Eminence Delta Speaker

von turbo-d, 01.05.07.

  1. turbo-d

    turbo-d Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.05
    Zuletzt hier:
    6.11.16
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    800
    Erstellt: 01.05.07   #1
    hallo, ich habe vor meine 4x12 box mit 2x celestion vintage 30 (schon eingebaut) und 2x eminence delta speakern zu bestücken. da es verschiedene delta speaker gibt
    (12,12 lf, pro) wollte ich mal wissen welche ihr genau verwendet, die hos sevent5 z.b. spielen ja auch einige mit dieser kombination, mir ist nur nicht klar welcher delta speaker da genau zum einsatz kommt.

    wenn ihr noch andere empfehlenswerte speakerkombinationen zu den vintage 30 kennt dann immer her damit :-)
     
  2. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 01.05.07   #2
    Eminence Delta 12 oder Eminence Delta Pro 12.
    Zum Einsatz kommt nicht der Pro, jedoch ist der auch gut. ;)
     
  3. turbo-d

    turbo-d Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.05
    Zuletzt hier:
    6.11.16
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    800
    Erstellt: 01.05.07   #3
    ok ich denke der delta 12 wird dann aufgrund des preises eher in frage kommen :-)

    ich habe eben gesehen das es ihn wohl nur in der 8 ohm variante gibt, da meine vintage 30 16 ohm haben wird das wohl ein problem geben!?! oder gibt es den delta auch mit
    16 0hm?
     
  4. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 01.05.07   #4
    in den varioflex war der delta 12 drin,afaik sind die jetzigen als HoS custom verkauften reconed-te delta 12!ist aber auf jedenfall ein super speaker,hatte mal eine 1x12er mit einem gebaut,doogie hat das kistlein jetzt.
     
  5. turbo-d

    turbo-d Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.05
    Zuletzt hier:
    6.11.16
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    800
    Erstellt: 01.05.07   #5
    was bedeutet denn reconed-te? das hab ich jetzt schon öfters gelesen..
     
  6. the flix

    the flix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    4.891
    Ort:
    Immendingen
    Zustimmungen:
    685
    Kekse:
    23.911
    Erstellt: 01.05.07   #6
    Das bedeutet, dass die Membran (Cone) mitsamt Schwingspule getauscht wurde, weil sie beschädigt war.
     
  7. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 01.05.07   #7
    oder eben ein anderes material erwünscht ist.reconing->reconen->reconed->reconed-te (deutsch....teils lol)
     
  8. turbo-d

    turbo-d Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.05
    Zuletzt hier:
    6.11.16
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    800
    Erstellt: 01.05.07   #8
    ahh jetzt ist der zauber gebrochen :-)
    ich bin mir nur nicht sicher ob ich die mit meinen v30 zusammen verwenden kann weil die v30 16 haben und ich die deltas bis jetzt nur mit 8ohm gefunden habe.
     
  9. ralek

    ralek Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.06
    Zuletzt hier:
    18.05.16
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    621
    Erstellt: 01.05.07   #9
    Es gibt den Delta 12B, allerdings weiß ich nicht, wie der sich klanglich vom "normalen" Delta unterscheidet.
     
  10. sponkbob

    sponkbob Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.07
    Zuletzt hier:
    24.08.11
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 02.09.07   #10
    sry dass ich den alten thread wieder hoch hole, aber ich hab mir grad den delta auf thomann angeschaut (https://www.thomann.de/de/eminence_delta_12.htm) und ääääm..... 400 WATT???? :eek::eek::eek:
    Ist das ein Druckfehler? Und wenn nicht, kann man den Speaker wirklich sinnvoll mit z.B. einem 60Watt-Speaker (V30) kombinieren? Ist doch schon ein krasser Unterschied...
     
  11. the flix

    the flix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    4.891
    Ort:
    Immendingen
    Zustimmungen:
    685
    Kekse:
    23.911
    Erstellt: 02.09.07   #11
    Die Belastbarkeit ist in dem Fall doch ziemlich egal, wenn du einen Speker mit 60W mit einem mit einer höheren Belastbarkeit kombinierst, dann beträgt die gesamte Belastbarkeit eben 120W, egal ob der andere Speaker jetzt 70 oder 700W hat.
    Der Belastbarkeit hat ja nur recht wenig mit Lautstärke und Klang zu tun.
    Die 400W können schon hinkommen, auch wenn es mir etwas viel vorkommt, aber dass ist ja auch eher ein PA-Speaker, der etwas robuster konstruiert ist, als viele Gitarrenspeaker.
     
  12. m~Daniel

    m~Daniel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    4.414
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    587
    Kekse:
    17.845
    Erstellt: 02.09.07   #12
    Jepp... in meiner Box ist er kombiniert mit nem 30Watter ;) Klingt exzellent
     
  13. Klartext

    Klartext Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.06
    Zuletzt hier:
    27.01.16
    Beiträge:
    6.272
    Ort:
    Steelport
    Zustimmungen:
    792
    Kekse:
    28.690
    Erstellt: 02.09.07   #13
    der Speaker selbst hat 0 Watt, diese angaben dienen doch nur der Angabe der maximalen Belastbarkeit, also kannst du den natürlich mit nem V30 kombinieren, wichtig ist ja die gesammtbelastbarkeit, die sich aus dem am wenigsten belastbaren Speaker x der Anzahl der verbauten Speaker errechnet.
    BSP: eine 412 Box mit 2 Delta12 + 2 Greenbacks = Belastbarkeit 100W


    Robi
     
  14. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 02.09.07   #14
    right,der speaker mit der geringsten belastbarkeit gibt (weil jeder gleich viel power abbekommt) die gesamtbelastbarkeit an.
     
  15. OneStone

    OneStone HCA Röhrenamps HCA

    Im Board seit:
    02.01.06
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    5.671
    Ort:
    Nähe München
    Zustimmungen:
    491
    Kekse:
    35.405
    Erstellt: 06.09.07   #15
    Und nebenbei kann der Delta keine 400W.....im Bassbereich schon, aber im Gitarrenbetrieb sicher nicht, der bekommt da die Verlustleistung nicht weg,
     
Die Seite wird geladen...

mapping