Electro Harmonix Knock Out - eure Meinung und Tipp's

von misterballaballa, 06.08.08.

  1. misterballaballa

    misterballaballa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.06
    Zuletzt hier:
    11.10.12
    Beiträge:
    86
    Ort:
    Harsewinkel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.08.08   #1
    Hi,

    ich spiele eine Epiphone SG 400 Custom.
    Mit der Zeit habe ich festgestellt, dass ich den Cleansound dieser Gitarre, und speziell von Humbuckern nicht sehr mag.
    Der Sound meiner Strat gefällt mir Clean sehr viel besser.

    Ich möchte aber zwischen den Songs nicht immer die Gitarre wechseln.
    Beim Surfen ist mir vorhin dieses Pedal untergekommen.

    https://www.thomann.de/de/electro_harmonix_knock_out.htm

    und dazu dieses Video.

    http://www.youtube.com/watch?v=wjgRfQOOR70

    Ich war sehr erstaunt, inwieweit sich der Sound der im Video benutzen LP veränderte.

    Mein ihr ich könnte mit diesem Pedal den Cleansound meiner SG auf meine Soundvorstellungen hin verbessern?
    Habt ihr andere Vorschläge?

    Ich würde das Pedal vorher natürlich nochmal testen. Ich wollte nur vorher mal von euch hören, was ihr dazu zu sagen habt.

    MfG,
    Niklas.
     
  2. Junge

    Junge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.06
    Zuletzt hier:
    23.07.13
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    46
    Erstellt: 06.08.08   #2
    Geht mir ganz genau so! Ich habe es in meinen Gitarren nun so gelöst, dass die Humbucker entweder über ein Push/Pull-Poti splitbar oder einige Neck-Humbucker bereits fest gesplittet sind. Dabei wird dann nur eine der beiden Spulen des Humbuckers betrieben. Jetzt mögen einige bestimmt wieder sagen ein gesplitteter Humbucker klingt niemals wie ein echter Single Coil, aber ich steh total auf den Sound. :)

    Allerdings ist das ohne weiteres nicht mit jedem Tonabnehmer machbar. Wenn deine Tonabnehmer 4 Anschlusskabel haben dürfte dem aber nichts im Wege stehen.

    Zu dem Electro Harmonix Knock Out kann ich leider nichts sagen, aber einfach mal antesten kost ja nix. ;) (Es sei denn man wohnt 'ne halbe Weltreise vom nächsten brauchbaren Musikgeschäft entfernt :()
     
  3. fbx

    fbx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.08
    Zuletzt hier:
    4.12.10
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.171
    Erstellt: 06.08.08   #3
    die orginal PUs von GIBSON und EPIPHONE haben aber nur 2 Anschlusskabel;splitten also nicht möglich
    4Kabel sind nur bei einigen ErsatzPU von Gibson dran

    Hallo misterballaballa

    Ich würd das Gerät auch ausprobieren ist billiger als ein Satz splittbarer PUs und ein PushPull Poti in dem schmalen SG-Body unterzubringen ist wegen der Baulänge des Potis schwierig
     
  4. Flöh  1

    Flöh 1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.07
    Zuletzt hier:
    5.08.12
    Beiträge:
    2.547
    Ort:
    Ahaus / Enschede
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    12.410
    Erstellt: 06.08.08   #4
    Das Ding klingt doch geil. Das wär ne Überlegung wert.

    Gruß, Flo
     
  5. dieterc3

    dieterc3 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.10
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    172
    Ort:
    Oberösterreich
    Zustimmungen:
    113
    Kekse:
    1.495
    Erstellt: 19.09.10   #5
    Hi!
    Ich habe das Teil seit einiger Zeit im Einsatz. Natürlich macht es keine Strat aus meiner LP. Es entlockt den Burstbuckern jedoch Höhen, die man von einer LP nicht erwartet. Ein "must have" für jede LP.
    Ubedingt mal antesten.
    Dieter
     
  6. keksal

    keksal Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.09
    Zuletzt hier:
    16.11.11
    Beiträge:
    621
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    785
    Erstellt: 19.09.10   #6
    verwend das ding auch, zum andicken von single-coils oder zum hochperlen von humbuckern super. aber man kann auch ziemlich solide basstöne aus dem ding rauskitzeln, oder "radio-fm-sounds" vulgo die kleinste gitarre wo gibt. extrem vielseitig, extrem leicht einzustellen, und durch den dry/wet-regler wirklich ein extrem praktisches ding...
     
Die Seite wird geladen...

mapping