Elektronik knackst bei Berührung

von rem, 09.03.06.

  1. rem

    rem Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.06
    Zuletzt hier:
    7.04.12
    Beiträge:
    10
    Ort:
    am Busen der Natur (am Arsch der Welt hat es mir n
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.03.06   #1
    Hallo zusammen!

    Ich hab da folgendes Problem mit einem Ibanez EDB 605 (aktiv):

    :(
    Jedesmal, wenn ich an die Abdeckung der Elektronik auf der Rückseite komme, knackst es seltsam aus meinem Amp. :eek: Scheint irgendwie Spannung drauf zu sein...

    Kennt jemand das Problem vielleicht? Wie krieg ich das weg?
     
  2. Gastovski

    Gastovski Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.06.08
    Beiträge:
    1.395
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    330
    Erstellt: 09.03.06   #2
    Hab das selbe roblem mit meinem Ebay-Bass auch. Beim Transport ist wohl die Erdung futsch gegangen... Musst mal das E-Fach aufmachen und nachgucken, ob da was lose rumhängt, irgendein Kabelende, oder sowas in der Art...
     
  3. rem

    rem Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.06
    Zuletzt hier:
    7.04.12
    Beiträge:
    10
    Ort:
    am Busen der Natur (am Arsch der Welt hat es mir n
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.03.06   #3
    Hab ich schon gemacht, hab aber nix gefunden.
     
  4. Gastovski

    Gastovski Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.06.08
    Beiträge:
    1.395
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    330
    Erstellt: 10.03.06   #4
    Dann weiss ich auch nicht... Bei mir scheints wohl doch ein anderes Problem zu sein... Die Abdeckung des E-Fachs macht bei mir nichts.
     
  5. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 10.03.06   #5
    ist die aus metall??
     
  6. rem

    rem Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.06
    Zuletzt hier:
    7.04.12
    Beiträge:
    10
    Ort:
    am Busen der Natur (am Arsch der Welt hat es mir n
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.03.06   #6
    Die Abdeckung ist aus Plastik. Innen ist sie mit einer Metallfolie versehen.
    Knacksen tut es meistens, wenn man die Verschlussschrauben berührt.
    Die Spannung entsteht vor allem, wenn der Bass am Körper hin und her streift.
    Scheint mir aber in diesem Ausmaß nicht normal zu sein. Fehlt bloß noch, dass mir dabei die Haare zu Berge stehen...
    :confused:
     
  7. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 12.03.06   #7
    hast du irgendwo einen masseschluss, der nicht sein soll, auf die abschirmung?
     
  8. rem

    rem Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.06
    Zuletzt hier:
    7.04.12
    Beiträge:
    10
    Ort:
    am Busen der Natur (am Arsch der Welt hat es mir n
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.03.06   #8
    Da is so ein Kupferblech. Ich hab es schon ohne probiert, aber keine Veränderung.
     
  9. Horst

    Horst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.03
    Zuletzt hier:
    26.11.15
    Beiträge:
    281
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    70
    Erstellt: 12.03.06   #9
    Ich habe auch ab und zu Erdungsprobleme mit meinem Ibanez EDB-400. Da kommt dann so ein nicht nachvollziehbares Wupp-Geräusch.
    Wofür ist eigentlich dieses Stoffbändchen an der Batteriehalterung?
     
  10. Gastovski

    Gastovski Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.06.08
    Beiträge:
    1.395
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    330
    Erstellt: 12.03.06   #10
    Damit du die Batterie rausholen kannst... ;)
     
  11. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 12.03.06   #11
    @beide: mit bild wär´s einfacher, also vermutungen:
    @rem: das kupferblech ist der kontakt. der muss auch kontakt bekommen!
    @horst: das gehört wohl unter die batterie, damit man weniger "wursteln" muss.
    Edit: siehe gastovski (war schneller).
    ;)
     
  12. Horst

    Horst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.03
    Zuletzt hier:
    26.11.15
    Beiträge:
    281
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    70
    Erstellt: 12.03.06   #12
    Hehe, sowas banales? Na wenigstens kann ich das dann als Ursache ausschließen.
     
  13. Metalmax83

    Metalmax83 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    453
    Erstellt: 13.03.06   #13
    Hast du mal gemessen, ob Durchgang zur Erde da ist?
     
  14. rem

    rem Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.06
    Zuletzt hier:
    7.04.12
    Beiträge:
    10
    Ort:
    am Busen der Natur (am Arsch der Welt hat es mir n
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.03.06   #14
    @d'Averc: Danke für die Tipps. Werd versuchen ein Bild zu machen. Krieg es aber leider erst bis morgen Abend hin.
    @Mäxchen: Wie kann man das denn messen? Hab von Elektronik keine Ahnung.
     
  15. Metalmax83

    Metalmax83 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    453
    Erstellt: 13.03.06   #15
    Mit einem Multimeter. Das stellst du auf "Ohm". Dann schließt du ganz normal ein Kabel am Bass an. Die eine Klemme von dem Multimeter hälst/klemmst du an die Hardware des Basses, die andere an das hintere Teil (also nicht die Spitze) des Klinkensteckers. Wenn das Ding "0 Ohm" anzeigt, ist alles in Ordnung, wenns unendlich anzeigt, ist die Hardware nicht geerdet.
     
  16. rem

    rem Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.06
    Zuletzt hier:
    7.04.12
    Beiträge:
    10
    Ort:
    am Busen der Natur (am Arsch der Welt hat es mir n
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.03.06   #16
    @Mäxchen: Ich hab kein Multimeter. Kenne auch niemanden, der sowas hat.
     
  17. Metalmax83

    Metalmax83 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    453
    Erstellt: 14.03.06   #17
    Sowas sollte allerdings jeder Haushalt haben, gerade als Musiker ist es eigentlich unverzichtbar, zumindest wenn man nicht gerade etwas "stromloses" spielt.

    Ist auch nicht die übermäßig teure Anschaffung:

    http://www.reichelt.de/inhalt.html?SID=14RARXjNS4AQ4AACR8ZOE27aca20d9eee671129e555dc360d4cbd;ACTION=3;LASTACTION=26;SORT=artikel.artnr;GRUPPE=D14;WG=0;SUCHE=multimeter;ARTIKEL=PEAKTECH%25201040;START=0;END=16;STATIC=0;FC=669;PROVID=0;TITEL=0
     
  18. Horst

    Horst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.03
    Zuletzt hier:
    26.11.15
    Beiträge:
    281
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    70
    Erstellt: 14.03.06   #18
    So siehts beim Ibanez EDB-400 hinten drin aus.
    Was passiert denn, wenn ich z.B. ohne die Abdeckung spiele?
    Ich hatte vor einiger Zeit diese "Pfitsch"-Geräusche, woraufhin auch der vordere Abnehmer bzw. dessen Elektronik ausfiel. Nach etwas Rumwuseln hinten drin und einem Rein und Raus der Batterie ging es wieder, bis zum nächsten Mal eben.
    Jetzt habe ich das Problem schon längere Zeit nicht mehr, also 1 mal in 4 Monaten vielleicht.
    Wie gesagt, es ist überhaupt nicht reproduzierbar für mich.

    DSC00002.JPG
     
  19. rem

    rem Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.06
    Zuletzt hier:
    7.04.12
    Beiträge:
    10
    Ort:
    am Busen der Natur (am Arsch der Welt hat es mir n
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.03.06   #19
    Hurra!!!
    Es ist weg.

    Es lag wirklich daran, dass keine Erdung da war.

    Also: Ich hab mir inzwischen ein Multimeter gekauft und damit dieses schwindelige Kupferblech gemessen. War kein Kontakt da.
    Hab es festgelötet und nochmal geprüft. Kontakt vorhanden - knistern weg!


    1001 Dank nochmal an alle beteiligten!

    :great:
     
  20. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 24.03.06   #20
    :great: jetzt du sein auf dem pfad des kleinen gurus ... beschreite ihn weiter und teile deine erkenntnisse mit den weniger erleuchteten... :D ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping