Ein Volume Regler im Clean Channel zu wenig??

von chilly_06, 18.01.07.

  1. chilly_06

    chilly_06 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.12.06
    Zuletzt hier:
    15.06.07
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.01.07   #1
    Hallo,
    wie der Titel schon sagt "ist ein Volume Regler im Clean Channel zu wenig??".
    Ich würde mir evnt. einen Orange Rocker 30 kaufen aber ist nur ein
    Volume Regler im Clean Channel nicht zu wenig,da der Clean
    Channel der wichtigste Kanal für mich wäre??
     
  2. the flix

    the flix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    4.886
    Ort:
    Immendingen
    Zustimmungen:
    683
    Kekse:
    23.911
    Erstellt: 18.01.07   #2
    Das kommt darauf an. Es gibt Amps, da braucht man keinen EQ, weil der Sound einfach so passt, zum Beispiel der Signature Vox AC30 von Brian May mit einem einsamen Volumenregler. Dann wiederum gibt es Amps mit EQ, der aber so gut wie keine Wirkung hat. Viele ältere Marshallmodelle haben diesen Ruf. Und dann wieder gibt es Amps, bei denen man den EQ nur scharf anschauen muss, und schon ist der Sound ein anderer.

    Lange Rede, kurzer Sinn: Wenn dir der Klangcharakter des Orange gefällt, sehe ich keinen Grund, ihn auf Grund des fehlenden EQs nicht zu kaufen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping