eine Frage des Stromes...

von .s, 31.12.06.

  1. .s

    .s .hfu Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    12.03.06
    Beiträge:
    15.440
    Zustimmungen:
    2.210
    Kekse:
    45.185
    Erstellt: 31.12.06   #1
    hy mal wieder,
    (wusste net genau ob das hier ins thema gehört - wenn nicht: mod, bitte verschieben)

    und zwar zur frage:

    ich möchte meine 3 pedale an einen stromanschluss meines eelbstgebauten effektboards machen(pedale: jekyll&hyde,dod compressor, cry baby)
    kann ich die via verteiler alle an ein netzteil (9V) hängen, oder könnte es da probleme geben?
    wo bekomme ich einen verteiler her, bzw. wie heißen die(zwecks bestellung im netz)

    mfg
    Junky
     
  2. OFFFI

    OFFFI Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 31.12.06   #2
    Ich würde das Wah allein betreiben und wenn's irgendwie geht mit Batterie.

    Die sind je nach Location (Bühnen mit Dimmern usw) echt brummanfällig mit Netzteilen. Wenns nun unbedingt eins sein soll ein stabilisiertes und ein eigenes fürs Wah.

    Die für die Verteiler hat sich die Bezeichnung Daisy Chain durchgesetzt. Gibts bei Musik-Service, Big T, MP und auch sonst überall

    Hier einer für 3 Effekte (gibts auch als DC5 mit 5 Steckern) https://www.thomann.de/de/ibanez_dc3.htm
     
  3. Patzwald

    Patzwald Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    3.763
    Erstellt: 31.12.06   #3
    also ich habe mein crybaby an einem switchmode netzteil von tone toys betrieben sowie alle meine anderen effekte und nie probleme gehabt.

    war in vielen räumen und mit verschiedensten lichtanlagen.

    vorteil daisy chain liegt bei.

    https://www.thomann.de/de/ebs_ad9.htm

    hab deamit über drei daisy chains in menier wilden zeit 13 effekte betrieben OHNE jedes probelm!!!:screwy:
     
  4. .s

    .s Threadersteller .hfu Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    12.03.06
    Beiträge:
    15.440
    Zustimmungen:
    2.210
    Kekse:
    45.185
    Erstellt: 31.12.06   #4
    danke. also kann ich mit meinem 9V netzteil problemlos (theoretisch) alle 3 und evtl. dann auch mehr betreiben? oder gibts dann probleme mit der STomstärke, oder einen Spannungsabfall?
     
  5. Patzwald

    Patzwald Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    3.763
    Erstellt: 31.12.06   #5
    also bei DEM netzteil nicht. hat genug strom reserven und auch ne schön konstante spannung.

    wie schon gesagt hatt 13 effekte dran und ging einwandfrei.
     
  6. Patzwald

    Patzwald Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    3.763
    Erstellt: 31.12.06   #6
    aslo mit dem switchmode bekommst du die effekte locker versorgt. hatte wie gesagt schon dreizehn dran.
    hat genug strom reserven um alle deine drei bzw paar mehr versorgen.
    hatte auch analoge und digitale dran und klappte ohne murren.
     
  7. .s

    .s Threadersteller .hfu Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    12.03.06
    Beiträge:
    15.440
    Zustimmungen:
    2.210
    Kekse:
    45.185
    Erstellt: 31.12.06   #7
    hatte grad noch ne geniale idee...kaufe mir von meinem weihachtsgeld nen whammy und verkauf das wah...dann kaufe ich mir das besagte netzteil mitm daisy chain und werde glücklich sein....aaahhhh....kaufrausch lass nach...

    gibt es dann noch probs?
     
  8. GrEenPIsS

    GrEenPIsS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.06
    Zuletzt hier:
    10.09.10
    Beiträge:
    141
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 31.12.06   #8
    Ja, du hast dann kein Wah mehr ;) . Ansonsten musst du das Whammy doch eh mit dem mitgelieferten Netzteil betreiben. Dann hast du halt 2 Netzteile.
     
  9. OFFFI

    OFFFI Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 31.12.06   #9
    Das MUSS man wirklich.. Ich hab versucht das Whammy mit anderen Geräten zusammen zu betreiben und das gibt einen wundervollen Sinuston im Signalweg der je nach Stellung des Pedals die Frequenz ändert, einfach herrlich :screwy:
     
  10. OneStone

    OneStone HCA Röhrenamps HCA

    Im Board seit:
    02.01.06
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    5.671
    Ort:
    Nähe München
    Zustimmungen:
    491
    Kekse:
    35.405
    Erstellt: 31.12.06   #10
    Womit ich das Whammy mal als Fehlkonstruktion bezeichnen würde ^^.
     
  11. Sebbo

    Sebbo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.05
    Zuletzt hier:
    18.02.09
    Beiträge:
    754
    Ort:
    Bei Frankfurt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    263
    Erstellt: 02.01.07   #11
    naja Line6 DL4 scheint ja dann auch ein "wunder der misstechnik" zu sein, ich krieg dafür keinen adapter für mein Rockcase :D

    momentan betreib ich einzeln:
    - Rockcase
    - Line6 DL4
    - Whammy
    - Amp
    - Wireless System

    sehr stressig das auf- und abzubauen

    hat einer Ideen?
     
  12. LX84

    LX84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    5.08.16
    Beiträge:
    1.744
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    3.715
    Erstellt: 10.01.07   #12
    ne 5fach steckdosenleiste vielleicht? :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping