Endorsment Vertrag

von TAMA_Fetischist, 20.10.03.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. TAMA_Fetischist

    TAMA_Fetischist Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 20.10.03   #1
    Hallo Leute,

    Hab jetzt eine Zeitlang vergeblich nach den Infos gesucht, was mit dem Endorsment Vertrag zutun haben!

    Postet mal bitte alles hier rein was Ihr über die Endorsment Verträge wist!!! (speziele Bitte an 00Schneider)

    -Bekanntheitsgrad
    -Auftritte pro Jahr
    -Wo man sich melden muss
    ...und und und...

    DANKE!!!
     
  2. bob

    bob Mod: Drums und so Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    30.09.16
    Beiträge:
    6.694
    Zustimmungen:
    486
    Kekse:
    27.906
    Erstellt: 20.10.03   #2
    Es gibt ne ganze Menge von verschiedenen Endorsmentverträgen.

    Welchen und ob Du einen Vertrag ergattern kannst hängt von verschiedenen Faktoren ab.

    Der für die Sponsoren das vordergründig wichtigste ist natürlich die Popularität des Endorsers. Es kommt da nicht so sehr auf die Anzahl der Auftritte an (Orchestermusiker zb. spielen fast jeden Abend, sind aber nicht sehr werbewirksam) als auf die tatsächliche Popularität.

    Feste Regeln, ab wann man "populär" ist, gibts imo nicht. Frag bei den Firmen nach ....

    Wert wird natürlich auch auf trommlerische Fähigkeiten usw. gelegt.

    Auch Musikschulen bekommen manchmal Endorsments, da hier doch ein großer Werbeeffekt vorhanden ist.

    Prinzipiell gibts 3 verschiedene Arten von Endorsmentverträgen.

    1) Der Endorser bekommt die Teile zu einem recht günstigen Preis zur Verfügung gestellt. Das gibts auch schon mal von Musikgeschäften, mit der Auflage, auf dem BD Fell Werbung für des Musikgeschäfts zu haben.

    2) Der Endorser kriegt einmalig kostenlos Material zur Verfügung gestellt.

    3) Der Endorser bekommt " jederzeit alles überall kostenlos" zur Verfügung gestellt. Im allerbesten Fall gibts dann sogar noch zusätzlich Geld.
    Da sind wir dann aber in Topdrummerbereichen .....




    Der Endorser verpflichtet sich im Gegenzug, zb. sich nur mit dem endorsten Produkt ablichten zu lassen, in Interviwes zu behaupten, das das endorste Produkt jetzt aber wirklich und ganz ehrlich das Gelbe vom Ei ist, lässt sich für Webekampagnen fotografieren, spielt Clinics für die endorsten Firmen usw.

    Die Pflichten des Endorsers sind natürlich auch abhängig vom jeweiligen Vertrag.


    Wo musst du dich melden ....
    Bei den Firmen direkt bzw. bei dem entsprechenden Deutschlandvertrieb.
    Da kannst Du auch genaueres über solche Verträge erfahren.



    Grüße

    Bob
     
  3. TAMA_Fetischist

    TAMA_Fetischist Threadersteller Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 20.10.03   #3
    @Bob

    Vielen vielen Dank!!!

    Dann muss ich mal schauen, dass ich mit den Firmen kontaktiere!

    Nochmals vielen Dank!
     
  4. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 20.10.03   #4
    Hi Tama_F.,

    Wenn ich mal fragen darf, welche Firmen willst du denn kontaktieren? Tama? oder ein Musikladen?
     
  5. Hardy

    Hardy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.03
    Zuletzt hier:
    19.12.03
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.10.03   #5
    das hätte man nicht besser kurz beschreiben können ;-)

    vielleicht sollte man aber noch erwähnen, dass diese Verträge alles andere als leicht zu bekommen sind. gerade in den letzten monaten und jahren hat sich dieses geschäft nur den wirklich guten oder kleveren unter uns eröffnet.

    ich habe jahre lang probiert einen vertrag zu bekommen und kann nur unterstreichen das anzahl der gigs etc. nicht wirklich ausschlaggebend ist.

    vielmehr muss die persönlichkeit in rampenlicht gerückt werden.

    letztlich kann man nur auf einem set spielen, weil man nur zwei hände und füsse hat. ;-))
     
  6. SONORDRUMMER

    SONORDRUMMER Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.03
    Zuletzt hier:
    28.11.15
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.10.03   #6
    Hi,
    Ich hab die Ehrfahrung bei meinem Lehrer gemacht, er hat ein
    Endorsement bei SONOR und er hat es bekommen, weil er bei der Musikmesse aufgetreten ist und dann von Pearl, Sonor und Ayotte
    Angebote bekommen hat. Er hat dann von Sonor son Zettel bekommen,
    wo er ALLES eintragen konnte, was er nur wollte. Jetzt bekommt er jedes JAhr son neuen Zettel und spielt trotzdem seit 4 Jahren sein Delite.
    'Flo
     
  7. TAMA_Fetischist

    TAMA_Fetischist Threadersteller Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 22.10.03   #7
    Als erstes würd ich TAMA kontaktieren. Vielleicht ein paar Geschäfte und Anatolian.

    Doch da ich weis, dass die mich gleich zum Teufel schicken, mach ich mir da keine grossen Hoffnungen. Ich wills halt mal versuchen!
     
  8. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 22.10.03   #8
    Aha!

    Versuchen kann man's ja!

    Viel Glück!!!
     
  9. TAMA_Fetischist

    TAMA_Fetischist Threadersteller Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 22.10.03   #9
    Danke, werd ich bestimmt brauchen! :D
     
  10. Simon

    Simon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.09.15
    Beiträge:
    2.446
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.388
    Erstellt: 22.10.03   #10
    Doppelglück und teu teu teu! :D
     
  11. Martin Hofmann

    Martin Hofmann HCA Bass & Band HCA

    Im Board seit:
    14.08.03
    Zuletzt hier:
    30.09.16
    Beiträge:
    6.944
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    2.737
    Kekse:
    37.034
    Erstellt: 24.10.03   #11
    ich kenne sie alle - die Mitarbeiter der Drum-Vertriebe und Hersteller, die über Endorsements entscheiden.

    Fakt ist, dass denen derzeit allen das Geld fehlt!

    Wer maximalen Support sucht (überall, wo er hin fliegt werden Drums oder Cymbals zur Verfügung gestellt) sollte schon bei einer Band vom Kaliber U-2 oder PUR spielen!
    Regionale Endorsements laufen meist über einen bestimmten Händler, der die gewünschte Ware zu einem bestimmten Prozentsatz (z.B. 20%)subventioniert bekommt. Dazu sollte der Drummer über einen sehr guten Bekanntheitsgrad verfügen und sehr viele (über 100 pro Jahr) Gigs nachweisen können, sowie wirklich den Rang eines Aushängeschildes haben... und da gibt es wirklich viele, die kein Endorsement bekommen konnten, obwohl sie es überall versucht haben.
     
  12. JostVonSchmock

    JostVonSchmock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    1.03.13
    Beiträge:
    2.160
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    449
    Erstellt: 24.10.03   #12
    Das ist wohl klar! Ich möchte ja niemanden beleidigen, Leute, aber wisst ihr wieviele Profidrummer es in Deutschland gibt??? Warum sollten dann "Fortgeschrittene" wie wir es hier sind endorsed werden?

    MFG Jostvonblablaba
     
  13. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 24.10.03   #13
    Vielleicht will er ja nicht direkt so ein Endorsment bekommen wie die Profis, sondern nur halt auf einpaar Sachen Rabatt! roll Außerdem weiss man ja nie, vielleicht wird er ja dann ein großer Star am Drummer Himmel!
     
  14. TAMA_Fetischist

    TAMA_Fetischist Threadersteller Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 24.10.03   #14
    Also doch, viele Gigs im Jahr. Nu ja auf 100 kommen wir nicht gerade, aber min. 30 sind schon drin.

    Bin KEIN Profidrumer!!! Was mein Vorteil ist sind ofte Gigs (PS. 01.11.03 wieder mal). Ich dachte, dass dann die Hersteller sich dafür interessieren, weil Ihre Ware ?oft? presentiert wird.

    Mal schauen!
     
  15. Simon

    Simon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.09.15
    Beiträge:
    2.446
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.388
    Erstellt: 24.10.03   #15
    Ich glaub JVS hat recht, aber trotzdem viel glück!
     
  16. TAMA_Fetischist

    TAMA_Fetischist Threadersteller Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 24.10.03   #16
    Mal eine Frage neben bei. Kriegen solche Leute sie Mike P. so viel und wann immer die das wollen?
     
  17. Princc

    Princc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    29.08.12
    Beiträge:
    394
    Ort:
    Handewitt / Flensburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    20
    Erstellt: 24.10.03   #17
    Ich glaube, Leute wie Mike P. müssen einmal mit dem Finger schnippen und jedes Becken wird zu jedem Punkt der Erde sofort eingeflogen - per Einschreiben und mit Person, die das Becken festschraubt.
     
  18. TAMA_Fetischist

    TAMA_Fetischist Threadersteller Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 24.10.03   #18
    Jetzt wundere ich mich nicht, wieso er so viel von dem ganzen Zeug hat! Hätte ich die Möglichkeit wie er, wüdre men Set mind. genauso gross sein!
     
  19. FonsäÄ

    FonsäÄ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.06
    Zuletzt hier:
    18.12.15
    Beiträge:
    1.413
    Ort:
    Regensburg ...(zZt. @ MUC im Exil.)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.444
    Erstellt: 07.02.09   #19
  20. Zinober

    Zinober Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.07
    Zuletzt hier:
    11.12.10
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    222
    Erstellt: 07.02.09   #20
    Vorallem ist das Thema schon gute 5 Jahre alt.. das andere auch schon 1 Jahr.
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.