Electro Harmonix Tube EQ - ein paar Fragen

von Jamahl, 22.01.07.

  1. Jamahl

    Jamahl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.04
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    1.421
    Ort:
    Österreich, Steiermark- in Judenburg
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.019
    Erstellt: 22.01.07   #1
    Hey!
    Ich habe soeben nach ein paar Equalizern gesucht, und bin unter anderem auch auf den Tube EQ von EHX gestoßen. Da dieser soziemlich der am überteuertsten erscheinende Equalizer ist, den ich gefunden habe, wollte ich mich näher informieren. Leider lässt sich fast überhaupt nichts heraus finden, nicht einmal die genaue Bezeichnung der Regler.
    Ich hab bis jetzt nur vermutungen, dass es sich dabei um Input, Output, Treble, Power (wasn das?), Bass handelt. Also nicht einmal der (für mich so wichtige, meist voll aufgedrehte) Mittenregler.

    Hat jemand dieses Pedal? Zahlt sich der Kauf aus? Eigentlich habe ich von EHX nur positives gehört und auch selbst nur gute Erfahrungen gemacht (ich besitze bereits das EHX English Muff'n).

    Noch die Frage, welche welchen Equalizer ihr noch empfehlen könnt (ich habe leider derzeit keine Testmöglichkeiten). Ich habe bereits das Danelectro Fish&Chips, bei welchem mir die Frequenzbänder clean nicht besonders gefallen. Ist der Sound des MXR M108 stark anders? der hätte genau diese "dazwischen liegenden" frequenzbänder.
    Ist der generell zu empfehlen?

    Danke!

    Bob
     
  2. Mr Black

    Mr Black Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.04
    Zuletzt hier:
    16.11.07
    Beiträge:
    1.421
    Ort:
    .at
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    206
    Erstellt: 22.01.07   #2
  3. Jamahl

    Jamahl Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.04
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    1.421
    Ort:
    Österreich, Steiermark- in Judenburg
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.019
    Erstellt: 22.01.07   #3
    also ist das sozusagen garkein equalizer im herkömmlichen sinne wie man ihn kennt (also grafisch). dann kann ich wohl damit nicht viel anfangen, wäre in meinem fall wohl eher "spielzeug".
     
  4. <mar>

    <mar> Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.08
    Zuletzt hier:
    8.04.16
    Beiträge:
    43
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.11.12   #4
    Hey Ho,
    ich ahne schon, dass hier beliebig viele user ausflippen weil ich in ein knapp 6 Jahre alten Fred auspacke aber vielleicht Antwortet jemand auf eine vielleicht blöde Frage. Und zwar: Kann ich mit dem Tube EQ den Bassanteil meines Sounds reduzieren und gleichzeitig meinem Transe ein hauch "Röhrenwärme" verleihen? Benutze ein Distortion Pedal in fx-return.
    Gruß
     
  5. thepams

    thepams Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.08
    Zuletzt hier:
    22.08.15
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    1.257
    Erstellt: 27.11.12   #5
    Was macht das Distortion Pedal den da? Also im Prinzip müsste es möglich sein die Bässe anzudicken und etwas " Röhrenwärme" zu bekommen. Wie sieht den dein Restliches Equipment aus? Vielleicht kann man da was leichter ändern, z.B mal den Halstonabnehmer mit leicht zugedrehten Tonpoti nehmen als immer nur den Steg Singelcoil deiner Tele ;-).
     
  6. <mar>

    <mar> Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.08
    Zuletzt hier:
    8.04.16
    Beiträge:
    43
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.11.12   #6
    Danke für die schnelle Antwort. Hast dir sogar mein Profil angeguckt ;)
    Meine Tele hat 2 EMG´s (jim root) und kein Tone Poti. Spiele den Amptweaker Tight Metal in den Return um die Vorstufe zu umgehen. Sound ist grandios aber ich wollte eine wenig Bass raus drehen damit ich nicht im Frequenzbereich des Bassisten rum fudel. Dachte dass ich mit dem EHX ein wenig den Bassbereich aufräumen könnte und als netten neben Effekt ein wenig Röhren Sound bekomme. Meine 2x12 Thiele Box ist da glaube ich auch kontra produktiv
     
Die Seite wird geladen...

mapping