Electro Harmonix English Muff'n VS Vox Cooltron Big Ben Overdrive

von Jamahl, 27.07.06.

  1. Jamahl

    Jamahl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.04
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    1.421
    Ort:
    Österreich, Steiermark- in Judenburg
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.019
    Erstellt: 27.07.06   #1
    Hey!
    Kann mir jemand was zu den beiden Pedalen sagen?
    Das Big Ben konnte ich zwar antesten, aber leider nur kurz.
    Ich hab vor, eines von beiden in mein Effektboard aufzunehmen.
    Der Sound, den ich anstrebe, ist Marshall-ähnlich, ich habe vor, sie als "Hauptzerre" zu verwenden" und zu boosten, um einen "fast-Zusatzkanal" zu erschaffen (ich spiele sowiso immer die gleichen EQ-Settings).

    Folgende VS-Punkte:
    Welches der beiden klingt "rauer" und mehr nach Marshall?

    Welches der beiden ist flexibler?

    Welches hat den höheren Zerrgrad?

    Welches klingt in höheren Zerrgraden (Punkrock-Zerrniveau) "besser"? (also nicht nur Matsch, aber auch nicht Metal-steril - Hardrock eben)

    Welches hat den besseren Crunch-Sound (warm, rau und auch mit offenen Akkorden zu gebrauchen)?

    Welches harmoniert besser mit verschiedenen Gitarrentypen (vor allem Strat und SG)?

    Aus welchem kann ich bei bedarf mit vorgeschaltetem Booster auch einen schönen Leadsound kitzeln (nichts zu stark verzerrtes, eher in richtung "Alt-Rock" wie Led Zeppelin, AC/DC oder Slash)?


    Das wars erstmal, danke!
     
  2. Patzwald

    Patzwald Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    3.763
    Erstellt: 27.07.06   #2
    statt big ben mal an den duel overdrive gedacht? quasi zwei big ben´s in einem zum selben preis

    testberichte zu beiden dem big ben und dem english muff auf Dietside

    viel spaß beim testen ;-)
     
  3. Jamahl

    Jamahl Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.04
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    1.421
    Ort:
    Österreich, Steiermark- in Judenburg
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.019
    Erstellt: 27.07.06   #3
    hab zu dem sogar schonmal einen thread aufgemacht, aber es konnte mir niemand was dazu sagen, und irgendwie kann ich nicht glauben, dass es das gleiche pedal in doppelter ausführung zum gleichen preis gibt.

    Ich hab auch schon alles darüber gelesen, was ich finden konnte, aber ich bin leider unersättlich.

    Edit:
    Was ganz wichtig ist, ist die aufschrift auf dem English Muff'n

    ENGLISH Muff'n
    electro harmonix
    made in USA
     
  4. screamer04

    screamer04 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    27.10.15
    Beiträge:
    2.973
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 28.07.06   #4
  5. Mr Black

    Mr Black Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.04
    Zuletzt hier:
    16.11.07
    Beiträge:
    1.421
    Ort:
    .at
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    206
    Erstellt: 28.07.06   #5
    hab mir den nach stundenlangem testen gekauft, wahnsinns teil, der bass boost lässt echt die wände erzittern!
     
  6. Jamahl

    Jamahl Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.04
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    1.421
    Ort:
    Österreich, Steiermark- in Judenburg
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.019
    Erstellt: 28.07.06   #6
    naja, mein sound ist eigentlich kaum bis garnicht bassig, also kann ich nicht allzu viel mit bass boost anfangen.

    kannst du mal paar sachen mit allen möglichen einstellungen aufnehmen? danke
     
  7. Patzwald

    Patzwald Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    3.763
    Erstellt: 28.07.06   #7
    es gibt ja die möglochkeit den bass boost auszuschalten.

    vorteil bleibt zwei bog bens bzw zwei unterschiedliche settings.

    das war auch was mich überzeugt hat. habe dann drei mit meinem heißgeliebten tubescreamer.

    am besten gehst du beide testen und hörst selber.
     
  8. Mr Black

    Mr Black Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.04
    Zuletzt hier:
    16.11.07
    Beiträge:
    1.421
    Ort:
    .at
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    206
    Erstellt: 28.07.06   #8
    wenns mir ausgeht am WE, müsste halt mein shure mic ausn proberaum besorgen bzw könnt ich dir soundsamples direkt in den pc einspielen wenn dir das lieber ist (ohne amp).

    ich hatte vier pedale zum testen und das Duel Overdrive war mM echt das beste, man konnte sehr schnell sehr gute sounds rauszaubern.
    die zwei andern pedale waren eine proco ratte, welche aber auch zwei channels hat, mxr doubleshot dist und der sansamp tri ac, alle drei über die gleichen cleansettings über einen marshall tsl100 mit einer epi nick valensi getestet.
     
  9. Jamahl

    Jamahl Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.04
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    1.421
    Ort:
    Österreich, Steiermark- in Judenburg
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.019
    Erstellt: 28.07.06   #9
    Direkt in den PC klingt ja nie besonders berauschend, aber mach mal bitte.
    danke nochmal, ich würde auch gerne was übern amp hören, wenn du dazu kommst.

    ich bin grade drauf gekommen, dass das english muff'n ziemlich neu ist, nur so nebenbei erwähnt.
     
  10. Mr Black

    Mr Black Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.04
    Zuletzt hier:
    16.11.07
    Beiträge:
    1.421
    Ort:
    .at
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    206
    Erstellt: 29.07.06   #10
    naja, soundsamples übern amp könnten eine weile dauern, da ich in nächster zeit nicht so oft in den proberaum komme wo mein fender steht, zuhause könnt ich dir was über die übungscombo aufnehmen, aber das klingt dann wirklich nach shit.
    direkt in pc wäre da imho noch am ehrlichsten weil keine "klangverdreher" sind.

    naja, so neu ist das english muff'n auch nimmer, afaik gibts das eh schon 2 jahre.
     
  11. Softrocker

    Softrocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.05
    Zuletzt hier:
    23.08.13
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    70
    Erstellt: 10.10.06   #11
    Frage:
    Wo gibt´s den English Muffn eigentlich zu kaufen?

    Finde nichts!


    -Softrocker
     
Die Seite wird geladen...

mapping