Empfehlung für (Death/)Metal Amp

von DeathInStereo, 07.02.08.

  1. DeathInStereo

    DeathInStereo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.08
    Zuletzt hier:
    7.02.08
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.02.08   #1
    Also..... ich habe ein Budget(hoffe ich schreibe dass richtig :D) von ca 350-400€ und möchte mir gerne (da ich in einer Metal/Deathmetal Band spiele) gerne einen neuen Verstärker zulegen.

    ich wollte mir zuerst den crate gtx 212 kaufen(da er mir empfohlen wurde) aber wie es ausschaut, gibt es den nirgendwo zu kaufen. immer nur archive wo man ihn ansehen kann oder anhören oder einen testbericht lesen kann.

    ALSO... wäre ich euch echt dankbar wenn ihr mir ein paar Verstärker empfehlen könntet mit denan man richtig geilen Metal spielen kann =):great:
    Wär kuhl, wenn die Preise in meinem Budget liegen.



    Danke schon im Vorraus.

    lg Mich
     
  2. wummy

    wummy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    580
    Ort:
    Emden
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    128
    Erstellt: 07.02.08   #2
    combo oder stack???....als topteil in dieser preisregion kan ich dir nur die randall G serie empfehlen...extreme zerre und verdammt geiler sound....liegt bei 399 neupreis als top...gebraucht schon ab 250 euro....das model gibbet auch als combo ...
     
  3. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 07.02.08   #3
    @Threadersteller:

    bitte schicke mir oder einem anderen Mod einen neuen, aussagekraeftigen Titel.

    Dein Thread wird dann wieder eroeffnet.

    Danke.


    Warum aussagekraeftige Titel
     
  4. DeathInStereo

    DeathInStereo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.08
    Zuletzt hier:
    7.02.08
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.02.08   #4
    Hört sich schon gut an was du da über die randall G serie erzählst :)

    also, mir wäre ein combo verstärker lieber, da ich dann nicht auch noch die kosten für eine box tragen muss

    und, kannst du mir vill. einen link schicken, denn ich hab dass jezt mal gegoogelt, und keine brauchbare seite gefunden


    cheeeeeeers und danke
     
  5. dave1

    dave1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.05
    Zuletzt hier:
    16.07.16
    Beiträge:
    1.186
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    257
    Erstellt: 07.02.08   #5
    randall g3 combo ; )
    gebraucht wär er um die 300 euro denk ich neu 400euro die 1x12 version und 500euro die 2x12 version ; )
     
Die Seite wird geladen...

mapping