EMG Poti nachkaufen

von spiralspark, 04.03.05.

  1. spiralspark

    spiralspark Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.04
    Zuletzt hier:
    22.12.14
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    85
    Erstellt: 04.03.05   #1
    Hallo,

    vorweg ich habe die sufu bemühmt und bin jedoch nicht fündig geworden

    Ich könnte günstig an einen MEG 81 rankommen Kabel und Batterien Buchse sind dabei allerdings sind keine Potts dabei.
    Ich will den 81 am Steg einer Fender Strat. einbauen und die anderen PU´s totschalten bzw. nur den 81 verwenden, demnach benötige ich nur einen Volumen Poti.

    -Frage: So ein Poti ist ja nichts besonderes und kann bestimmt über den elektro- Handel gekauft werden. Welche Spezifikationen muß er erfüllen bzw. was soll ich kaufen?

    Danke
     
  2. spiralspark

    spiralspark Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.04
    Zuletzt hier:
    22.12.14
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    85
    Erstellt: 04.03.05   #2
    # push
     
  3. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 04.03.05   #3
    Na komm, nach einer Stunde pushen....

    Ganz dezent übertrieben, meinste nicht?

    Im Grunde ist die Lösung nämlich nicht wirklich schwer zu finden.

    Da, hätte man auch selber drauf kommen können...
     
  4. spiralspark

    spiralspark Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.04
    Zuletzt hier:
    22.12.14
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    85
    Erstellt: 04.03.05   #4
    sorry bin unter zeitdruck :)

    4,40 € ist OK Es sollte es aber auch ein ganz normaler 25 Kilo Ohm Poti der für Audio geingnet ist aus dem Elektro Laden um die Ecke tun oder?
    (so spare ich das Porto)
     
  5. spiralspark

    spiralspark Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.04
    Zuletzt hier:
    22.12.14
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    85
    Erstellt: 04.03.05   #5
    Ich habe bei Ebay auf einen EMG 81 ohne Poti geboten daher hatte ich es eilig, also sorry nochmal wegen dem push
    Ich habe den EMG 81 jetzt ersteigert und benötige noch den Volumen Poti (Batterie Clip und Buchse orginal von EMG habe ich schon zuhause).

    -Hintergrund:
    Man soll ja für EMG extra Potis verwenden.
    Ich will den 81 am Steg einer Fender Strat einbauen und die anderen PU´s totschalten bzw. nur den 81 verwenden.
    Der Ton Poti währe in diesem Fall ohne Wirkung, da bei der Strat der Steg PU keine Tonregelung hat, demnach benötige ich nur einen Volumen Poti!?

    Dem beim Ebay gekauften PU liegt nichts weiter bei aber auf der EMG Seite ist ein Beispiel mit einem Volumen und einem Ton Poti beschrieben (gleich das erste Beispiel im PDF) http://www.emginc.com/downloads/wiringdiagrams/Humbuckers_active.pdf

    -Ist das so richtig?

    Wenn ich unter 1 Volume 1 Tone schaue und mich dort orientiere, kann ich das schwarze Kabel von der Buchse direkt zum Volumen Poti führen
    (anstatt erst zum Ton Potoi wie in derm PDF) und die Schaltung ansonsten so übernehmen oder?

    Also wie in dem PDF verkabeln (aber ohne Ton Poti) und dann das Rote Kabel des Batterien Klip mit dem roten Kabel des EMG-PU verbinden und das weiße Kabel des EMG PU wie bei dem jetzt noch eingebautem passiven PU mit dem Switch verbinden, richtig?

    (habe den PU nioch nicht da und die Gittare noch nicht "offen" aber ich nehme an das es so richtig ist)
     
  6. Angus

    Angus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.03
    Zuletzt hier:
    4.03.16
    Beiträge:
    395
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    57
    Erstellt: 04.03.05   #6
    Kannst du auch nehmen. Frag aber vorher, ob es logarithmisch ist.
     
  7. spiralspark

    spiralspark Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.04
    Zuletzt hier:
    22.12.14
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    85
    Erstellt: 04.03.05   #7
    OK 25 Kilo Ohm logarithmisch Audio tauglich und die Bauform sollte passen (länge des Drehreglers)
     
  8. spiralspark

    spiralspark Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.04
    Zuletzt hier:
    22.12.14
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    85
    Erstellt: 05.03.05   #8
    Kann jemand was zu der Verdrahtung sagen (siehe oben 17:46) ?
     
  9. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 05.03.05   #9

    Jops.
     
  10. spiralspark

    spiralspark Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.04
    Zuletzt hier:
    22.12.14
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    85
    Erstellt: 05.03.05   #10
    thanx!

    das da auch Jops ? :)

    |
    \/
     
  11. spiralspark

    spiralspark Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.04
    Zuletzt hier:
    22.12.14
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    85
    Erstellt: 11.03.05   #11
    mv Beitrag /dev/null
     
  12. spiralspark

    spiralspark Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.04
    Zuletzt hier:
    22.12.14
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    85
    Erstellt: 11.03.05   #12
    Ich habe jetzt die Potis

    Soll ich beim linken Poti den oberen Pin mit dem (im Bild schwarzen) Draht und dem Potigehäuse verlöten? Also den Pin nach oben biegen und mit Gehäuse und Draht verlöten?

    http://www.emginc.com/downloads/wiringdiagrams/Humbuckers_active.pdf

    Hier ist ein Bild von dem was ich meine (bitte auf emg_potis_frage_a.JPG klicken): www.fotos.web.de/mar--cel


    Oder soll ich den Draht nur mit dem Gehäuse verlöten und den Pin freilassen?
    Ich denk A ist richtig bin aber nicht sicher da der "Schaltplan" bzw das Bild nicht eindeutig ist.

    Kann mir jenamd sagen ob A richtig ist?
     
  13. spiralspark

    spiralspark Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.04
    Zuletzt hier:
    22.12.14
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    85
    Erstellt: 12.03.05   #13
Die Seite wird geladen...

mapping