Ein Weg

von adioz, 03.08.06.

  1. adioz

    adioz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.08.06
    Zuletzt hier:
    18.12.12
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    59
    Erstellt: 03.08.06   #1
    Hi!

    habe vor einiger zeit auch nen Song geschrieben. Musik existiert schon, Gesangsmelodie und Gesang an sich ist noch etwas unklar, wie ichs umsetzen soll.....

    Kritik und Anregungen natürlich gerne erwünscht!! :D

    Ein Weg


    Wenn du vor einem Abgrund stehst
    wenn du durch ein Meer von tränen gehst
    Wenn du nicht mehr weiter weißt
    Wenn es dir dein herz zerreisst

    Es gibt einen Weg
    Den du nicht alleine gehst
    Dort ist ein licht in der Dunkelheit
    eine Stimme die dein Herz befreit

    Wenn du denkst du kannst nicht mehr
    Dein letztes Lachen schon so lange her
    Wenn du denkst es gibt kein Morgen
    Wenn du ertrinkst in deinen Sorgen

    Es gibt einen Weg
    Den du nicht alleine gehst
    Dort ist ein Licht in der Dunkelheit
    eine Stimme die dein Herz befreit

    Wenn du eine Schulter brauchst
    Wenn du dir selbst den Tag versaust
    Wenn du einfach einsam bist
    Wenn du deine Liebe vermisst

    Es gibt einen Weg
    Den du nicht alleine gehst
    Dort ist ein Licht in der Dunkelheit
    eine Stimme die dein Herz befreit

    Dort ist ein Licht in der Dunkelheit
    eine Stimme die dein Herz befreit
     
  2. Juicy.Juice

    Juicy.Juice Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.06
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    286
    Ort:
    Q
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    73
    Erstellt: 03.08.06   #2
    Also mal wider ein Text aus der Wortwiederholungssparte(inner Strophe)
    Die Reime sind Geschmackssache, ich finde sie werden hier nicht erzwungen
    was schonmal sehr positiv ist...eine kleine Sache halt dich anzumerken habe:

    Dort ist ein Licht in der Dunkelheit
    eine Stimme die dein Herz befreit


    Erst ein Licht dann eine Stimme? Nunja komm ich nich ganz mit klar...

    Sonst ein guter "Komm du schaffst!" Text...

    Bis denn

    Juice
     
  3. Errraddicator

    Errraddicator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.813
    Zustimmungen:
    1.406
    Kekse:
    15.241
    Erstellt: 03.08.06   #3
    Weiß nich so ganz was mir der Text sagen soll.

    Wenn Du damit so an Onkelz-Texte anschließen willst (wie der Nickname vermuten lässt), sollte man noch etwas mehr abwechslung reinbringen und das Schema inner 2. Strophe vielleicht etwas anders machen als in der 1. oder so.
     
  4. StayTuned

    StayTuned Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    254
    Erstellt: 03.08.06   #4
    Grundsätzlich ein ganz anständiger Text imho! keine grösseren fehler drin aber auch relativ unspektakulär. klingt für mich wie ein song von "nicole" oder "juliane werding". sorry für mich ein bisschen zu wenig. konkrete bilder fehlen. für nen onkelztext fehlen für mich welten. aber er ist ok für mich wie gesagt. nur etwas unscheinbar!
     
  5. adioz

    adioz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.08.06
    Zuletzt hier:
    18.12.12
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    59
    Erstellt: 03.08.06   #5
    also vorab erstmal danke für die Kritik!
    Der text hat mit den Onkelz Sachen eigentlich null zu tun. Ich habe auch nicht in ANlehnung an deren Texte dieses Lied geschrieben.
    Das ganze wurde eigentlich für ne sehr gut Freundin verfasst....geht also um Freundschaft!

    Ok das mit der Satzstellung in der dritten Strophe ist nicht so optimal...:rolleyes:
    Das mit dem "selbst den Tag versaust" war eigentlich absicht. Es gibt doch manchmal so Momente, wo man sich einfach selber steine in den Weg legt oder sowas. Das war damit gemeint. Aber die andere Variante ist auch nicht verkehrt :D
    Das "Deine Liebe" damit meinte ich den/die Partner/Partnerin. Ist bissel ungeschickt formuliert...
    Das ganze war so mein erster Songversuch. Zum ersten mal nicht nur instrumental, sondern auch Text dazu. Also ich bin quasi noch in der Lernphase :)
     
  6. StayTuned

    StayTuned Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    254
    Erstellt: 03.08.06   #6
    für nen ersten versuch ist er wirklich sehr anständig.
    versuch konkrete bilder zu zeigen und geh evtl etwas näher auf die charaktere ein um die es geht. schau dir mal texte von x-Riff, Shirin oder Pandab hier im Forum an. sind beispiele die mir persönlich sehr gefallen. ansonsten bleib hier im forum und weiter schreiben. das wird schon.

    das ist schon klar aber es ist so wie du den text formulierst fehl am platz imho

    hättest dus in "" geschrieben hätte ich es auch nicht kritisiert ;) so ist es dann klar!

    Feil ein wenig dran rum... hau rein ;)
     
  7. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    12.017
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.229
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 07.08.06   #7
    Hallo adioz,

    den Text finde ich schön und unspektakulär - was beileibe nichts negatives sein muss.
    Wobei ein paar Formulierungen tatsächlich etwas hakeln oder doch sehr standardmäßige Reime sind.

    Wenn ich den Text lese und mich frage, von wem oder wie der gesungen sein könnte, fällt mir Xavier Neidoo (oder wie der Mensch heißt) ein. Und ich habe die Assoziation zu einer eher religiösen Botschaft (ein Weg, eine Stimme, ein Licht). Wenn das bei Deinem Text nicht anklingen soll, sondern die Botschaft eher ist: ich (als Person) bin immer für Dich da - auch und gerade, wenn es Dir nicht gut geht; dann hätte ich da ein bißchen Bedenken, ob das so rüberkommt.

    Ein bißchen Feilen kann nicht schaden - und für den ersten Text finde ich den wirklich gut.

    Herzliche Grüße,

    x-Riff
     
  8. adioz

    adioz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.08.06
    Zuletzt hier:
    18.12.12
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    59
    Erstellt: 08.08.06   #8
    Vielen Dank für die Anregungen und Kritik.
    Wenn ich den Text lese, dann kommt er mir irgendwie auch etwas simpel vor. Als ich das Teil vor nem guten jahr geschrieben habe hats mir irgendwie besser gefallen :D

    @x-Riff:
    Die Message war schon eher zweiteres. Mit Religion solls eigentlich nix am Hut haben.
    Ich finde nur die Bilder "Licht in Dunkelheit" etc. recht passend für Freundschaft o.ä.. Aber gut das ist sicher geschmackssache. Aber so richtig eindeutig ist das alles nicht, da hast Du schon recht. Aber welcher Text ist das schon :cool:

    Für die, die es interessiert: ich hatte das ganze Lied damals auch auf myownmusic.de hochgeladen. Da könnt Ihr euch den Track mal musikalisch anhören. Die Aufnahme ist allerdings auch schon was älter. Hab den mittlerweile mal neu aufgenommen in etwas besserer Quali und mit genauerem Rhythmus :D

    Grüße
    adioz
     
  9. pönk

    pönk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.06
    Zuletzt hier:
    2.12.11
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.08.06   #9
    EIN WEEEEEEEEEEEG... EIN WEEEEEEEEEEEEEEG... EIN WEEEEEG, EIN WEEEEEG, EIN WEEEEEEEEG...
    EIN BIßCHEN SCHOTTER, IN DER LANDSCHAFT...
    JA DAS IST, EIN WEG, EIN WEG....

    sorry, musste grad mal raus ;-) nur so ganz spontan... ohne mir den thread durchgelesen zu haben...
     
  10. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    12.017
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.229
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 23.08.06   #10
    Hallo Pönk,

    willkommen am board!

    Lies Dir bitte mal die Tipps für Einsteiger durch.
    Dann wirst Du feststellen, dass dies ein lebendiges Board ist, aber auch, dass wenn alle user solche Kommtentare schreiben wie Dein Post oben, die Threads aufgebläht werden und die Leute, die sich inhaltlich mit der Fragestellung und dem eigentlichen Anliegen beschäftigen quasi "zugemüllt" werden.

    Das hättest Du in Deinen Threads und Fragestellungen auch nicht gerne.

    Danke für Dein Verständnis,

    x-Riff
     
mapping