Elacin Gehörschutz

von Stifflers_mom, 19.01.05.

  1. Stifflers_mom

    Stifflers_mom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.576
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.032
    Erstellt: 19.01.05   #1
    Sorry, dass ich dafür nen neuen thread aufmache, aber in den alten gabs keine antwort darauf und es geht mir auch speziell um diesen Gehörschutz.

    http://www.netzmarkt.de/thomann/ela...info.html?sn=9c2033a003f16d15fbb06b798cfbbd10

    also soweit ich das richtig sehe, sind da nur entweder der 9er oder der 15er oder der 25er Filter dabei? Wieviel würde denn ein zusätzlicher Filter kosten?

    Mein Problem ist nämlich, dass ich für Proben auf jeden Fall die 25er nehmen möchte. hab im moment auch so Tannenbaum dingerm, die 25db dämmen. ist dafür perfekt. allerdings spiele ich bei Gigs bis jetzt immer ohne Schutz, weil es da oft passiert, dass man die Gitarren schlecht hört. Vor allem auf kleinen Bühnen, wenn man direkt neben den Becken steht :( und wenn ich dann nen 25db schutz drinhabe, hör ich ja gar nix mehr von mir. den rhythmusgitarristen hab ich glaub ich erst bei 1 oder 2 gigs halbwegs gehört.

    meint ihr, dass für gigs die 15er immer noch zu viel sind? oder die 9er zu wenig? wäre schön, wenn ihr ein paar erfahrungsberichte posten könntet.

    btw: die kasse zahlt sowas nicht, wenns nur hobbymäßig ist, oder gibts da irgendwelche Tricks? :D
     
  2. 00Schneider

    00Schneider HCA PA-Praxis und Drum-History HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.899
    Erstellt: 19.01.05   #2
    Ich hab 15 und 25 (und HS 15-1 Hörer).

    Zum alleine üben sind die 25er nicht zu wenig (aber ich Schlagzeuger). Die 9er hatte ich noch nicht, aber bei Rock-Pop würde ich immer min. 15er nehmen.

    Ein Filterpaar kostet 75-85 € bzw. ca. 70-72 € wenn du gleich Elacin plus zwei Paar Filter nimmst.

    Die Filter gibt es mittlerweile in unterschiedlichen Farben, rot/blau, beige (hautfarben) und durchsichtig.


    Ich würde übrigens erst mal zum Hörgeräteakustiker gehen, die haben normalerweise auch Elacin. Es gibt nur 6 Labore in D die Elacin fertigen, d.h. der Akustiker arbeitet mit einem zusammen bzw. bestellt dort. Meine sind z.B. von Egger. Preise sind die selben, bzw. falls sie höher sein sollten einfach mal mit Hearsafe Preisen anklopfen.
     
  3. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 20.01.05   #3
    also ich hab die 15 und 25'er und benutze eigendlich nur die 15'er.

    thomann hat die filter loose im angebot gehabt (ich meine die kosteten ca 50€)

    25db sind für den proberaum, auf der bühne würd ich nicht mehr wie die 15'er nehmen
     
  4. 00Schneider

    00Schneider HCA PA-Praxis und Drum-History HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.899
    Erstellt: 21.01.05   #4
    Schreib ich denn türkisch?

    75,90 € UVP von Hearsafe.

    www.meineohren.de/artikel/artikel_1437.html

    Das Set Elacin mit 2 Paar Filter kostet 72 € mehr als mit einem Paar.

    Unter 70 € wird nicht gehen. Da ist ein Patent drauf, die Spanne ist nicht sehr hoch.
     
  5. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 21.01.05   #5
    ich hab damals in Dänemark 60€ dafür bezahlt, und dioe mehrwertsteuer in Dänemark liegt bei 25%. Ausserdem ist Dänemark generell teurer als Deutschland, also kommt es schon hin mit den 50€.

    Ist auch nicht lange her, dass die filter noch loose beim T zu kaufen waren
     
  6. 00Schneider

    00Schneider HCA PA-Praxis und Drum-History HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.899
    Erstellt: 21.01.05   #6
    Die gibt's da immer noch, aber die haben im Moment keine auf Lager.

    Thomann hat da bisher immer den Hearsafe-Preis gehabt. Und unter 75 hab ich noch keine gesehen.
     
  7. stefan64

    stefan64 HCA Tasten HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    2.382
    Erstellt: 21.01.05   #7
    Ich habe mir die Elacins im lokalen Fachgeschäft gekauft - genauso teuer wie bei Thomann und man hat mehr Möglichkeiten - so konnte ich alle Filter (8er, 15er und 25er - ich hab dann gemerkt, das ich nur die 15er brauche) eine Woche zum Testen mit heimnehmen und meine sind eine Spezialanfertigung in Gelb-Rot (statt Prothesenlook) -- somit ist das Finden nach Runterfallen erheblich einfacher. Bilder gerne auf Wunsch.

    Mein Tip deshalb: geh zum lokalen Hörgeräteakustiker.

    ciao,
    Stefan
     
  8. Stifflers_mom

    Stifflers_mom Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.576
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.032
    Erstellt: 21.01.05   #8
    ok, danke an alle. werd dann mal demnächst den Hörgerätemenschen heimsuchen ;) ausprobieren wär natürlich das Beste. Jede Band hat ja ne etwas andere Lautstärke und jeder ein anderes Gehör.

    weitere Kommentare und Erfahrungsberichte sind natürlich willkommen.
     
  9. beuschl

    beuschl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.03
    Zuletzt hier:
    16.05.14
    Beiträge:
    238
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 21.01.05   #9
    hab auch den gehörschutz von elacin aber nur mit 25db filtern. für den proberaum sollten es finde ich auch nicht weniger sein. also für mich sind die 25db derzeit genau richtig (spielen ziemlich laut)
    wies mit den 15db filtern aussieht weiss ich leider nicht aber ich finde den gehörschutz von elacin echt spitze! das klangbild wird kaum verfälscht und natürlich sitzen die auch perfekt (werden ja extra angepasst)

    hab sie übrigens über einen hörgeräteladen bestellt.
     
  10. Morthagor

    Morthagor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.04
    Zuletzt hier:
    19.01.09
    Beiträge:
    43
    Ort:
    Bonn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.02.05   #10
    Hab seit Hörsturz die 25 und bin zufrieden, die sind Ihr GEld echt wert, übrigens auch für Konzerte(als Besucher) und Disco...kann nach meiner ERfahrung nur jedem dazu raten...das wünsch icht keinem, und ich möchts um Gottes Willen nicht noch malmitmachen
     
  11. Fazer

    Fazer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.04
    Zuletzt hier:
    29.01.15
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.02.06   #11
    gut, der fred hier ist schon etwas älter, aber für mich aktuell.

    war heute mal beim hörgerätemechaniker und habe mir mal ein angebot machen lasse.

    gut, dass es nicht billig ist, war mir klar, aber pro seite 105 € ist doch schon etwas viel, oder?

    also müßte ich komplett dann 210 € zahlen.


    wenn ihc dann so mitbekomme, was ander ehier gezahlt haben komme ihc doch ins zweifeln.

    bei thomann werden die gleichen (egger) für 140 € (paar) angeboten, dass ist doch ein deutlicher unterschied. allerdings frage ich mich, wie ich denen einen abdruck zukommen lassen soll.
    da würde ich shcon lieber zu nehörgerätemenschen gehen.

    aber der preis schockt mich etwas.
     
  12. MechanimaL

    MechanimaL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    2.410
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    1.998
    Erstellt: 12.02.06   #12
    also en kumpel von mir ist hörgeräteakustiker und hat gemeint, wenn er mir en tiefpreis macht, was aber sein chef einwilligen müsste wäre es für 163 € möglich.

    NOrmalerweise gibt die so ab ca 170€ je nachdem ich hab zb 199€ bezahlt.

    210 ist schon recht teuer...

    was den abdruck anbelangt musst du dich halt mal erkundigen was der kostet und ihn dir dann evtl machen lassen und hinschicken..

    ich hab das alles komplett übers hörgerätestudio machen lassen und kam eben zu besagten 199.

    das gute daran ist, dass du, falls das erste paar net passt und auch sonst keinen streß mit hin und herschicken hast!
     
  13. S.O.D

    S.O.D Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 12.02.06   #13
    Ich hab meine ohne Verhandlungen um 163€ bekommen.

    Stuttgart bei Hörgeräte Iffland

    Lasst Euch also nicht bescheißen!


    Gruß
     
  14. Fazer

    Fazer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.04
    Zuletzt hier:
    29.01.15
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.02.06   #14
    ok, vielen dank.

    dann werde ich mich mal mit denen in verbindung setzen und mal über den preis verhandeln.
     
  15. Fazer

    Fazer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.04
    Zuletzt hier:
    29.01.15
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.02.06   #15
    danke, hat geklappt.

    der eine laden wollte erst ein anderes angebot haben und hätte dann vllt etwas machen können nach rücksprache mit dem chef. und der ander laden hat zugesagt das ganze für 170€ zu machen.

    das hört sich schon besser an :D

    stay heavy
     
  16. S.O.D

    S.O.D Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 13.02.06   #16
    Mit den gesparten 40€ kann man wahrlich besseres anstellen! ;)

    Gruß
     
  17. Fazer

    Fazer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.04
    Zuletzt hier:
    29.01.15
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.02.06   #17
    ja, das stimmt wohl. :great:

    in ear-monitoring!

    da könnte ich hier grad weitermachen.

    gibt es da nur die EIM 15, die auf der egger hp angeboten werden?

    http://www.egger-gehoerschutz.com/de/kunden_366.aspx

    oder gibts da noch andere, vllt bessere systeme, die da passen ohne etwas rumschneiden ode rumbauen zu müssen?

    stay heavy
     
  18. MechanimaL

    MechanimaL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    2.410
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    1.998
    Erstellt: 19.02.06   #18
    gib mal bei thomann in die suche "Elacin" ein. dann findest du mehrere teile
     
  19. Fazer

    Fazer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.04
    Zuletzt hier:
    29.01.15
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.02.06   #19
    jau danke
     
  20. GUARDiAN?

    GUARDiAN? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.05
    Zuletzt hier:
    12.11.06
    Beiträge:
    69
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.02.06   #20
    Hat mal wer die "Fischer Amps"-Filter vom Thomann probiert? 29,90 ist im Gegensatz zu 79,- doch schon ein deutlicher Unterschied...

    Die Voicetronic VT-01 sehen auch interessant aus, erinnern mich von der Optik her stark an die ER-6-InEars von Etymotic.
     
Die Seite wird geladen...