Einfach mal reinhören

von Drummer-Boub, 19.10.07.

  1. Drummer-Boub

    Drummer-Boub Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.07
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.10.07   #1
    Das ist der Link, zur Seite meiner Band, wir sind noch recht jung und unerfahren, die Aufnahmequalität ist nicht ganz so gut (sehr kleiner Kellerraum, nur ein Mikrophon, alles nur auf einer Spur etc...) aber ich würd mich über Kommentare, oder Tipps freuen ;)
    http://www.garageband.com/artist/SharedProject
    mfG
    Boub
     
  2. eylou

    eylou Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.05
    Zuletzt hier:
    5.11.11
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Offenbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.10.07   #2
    Ich denke, der schwächste Part ist eindeutig der Gesang. Da sind ganze Melodielinien objektiv völlig schief gesungen, außerdem ohne jeden erkennbaren Elan, dadurch klingt es so leiernd (Die Aussprache ist auch nicht so gut). Schleppt den am besten zum Gesangsunterricht, dann lernt er ein paar Grundlagen.
     
  3. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.149
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 27.10.07   #3
    Abgesehen vom Gesang und den scheppernden und schleppenden Drums - bei der Klang"qualität", die der Filehoster bietet, fallen mir alle Ohren ab. Erstaunlich allerdings der Mut, seine Band im Jahr 2007 noch unter dem Klangniveau einer Wachswalze von vor 100 Jahren zu präsentieren.
     
  4. eylou

    eylou Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.05
    Zuletzt hier:
    5.11.11
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Offenbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.10.07   #4
    Man könnte es aber auch so sehen, dass die Aufnahmen eben noch sehr viel Raum für Verbesserungen lassen ;). Und abfallende Ohren deuten auf Lepra hin.
     
  5. Drummer-Boub

    Drummer-Boub Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.07
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.10.07   #5
    Wie darf ich das verstehen??
     
  6. Eggi

    Eggi Inaktiv Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.08.06
    Zuletzt hier:
    15.08.16
    Beiträge:
    17.038
    Zustimmungen:
    3.811
    Kekse:
    130.840
    Erstellt: 27.10.07   #6
    er meint damit wohl, dass man im 21. Jahrhundert seine Band mit besseren Aufnahmemethoden bewerben sollte. Seh ich übrigens auch so.

    Wenn man sich aber einigermaßen im Kopf vorstellen kann wie das ganze vielleicht klingen könnte, isses gar nicht so übel.

    Der Gesang ist aber wirklich der Schwachpunkt.
     
  7. Drummer-Boub

    Drummer-Boub Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.07
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.10.07   #7
    Ja, gut, wir können nun wirklich nichts dafür, dass wir, selbst im 21. Jahrhundert, nunmal nicht die Mittel haben die von euch so ersehnte perfekte Soundqualität zu erreichen.
     
  8. VerrückteEnté

    VerrückteEnté Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.10.07
    Zuletzt hier:
    30.10.07
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.10.07   #8
    Alsoo...
    Ich würde mal sagen, dass es Boub nicht um Tipps, die Aufnahme zu verbessern geht, sondern Tipps im musikalischen Sinne. Denn die Aufnahmequalität ist ja sowieso von der Technik abhängig und nicht jeder kann sich ein Homestudio zulegen, also hört auf zu meckern! Ich finde die Songs sau geil, auch wenn der Gesang euch nicht passen mag, vielleicht ist er ja so gewollt???

    mfG

    V.E.
     
  9. Eggi

    Eggi Inaktiv Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.08.06
    Zuletzt hier:
    15.08.16
    Beiträge:
    17.038
    Zustimmungen:
    3.811
    Kekse:
    130.840
    Erstellt: 28.10.07   #9
    Wir reden hier nicht von perfekter Soundqualität, sondern von einer bei der man sich wenigstens einen Eindruck von der gebotenen Mucke machen kann. Bei eurer Aufnahme klingt die Gitte z.B. derart grauenvoll, dass es wirklich schmerzhaft ist. Deswegen sagte ich ja "wenn man sich einigermaßen vorstellen kann wie es sonst klingen würde, ist es nicht übel."
     
  10. VerrückteEnté

    VerrückteEnté Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.10.07
    Zuletzt hier:
    30.10.07
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.10.07   #10
    Okay, wir haben heute auch eine bessere Aufnahme getätigt :great:
     
  11. simher16

    simher16 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.08
    Zuletzt hier:
    15.10.08
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.10.08   #11
    Hi, ich bin die Neue und habe da mal ne ganz blöde Frage...
    WAS hat der Filehoster mit der Klangqualität zu tun? Irgendwie stehe ich auf dem Schlauch. Der Hoster lässt doch einfach nur das runterladen was vorher hochgeladen wurde, oder sehe ich das falsch?
    Muss ich da jetzt bei meinem Filehoster nachfragen , ob die verschiedene Qualitäten anbieten?

    Sollte die Frage völlig daneben sein, bitte ich um Nachsicht, hab Urlaub und die N8 war übel kurz :D

    bis bald Simone
     
Die Seite wird geladen...