EMG 81 ohne Potis verdrahten...

von StAnDlEiTung, 17.02.05.

  1. StAnDlEiTung

    StAnDlEiTung Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.04
    Zuletzt hier:
    29.01.10
    Beiträge:
    132
    Ort:
    Köthen / Anhalt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.02.05   #1
    Schönen guten Abend ;)

    Ich würde gerne einen EMG-81 Tonabenehmer so verdrahten dass er direkt zur Anschlußbuchse geht, also ohne Volumen und Tone Poti, kann mir einer da nen Schaltplan liefern? Ich weiß nicht wie ich das anstellen könnte...

    Liebe Grüße, Norman. :)
     
  2. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 17.02.05   #2
    tu's nicht,klingt zu kratzig!

    ansonsten:
    ein kabel zur "heißen" büchse,eins an die batterie erdung eventuell an die büchse....ich glaub aber die emgs haben keine
     
  3. StAnDlEiTung

    StAnDlEiTung Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.04
    Zuletzt hier:
    29.01.10
    Beiträge:
    132
    Ort:
    Köthen / Anhalt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.02.05   #3
    Vonner Buchs komme 3 Kabel, nen weißes und 2 schwarze. Ein schwarzes geht zur Batterie und das rote vom Batterieanschluß geht zum Tonabnehmer. Von dem kommt auch das dicke weiße Kabel... jetzt habe ich also noch das über und nen weißes und nen schwarzes vonner Anschlußbuchse. Die einfach verbinden ja?
     
Die Seite wird geladen...

mapping