 2 Kickpads an einen gemeinsamen Eingang vom e-Modul anschließen. Ist sowas mit einem y-Kabel ohne weiteres möglich?

Grüße Jörg
 
bob
bob
Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
08.10.21
Registriert
18.08.03
Beiträge
6.674
Kekse
28.689
Hallo Jörg, an meinem alten Yamaha-Modul hatte ich per Stereo-auf-2*Mono-Kabel zwei "Mono"-Pads an einen Stereoeingang angeschlossen. Das hat prima funktioniert.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
metaljuenger
metaljuenger
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
30.01.21
Registriert
06.05.05
Beiträge
7.649
Kekse
26.315
Ort
München
Wenn du zufällig die Roland KD-7 Kickpads haben solltest: mit denen geht das von Natur aus. Die sind dafür konzipiert. Haben jeweils 2 Anschlüsse, das "Slave"-Pad schließt du einfach an das Hauptpad an und das dann ans Modul. Falls du die nicht hast, so teuer sind die nicht und ich hab die jetzt seit 4 Jahren (wohlgemerkt gebraucht gekauft) und die funktionieren noch wunderbar. Ansonsten kosten die neu mit 110€ auch nicht die Welt :)
Kannst du auch problemlos an die Module anderer Hersteller hängen. Ich hab die bspw. jetzt an meinem 2box hängen, klappt sehr gut!

Edit MJ: hab das mal in den Thread für kurze E-Drum-Fragen eingefügt, dafür brauchen wir denke ich keinen kompletten Thread :)
 
Drummerjoerg
Drummerjoerg
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.10.21
Registriert
11.09.13
Beiträge
891
Kekse
947
Also ich möchte gerne 2 Monopads an den Bassdrumeingang eines Yamaha DTXplorer anschließen.
Die Pads sind leider nicht von Roland sondern von Alesis und Fame. Die hatte ich noch über. Z.Z. sind die an 2 versch. Triggereingängen und ich habe auf beide Eingänge die gleiche BD programmiert. Dadurch ist aber ein zusätzlicher Eingang belegt.
Nun habe ich an ein y-Kabel von 2xMonoklinke female auf 1x Monoklinke male gedacht. Wenn sowas geht, kann ich mir ein 2. Doppelpedal sparen, denn eines habe ich bereits am A-Drum.
Die beiden Roland Kickpads sind sicher Klasse, aber dann könnte ich mir auch ein DBDP kaufen.

Grüße Jörg
 
K
kiml13
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.11.13
Registriert
04.11.13
Beiträge
1
Kekse
0
Hallöchen zusammen!

Ich bin völlig neu hier und hoffe ihr könnt mir helfen. Eigentlich suche ich nur eine Antwort.

Also: Mein Sohn möchte sich gern ein E Drum zulegen. Hab ja erstmal kein Problem damit aber meine Bedenken sind das dieses Gerät eine gewisse Lautstärke hat. Neben seinem Zimmer schläft sein kleiner Bruder, jetzt noch. Kann er dann da auch noch schlafen wenn der Große auf dem Gerät spielt?
Wie laut ist so ein E Drum????

LG Katrin
 
CharlyM
CharlyM
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.10.21
Registriert
12.04.07
Beiträge
846
Kekse
2.768
Ort
Mittel Baden
Leise aber nicht lautlos!

Ein eDrum ist schon leise aber es kommt natürlich auch auf die Art und Weise darauf an wie der junge Mann spielt und welche Pads das Set hat. Gummipads sind etwas lauter als die in den Teuren verbauten Meshheads (Gewebefelle ähnlich den Fliegengittern). Ob der Kleinerer schlafen kann wenn sich der Ältere austobt wage ich zu bezweifeln, da das Klickern auf den Pads durchaus im Nebenzimmer stören kann. Hier hilft m.M nach ein Zeitplan an den er sich halten sollte.

Was du nicht erwähnst, wohnt ihr Solo oder in einem Mehrfamilienhaus? Bei eDrums ist der sogenannte Trittschall (erzeugt durch Bass und HHat) nicht zu verachten, der sich über den Boden durch das ganze Haus übertragen kann. In diesem Fall sollte beim Übeplan auch die Nachbarschaft involviert werden, Stichwort Schicht,- Nachtarbeit, sowie der Bau eines Schallschutzpodest erwogen werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
St. Anger
St. Anger
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.08.18
Registriert
27.07.07
Beiträge
177
Kekse
3
Ort
Fulda
Hi, da´s nur ´ne kurze Zusammenstellungsfrage ist, schreib ich´s einfach mal hier rein:

Ich möchte mir gerne für ´ne Mietwohnung in der Woche über ein minimales Übungs-E-Drumset zusammenstellen und hatte an folgende Komponenten
gedacht (Ziel ist es, so leise wie möglich spielen zu können):

Roland RMP5 https://www.thomann.de/de/roland_rmp5_rhythm_coach.htm
Yamaha KU100 (https://www.thomann.de/de/yamaha_ku100_silent_kick_pedal.htm)
Millenium MPS-300 (https://www.thomann.de/de/millenium_mps300_edrum_pad.htm)

Letzteres will ich mit ´nem Beckensound belegen - nur zum Üben von Ostinati auf´m Ride und so weiter.

Meint Ihr das funzt so wie ich mir das denke oder ist das mit dem "Meshhead als Becken belegen" so gar nicht möglich?

Besten Dank im Voraus!
 
S
SarahKey
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.11.13
Registriert
17.11.13
Beiträge
2
Kekse
0
Hallo ihr alle,

ich bin ganz neu in dem Forum und hoffe, dass diese Frage hier reinpasst - es ist eine kleine edrum-Frage :)

Also, ich möchte meinem Vater zu Weihnachten ein e-drum set kaufen --> er hat noch nie gespielt und will einfach sein Hirnschmalz n bissl anstrengen ...

Welches würdet ihr nehmen?

http://www.amazon.de/gp/product/B005MXYU9W/ref=ox_sc_act_title_2?ie=UTF8&psc=1&smid=ABV9J41D2VYA9

ODER

http://www.amazon.de/gp/product/B002OSHSME/ref=ox_sc_act_title_3?ie=UTF8&psc=1&smid=A3JWKAKR8XB7XF

Leider bin ich finanziell etwas eingeschränkt ... also, was sagt ihr?

Es wär ja nur zum Daddeln und nicht, um ne professionelle Band aufzumachen :)

Ich wäre euch sehr dankbar für eure Hilfe.

Liegrü
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben