Welche Eminence Speaker baugleich mit Celestion

von KastellQuell, 15.09.06.

  1. KastellQuell

    KastellQuell Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.06
    Zuletzt hier:
    1.02.14
    Beiträge:
    313
    Ort:
    Bembelhausen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    340
    Erstellt: 15.09.06   #1
    Hallo zusammen,
    ich habe ein paar Fragen bezüglichden Eminence Speakern, welche ja schon beachtlich günstiger zuhaben sind, als die Celestion:
    1. Welche 12 Zoll Emince Speaker sind vom Frequenzspektrum oder einfacher gesagt,vom Klang, diejenigen welche den folgenden aufgeführten Celestions am nächsten kommen?
    Vintage 30
    G12T75
    Greenbacks

    Für den Vintage 30 ist es wohl der Legend V12 aber genaues weiß ich nicht.

    2. Inwiefern tönen die Eminence speaker anders als die Celestions jetzt rein vom Charakter her, weniger beissende Höhen? etc.....

    3. Sind diese Speaker von Eminence eine wirkliche Alternative?

    Falls die nämlich nix taugen oder nur bedingt, dann ist es für mich keine Alternative, wenn ja, dann schon.
    Kann mir hier jemand kompetent helfen?
     
  2. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.270
    Zustimmungen:
    785
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 15.09.06   #2
    hi!
    der gb12 soll dem greenback nachempfunden sein. aber wie das so ist mit dem "nachempfinden" - es ist halt nicht das gleiche + sie klingen auch anders. den gb12 hatte ich selbst, die anderen kenn ich nicht persönlich.

    abgesehen davon baut eminence sicherlich gute/gutklingende speaker!
    cheers - 68.
     
  3. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 15.09.06   #3
    Eminence ist ein renommierter PA-Speakerhersteller, also Qualitativ mache ich mir da keine Gedanken.

    Aber wenn du Celestions willst dann kauf Celestions. Wer billig kauft kauft zweimal!

    Kleiner Tip; schau mal in England, dort bekommst du die Speaker um ein vielfaches günstiger. Beispielsweise werde ich mir jetzt einen Celestion Century Vintage kaufen, der wird mich lediglich 65€ kosten.
     
  4. explorer76

    explorer76 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    2.210
    Ort:
    RUHRGEBIET
    Zustimmungen:
    69
    Kekse:
    1.201
    Erstellt: 16.09.06   #4
    Der V12 soll dem Vintage 30 nachempfunden sein, ich find ihn aber näher an den "neuen" G12H30. Ich hatte mal zwei als X-System in meine Framus Box mit den G12H30 eingebaut und habe keinerlei Unterschied gehört und jetzt werkeln die zwei in meiner Harley Benton 212er und machen ihren Job sehr gut!
     
  5. Schweri

    Schweri Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.05.04
    Zuletzt hier:
    9.01.14
    Beiträge:
    235
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    77
    Erstellt: 16.09.06   #5
    Hey, warn das nich mal meine 2? :cool:


    Auch wenn ich keine Greenbacks zum vergleichen hab kann ich den GB12 nur empfehlen, klingt sehr gut (wirklich!) und is spottbillig (im Verlgeich).

    Wenn du aber Vintage30 willst, dann kauf auch Vintage30. Ich hab meine auch aus England und zwar von Appian*** Acoustics, da kann man auch mit Paypal bezahlen und der Versand ist niedriger als bei anderen (ich hab vorher verglichen) und billiger als hier isses allemal!
     
  6. Swen

    Swen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.910
    Ort:
    bei Leipzig
    Zustimmungen:
    159
    Kekse:
    5.367
    Erstellt: 16.09.06   #6
    Das sehe ich bis auf das "billig kaufen" auch so. Eminence ist eben nicht Celestion. Die Speaker klingen von daher auch anders. Jedenfalls klingen die GB12 an meinem Peavey schön fett. An einem H&K Trilogy sollen sie rasiermesserschard und dünn klingen. Die Greenbacks dagegen viel fetter. Es heißt also auch hier Testen und Probieren.
     
  7. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 16.09.06   #7
    Die unten genannten. Bitteschön.

    Vintage 30 = Eminence "The Governor"

    G12T75 =
    Eminence "Man O War"

    Greenbacks =
    Eminence "Private Jack"

    Nein.
    Klingen nicht zu 100% identisch, klingen aber gut und z.T. auch in Nuancen besser.
    Ist wiederum aber auch eine Geschmackssache. Ich pers. brauche keine Celestions mehr.
    Ja.
    Hoffe geholfen zu haben. Darfst mich auch bewerten,
    dafür dass ich dir so früh am Morgen (ist schließlich Samstag) schon so nett helfe. :D
    (Kannst du aber auch sein lassen ;) Werd einfach glücklich mit deinen Speakern :) )
     
  8. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 16.09.06   #8
    Dem kann ich nur Zustimmen.

    Eminence ist keinesfalls ne günstige Alternative,
    die nur in Betracht kommt wenn man Geld sparen will.
    Die Guitar Legend Serie klingt schon verdammt gut
    aber die neuen Serien sind auf puren Klang hin entwickelt.
    Wer auf den Namen Celestion steht, bitte,
    wer einfach nur nen geilen Sound will, der sollte durchaus mal bei Eminence
    vorbei schauen.
    Vorallem auch mal nen paar Testberichte(Harmony Central) lesen,
    die Auswahl ist so groß, warum mit nem V30 Clone zufrieden geben
    wenn Eminence nen Speaker im Programm hat, der evtl noch
    ein wenig besser zum eigenen Geschmack passt ;)

    cu :)
     
  9. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 16.09.06   #9
    Ich glaub Award-Session ist günstiger....da hab ich jedenfalls gestern zusammen mit "PYRO" bestellt :cool:
     
  10. screamer04

    screamer04 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    27.10.15
    Beiträge:
    2.973
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 16.09.06   #10
    meinst du damit reviews über cabinets, die diese speaker enthalten oder gibt es dort extra "speaker reviews"? :confused:
     
  11. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 16.09.06   #11
    Hi

    In der Amp Kathegorie gibts auch Reviews von einzelnen Eminence Speakern
    mitlerweile sind auch recht viele der neuen Serie vertrehten.

    cu :)
     
  12. KastellQuell

    KastellQuell Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.06
    Zuletzt hier:
    1.02.14
    Beiträge:
    313
    Ort:
    Bembelhausen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    340
    Erstellt: 16.09.06   #12
    Danke,
    ihr habt mir sehr geholfen, mit den Antworten kann ich sehr viel anfangen.

    Also sieht wohl so aus, daß ich mir dann doch mal eine Eminence Bestückung für meine 2x12er Box zusammenstellen werde.

    Dabei würde ich gerne 2 versch. Speaker nehmen, in dem Falle einen Governor oder V12 und als 2ten Speaker einen ManOwar. Würdet ihr sagen, daß das passt?
    Tradioneller Metal im Stile von Judas Priest und Accept sollte damit kompatibel sein ?
     
  13. Swen

    Swen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.910
    Ort:
    bei Leipzig
    Zustimmungen:
    159
    Kekse:
    5.367
    Erstellt: 16.09.06   #13
    Das könnte schon passen. Ich habe die GB12 und die V12 in jeweils einer Box. Es ist aber auch vom Amp abhängig.
     
  14. Schweri

    Schweri Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.05.04
    Zuletzt hier:
    9.01.14
    Beiträge:
    235
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    77
    Erstellt: 16.09.06   #14
    Hmmmmmmm, obwohl ich mir damals ziemlich sicher war den billigsten rausgesucht zu haben (inkl. Versand) hast du Recht. Die Versandkosten sind wie folgt:

    Bei Award-Session kosten 4 V30 £176 (je £44) + £40 Versand = £216
    Bei Appian Acoustics kosten 4 V30 £200 (je £50) + £23 Versand = £223


    Also ist Award Session mit £54 pro V30 inkl. Versand billiger als Appian Acoustics mit £55,75 pro V30 inkl.
     
  15. Andreas Gerhard

    Andreas Gerhard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.05
    Zuletzt hier:
    8.07.16
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Goldbach
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    621
    Erstellt: 17.09.06   #15
    Gibts da irgendwo ne Übersicht zu den Eminence Speakern, mit Vergleichen zu den Celestions? Oder hast du dir die Frequenzgänge und Daten angeschaut und dir die Äquivalente selbst gesucht?

    oh US SPEAKER PARTS - Speakers, Speaker Cabinets, Guitar speakers, Bass speakers, , Woofers, HF Drivers, speaker upgrades and replacement speakers. Eminence Speaker, JBL speakers, 18 Sound, B&C, EV, Tannoy, Peavey, Celestion, RCF, Jensen, Beyma, Fane, Pyle, P.Audio speakers, Eighteen Sound speakers. JBL speakers, Eminence woofers, WOOFER scheint da solche Vergleiche zu haben, schade das man kaum Soundsamples zu verschiedenen Speakern findet :(
     
  16. ThePolice

    ThePolice Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Zuletzt hier:
    19.08.10
    Beiträge:
    576
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    188
    Erstellt: 17.09.06   #16
    Eine kleine Frage zu dem Vergleich:

    Wenn man sagt der V30 klingt 100% nach V30!
    Zu wieviel % klingt dann der Governor nach V30?

    Ich wollte eigentlich erst den V30 kaufen, aber da es heisst die hören sich gleich an bin ich wegen dem Preis am überlegen ;)

    Gruss,

    ThePolice
     
  17. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 17.09.06   #17
    Hi

    Ein v30 klingt auch nicht 100% nach v30, da kommen schonmal Vertigungstolleranzen,
    wie weit der Speaker eingespielt ist usw.
    Noch viel mehr am Sound macht die Box, ist die scheisse, klingt auch der v30 nicht so toll.
    Die beiden Speaker unterscheiden sich nur in Nuancen, am gesammt Sound der Box,
    macht das warscheinlich so 1% aus oder so ;)

    Zum Thema Soundsample, nen Klang eines Speakers kann man nur schwer aufnehmen.
    Da geht einfach bei der Aufnahme zu viel (Druck, Direktheit, Durchsetzungskraft)
    verlohren als das man da was Aussagekräftiges drauß gewinnen könnte.

    Ein Argument könnte man nochmal bringen,
    Eminence = made in USA
    Celestion = made in China

    cu :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping