EL84 Elektro Harmonix zu dick für Marshall DSL401?!?!

T
twistx
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.03.09
Registriert
03.04.05
Beiträge
39
Kekse
0
Ort
Hannover
hier nun eine wahre geschichte:

habe am samstag für unseren gitarrero 4 neue EL84 röhren von Elektro Harmonix beim dealer meines vertrauens (ppc-music in hannover) gekauft.
so, ich also nach braunschweig, wir den dsl401 (8 jahre jung) aufgeschraubt, easy die alten röhren gezogen und versucht, die neuen rein zu drücken.
soweit nix schweres.
dann der schock: die teile passten nicht! 5 starke jungs habens versucht, keiner hat die neuen teile rein bekommen! die alten gingen nach wie vor geschmeidig ins loch, die neuen nicht!
beim direkt augenvergleich konnten wir dann tatsächlich auch nen minimalen breiten-unterschied zwischen den alten und den neuen EL84 röhren feststellen.
ich also heute wieder zurück zu ppc und dem verkäufer unser problem geschildert.
der konnte das ganze natürlich soo gar nicht glauben, hat sich dann aber doch näher meines problems angenommen und gleich mal n konkurrenz-EL84-produkt geschnappt. leider waren auch die dicker als die alten EL84, die wir ausm DSL401 gezogen haben.
nun will der gute mann morgen mal bei marshall anrufen und hören, ob die was von dem problem wissen.

meine frage dazu:
hatte jmd. von euch schonmal probleme beim röhrentausch im dsl401??
 
Eigenschaft
 
T
twistx
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.03.09
Registriert
03.04.05
Beiträge
39
Kekse
0
Ort
Hannover
...und auch hierzu hab ich grad mit meinem gitarrendealer gesprochen.
er hat mal bei marshall nachgefragt und herausgefunden, dass es tatsächlich größenunterschiede bei den el84-röhren gibt und er mir jetzt dünnere bestellen kann (die allerdings mal eben 21€ mehr kosten...)!
 
whatever...
whatever...
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.08.05
Registriert
11.07.04
Beiträge
256
Kekse
23
eine röhre, 21 € mehr? :eek: :screwy:
äh wenn du die maße weißt die du brauchst, dann schreib mal ne email an dirk von www.tube-town.de

der hilft dir da sicher weiter
 
T
twistx
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.03.09
Registriert
03.04.05
Beiträge
39
Kekse
0
Ort
Hannover
nein sorry, schlecht ausgedrückt!
das 4er-pack, welches ich beim ersten mal gekauft hatte, kam 38€.
für das neue, dünnere werden jetzt 59€ fällig.
wahrscheinlich immer noch nicht teuer, weiß ich nicht so recht...
 
StringTheory
StringTheory
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.05.20
Registriert
16.05.05
Beiträge
345
Kekse
62
Ort
Leipzig
Ist das denn bei neueren Modellen auch noch so? Hab nicht Lust so viel zu zahlen, wenn ich mal die Röhren tauschen muss
 
T
twistx
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.03.09
Registriert
03.04.05
Beiträge
39
Kekse
0
Ort
Hannover
also sowohl der verkäufer als auch der mensch ausser werkstatt waren sehr verwundert, dass die teile bei uns nicht passten.
scheint also nicht normal zu sein!
 
whatever...
whatever...
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.08.05
Registriert
11.07.04
Beiträge
256
Kekse
23
naja gesagt sei, das 40-60 € nicht so viel für ein gematchtes quartett el 84 sind... ein gutes quartett el 34, wie im jcm 900/800 sind kostet meist schon um 100€ ...
 
Tibor
Tibor
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.03.19
Registriert
18.08.03
Beiträge
1.379
Kekse
3.881
Ort
Halle/S.
autsch 100€ wo kaufst du denn? Und vorallem was für röhren? Ich wechsle aller zwei Jahre die Endstufenröhren im Orange (4xEL34) das gematchte quad (ich wünsche immer sehr eng gematchte mit einer gewissen einbrennzeit) kostet mich als JJ Luxus ausführung (Blue-Bleiglas) gerade mal 56,-€...

wer suchet der findet
 

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben