Einsteiger Drumsets

von DaveLo, 15.09.03.

  1. DaveLo

    DaveLo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.03
    Zuletzt hier:
    3.06.10
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    32
    Erstellt: 15.09.03   #1
    Hi Leute
    spiele mittlerweile ne ganze weile schlagzeug und bin jetzt drauf und dran mir ein sonor 2003 zuzulegen mit dem Paiste 302 Beckensatz. kann mir jemand sagen ob das ne gute wahl wäre oder was man andres emphelen könnte?
    Was haltet ihr eigentlich von der Stagg PP 1200 (doubble bass) oder der DW 4002 db??

    danke Mfg dave
     
  2. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 15.09.03   #2
    Hi,

    Wie lange spielst du denn schon?

    Welches Schlagzeug spielst du momentan?

    Würde ich gerne mal wissen, den für einen "Fortgeschrittenen" oder "Profi" ist das Sonor 2001 und der Paiste 302 Beckensatz glaube nicht so geeignet!

    Bis dann!
     
  3. Princc

    Princc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    29.08.12
    Beiträge:
    394
    Ort:
    Handewitt / Flensburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    20
    Erstellt: 15.09.03   #3
    In der Titelzeile steht doch "Einsteiger Drumset"... naja

    Vielleicht ein TAMA Swingstar, i don't know, oder ein etwas besseres Magnum. Mir scheint, die Dinger sind für den Start wohl besser als so manch günstigstes Markenmodell.
     
  4. Simon

    Simon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.09.15
    Beiträge:
    2.446
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.388
    Erstellt: 15.09.03   #4
    Hi,
    wenn du schon ne weile spielst dann doch eher Sonor 3003 und Paiste 802?? oder Alpha??
     
  5. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 15.09.03   #5
    Hi,

    @Princc Warum sucht der ein Einsteigerset, wenn er schon eine Weile spielt?

    Würde es auch so sagen wie Simon!

    MfG.
     
  6. Simon

    Simon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.09.15
    Beiträge:
    2.446
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.388
    Erstellt: 15.09.03   #6
    Danke!!
     
  7. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 15.09.03   #7
    Hi,

    Oder er soll noch ne Weile mit seinem jetzigen Set spielen, seiden er hat keins und hat bis jetzt mit was anderem geübt und dann soll er viel sparen und sich noch ein besseres Set kaufen als das Sonor Force 3003!

    Bis dann!
     
  8. Princc

    Princc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    29.08.12
    Beiträge:
    394
    Ort:
    Handewitt / Flensburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    20
    Erstellt: 15.09.03   #8
    Oder vielleicht bedeutet 'eine Weile' ja auch ein paar Monate... wer weiß, wer weiß. Ach, kauft euch doch alle ne Angel und geht an den Baggersee :p
     
  9. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 15.09.03   #9
    Hi,

    Gute Idee, aber leider macht mir Schlagzeug Spielen mehr spass!

    Zum Angeln hätte ich glaube nicht die Nerven!

    MfG.
     
  10. Princc

    Princc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    29.08.12
    Beiträge:
    394
    Ort:
    Handewitt / Flensburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    20
    Erstellt: 15.09.03   #10
    Man könnte sich ja ne Conga und genug Zigaretten mitnehmen... Na gut, das wird jetzt zu Offtopic. Aber selbst so etwas kann Spaß machen. Es geht dann nicht ums Angeln selbst, sondern um die Ruhe und das rumsitzen, quatschen, rauchen und was man dann noch so tut.

    So long...
    --Eike--
     
  11. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 15.09.03   #11
    Ruhe mit Conga's ??

    Wie geht das? - Man will ja nicht die Fische verschrecken!
     
  12. RedDragon

    RedDragon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    27.11.06
    Beiträge:
    364
    Ort:
    Baden-Baden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.09.03   #12
    Congas ????Wären Bongos ned praktischer ?!Hätte glaub ich keinen Bock am Baggersee noch ein Stativ für die Congas aufzubauen!Obwohl... man könnte ja die Angel zwischens Stativ klemmen :rolleyes: !


    Nochmal zum eigentlichen Thema :Also ich würde dir Paiste 802 oder Alpha empfehlen .Ein Sonor 2003 (oder 2001 (ebay !!!)) würds als Einsteiger auch gut tun !

    Benni :twisted:
     
  13. DeinVampyr

    DeinVampyr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.05.11
    Beiträge:
    595
    Ort:
    Gera
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 15.09.03   #13
    jetzt mal ne frage die hier auch zum thema passt:

    was für ein set und/oder beckensatz würdet ihr für einen anfänger empfehlen! also jemandem der noch nie vor nem schlagzeug sass???????
     
  14. RedDragon

    RedDragon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    27.11.06
    Beiträge:
    364
    Ort:
    Baden-Baden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.09.03   #14
    Also es sollte schon halbwegs gut Sachen sein (ned so ne Millenium Sch***)!Also ich mein ein Sonor 2003 und Paiste 802 (kreigt man gut wieder los wenn man doch keine Lust mehr hat und haben ne gewisse Qualität)!

    Benni :twisted:
     
  15. DeinVampyr

    DeinVampyr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.05.11
    Beiträge:
    595
    Ort:
    Gera
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 15.09.03   #15
    und wo liegt da so der kostenpunkt??? also ich hab mir sagen lassen das man bei den becken nicht sehr hoch einsteigen soll da sie durch falsche schlagtecniken leicht kaputt gehen!
     
  16. geisterfahrer

    geisterfahrer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.03
    Zuletzt hier:
    6.08.08
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 15.09.03   #16
    also ich hab fürn gebrauchtes sonor 2001 (top zustand) mit becken und allem drum und dran (auch neue hardware und n neues snare) 600 €
    wobei ich bezweifle das man son angebot nochma findet
    also ich denk ma n gute einsteiger set kostet neu schon so min 930€
    (sonor 2003 777€ + paiste 302 149€) wobei ich sonor 2003 schon für hochgegriffen halte n sonor 201 müsste auch reichen

    mfg
    geisterfahrer :mrgreen:
     
  17. DaveLo

    DaveLo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.03
    Zuletzt hier:
    3.06.10
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    32
    Erstellt: 16.09.03   #17
    Hi
    spiele seit neun monaten also auch noch nicht so lange dass da ein Alpha oder 802 schon ein bisschen zu hoch gegriffen ist. kann mirnoch jemand was zu den fußmaschienen sagen?

    Dave
     
  18. Princc

    Princc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    29.08.12
    Beiträge:
    394
    Ort:
    Handewitt / Flensburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    20
    Erstellt: 16.09.03   #18
    Ich kann natürlich nicht einschätzen, was für Sachen du spielst, aber wie wäre es erstmal, mit einem einfachen BD-Pedal anzufangen...

    Passende Frage dazu; was sagen die Freaks unter euch, ist es besser zunächst ohne DB-Pedal einzusteigen?

    So long
    --Eike--
     
  19. DaveLo

    DaveLo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.03
    Zuletzt hier:
    3.06.10
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    32
    Erstellt: 16.09.03   #19
    hi
    würde eigentlich auch mit nem normalen bd pedal einsteigen aber ich bin halt schon voll beim lernen (im Untericht) und es macht einfach nen riesen fun. ausserdem ist es nich besser wenn man schon zeitig anfängt, zwecks geschwindigkeit usw??

    Dave
     
  20. Princc

    Princc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    29.08.12
    Beiträge:
    394
    Ort:
    Handewitt / Flensburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    20
    Erstellt: 16.09.03   #20
    Schätze schon... jeder so wie er kann und will. Ob ich mir jemals ein Doppelpedal ranstöpseln werde... wohl eher nicht, aber man weiß ja nie. Bin ja kein Schwermetaller...
     
Die Seite wird geladen...

mapping