Endstufe für Bassanlage

von Luebbe, 29.11.03.

  1. Luebbe

    Luebbe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    22.10.16
    Beiträge:
    1.580
    Ort:
    Stuttgart Ost
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    2.707
    Erstellt: 29.11.03   #1
    Hallo zusammen!

    Ich plane mir für meine Bassanlage eine Endstufe zu kaufen. Die Box wird eine 4*10er mit 400 Watt an 8ohm sein.
    Bisher geplante Endstufe: Crown XLS 402

    Meine Frage: Lohnt es sich die Crown zu kaufen, oder sollte ich doch ne t.amp nehmen (TA1050)?
    Ist ja schon ein leichter Preisunterschied...
     
  2. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 29.11.03   #2
    Gegenfrage: " Lohnt es sich einen 3er BMW zu kaufen, oder sollte man doch einen VW Lupo nehmen ?"
     
  3. atmsound

    atmsound Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.03
    Zuletzt hier:
    11.11.04
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.11.03   #3
    hallo,

    kommt ganz drauf an welche boxen du hast!! z.B. würde ich keine crown endstufe an ravelands "subs/boxen" verschwenden! wäre vielleicht ganz hilfreich wenn du einen link zu den boxen schickst!!

    aber letztendlich musst du selber wissen, was dir die qualitätsunterschiede wert sind!

    Gruß
    Markus
    atmsound
     
  4. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 30.11.03   #4
    @atmsound!
    Coole Antwort :rolleyes:
    ehhh er will doch gerade wissen ob die Qualitätsunterschiede sooo drastisch sind!!!
     
  5. Martin Hofmann

    Martin Hofmann HCA Bass & Band HCA

    Im Board seit:
    14.08.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    6.946
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    2.746
    Kekse:
    37.160
    Erstellt: 30.11.03   #5
    Crown Endstufen haben einen hervorragenden Ruf. Vor allem im Grenzbereich klingen sie immer noch souverän weil sie eben höher aussteuerbar sind. Wir verkaufen seit 23 Jahren Endstufen. In dieser Zeit hatten wir genau eine defekte Crown-Endstufe. Es war ein K-2 in die ein halber Liter Bier reingelaufen war.

    Die Problematik bei Endstufen ist, einem technischen Laien die Preisunterschiede zu erklären, wenn man selbst kein Ingenieur ist. Ich habe jedoch schon oft die Unterschiede zwischen Endstufen gehört bzw. erlebt.

    Fazit: wenn Du die billigen Endstufen kaufen mußt weil dir die Kohle fehlt vermeide UNBEDINGT die Endstufen nahe an den Grenzbereich zu fahren. Erstens wird der Sound schlechter und 2. riskierst Du die Speaker zu ruinieren - das geht bei billigen Endstufen eben deutlich schneller, als bei teuren
     
  6. S.L.E.D.

    S.L.E.D. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.03
    Zuletzt hier:
    19.03.04
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.11.03   #6
    also um mal meine persönliche meinung über die XLS serie zu posten,
    ich denke das sind produkte die klanglich eher "schlechter" sind, als die normalen serien von crown, bzw. ist das eine serie, die verkauft wird um crown auch im unteren preisverhältnis anzubieten.
    Die XLS serien sind preiswert und es steht crown drauf, aber ich persönlich halte von dieser serie genauso wenig wie von der CLS serie.
    wie gesagt, ich denke man kauft sie nur weil eben crown draufsteht, wenn ich mich entscheiden müsste, würde ich eher ein t.amp nehmen, statt einer von den genannten serien.
    erstens preislich und zweitens der service, den t.amp service bei thomann.de finde ich recht gut, bei crown eher bescheiden (muss aber dazu sagen liegt auch daran, wo man die endstufe kauft).
    aber im endeffekt denke ich ist es eine reine preisfrage im semi-professionellen bereich.
    man muss selbst abschätzen, wozu die endstufe dienen soll..


    *soweit so gut*
     
  7. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 30.11.03   #7
    @ S.L.E.D.:

    Ich bin mir fast sicher das Du eine Crown XLS noch nie im Vergleich zu den T-amp´s gehört hast, sonst würdes Du nicht sooo einen Schmarrn schreiben ! :-(
     
  8. S.L.E.D.

    S.L.E.D. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.03
    Zuletzt hier:
    19.03.04
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.11.03   #8
    ich denke nicht das meine meinung ein schmarn ist, ist halt meine meinung..
    jeder hat seine eigene meinung..
    wenn ich die CLS/XLS höre und nebenstehend ein t.amp, dann ist für mich die t.-amp eindeutig klanglich besser, da sie günstiger ist..
    wenn ich dieselbe klangqualität günstiger bekommen, ist die günstigere (zu diesem preis) für mich klanglich besser...
    ich schätze das hier sehr viele auf den preis schauen, weil dieses business auch nicht gerade das günstigste ist.
    das ist meine meinung..
    crown hat ebenso seinen grund die XLS/CLS reihen rauszubringen, wie jeder andere firma auch (nokia,... usw).
    Es gibt halt produkte die sollen "nur" den markt ankurbeln..
    schätze nicht, dass ich mit dieser meinung so falsch liege, ist vieleicht nur ein wenig hart ausgedrückt..
     
  9. Bruder Kane

    Bruder Kane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.09.03
    Zuletzt hier:
    27.08.11
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    71
    Erstellt: 01.12.03   #9
    @ S.L.E.D.
    Hi ich sag mal so ich kann zwar Verstehen da du das nicht ganz einsehen willst mehr Geld aus zu geben für ne Crown,Pallmer oder Bose und co. aber man muß sagen das die teueren Endstufen reserve oder sagen wir es mal nicht ans Limit ihrer Leistung gefahren werden!
    Damit meine ich das das Netzteil und die Kondensatoren und Kühlung u.s.w. großzügiger gemacht werden als es eigendlich nötig ist.
    Dadurch hat man eben auch mehr Sicherheit und braucht sich nicht so große sorgen zu machen was passiert wenn mal ne kleine Stromschwankung (richtig ausgedrück Spannungsschwankung) auftritt oder ähnliches auf tretten sollte.
    Ich sag mal so als Radio & Fernsehtechnicker sieht man denn unterschied zwischen einer billigen Endstufe und einer teueren :!:
    Weil man kann nicht alles um sonst haben ;)
    Aber wie du schon sagtest jeder hat seine meinung und die sollte auch jeder haben ;)

    MFG Stefan
     
  10. S.L.E.D.

    S.L.E.D. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.03
    Zuletzt hier:
    19.03.04
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.12.03   #10
    ok vielen dank, das du meine meinung akzeptierst..
    so solls sein..
    wäre ja auch schlimm wenn jeder die gleiche vorliebe bezüglich endstufen hätte..
    dann hätte ja der verkäufer ein monopol..
    :arrow: :arrow:
    also gut..
    danke und grüße
     
  11. Luebbe

    Luebbe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    22.10.16
    Beiträge:
    1.580
    Ort:
    Stuttgart Ost
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    2.707
    Erstellt: 02.12.03   #11
    So äh ja es steht hier irgendwie unentschieden...
    Zur Frage der Box: Das wird ein Eigenbau mit 4 mal oberton 10b100 und einmal 18sound XD120

    Ich neige eigentlich aus drei Gründen eher zur Crown:
    1. Markenware
    2. Die Crown ist nur 35cm tief, d.h. das Case würde nur ca. die Hälfte kosten im Vergleich zur t.amp, was den Preisunterschied um ca 60euro senken würde...
    3. Die crown ist 5 Kilo leichter, und wenn ich das ganze geraffel durch die Gegend trage schon positiv wäre...

    Wenn ihr ein paar (ruhig auch banale sachen wie Maße und Masse) Argumente für die t.amp habt, sagt bescheid...

    Schonmal Danke für alle bisherigen Antworten

    p.s.: @Paul: Also ich bin kein BMW-Fan... 8)
     
  12. Bruder Kane

    Bruder Kane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.09.03
    Zuletzt hier:
    27.08.11
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    71
    Erstellt: 02.12.03   #12
    @ Luebbe
    Ich würde dir auch zu der Crown Empfehlen.
    Da du ja auch feine Oberton LS nehmen willst b.z.w. B&C

    MFG Stefan
     
Die Seite wird geladen...

mapping