Endstufe mit 4 Ohm an Lautsprecher mit 8 Ohm - geht das?

von PatrickH96, 11.03.17.

Sponsored by
QSC
  1. PatrickH96

    PatrickH96 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.13
    Zuletzt hier:
    25.05.17
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.03.17   #1
    Hallo,

    ich habe einen Powermixer mit 150W/4 Ohm recht günstig bekommen.
    Da ich keine Boxen habe, wollte ich mir welche dazu kaufen. Mir ist jetzt aufgefallen, dass diese Boxen zwar genau 150W (RMS), aber 300W (Peak) haben.
    Das heißt doch, dass die Boxen also max. 300W abkönnen, aber für 150 genau passend sind, oder?

    Dann die zweite Frage: Ich habe nur Boxen mit 8 Ohm gefunden. Macht das dann einen arg großen Unterschied? Oder könnt ihr mir da günstige empfehlen, die 150W an 4 Ohm haben.
    Das muss nix großartiges sein. Muss für ca. 30 Leute ausgelegt sein.

    Dankeschön! :-)

    LG,
    Patrick
     
  2. chris_kah

    chris_kah HCA PA- und E-Technik HCA

    Im Board seit:
    18.06.07
    Zuletzt hier:
    22.06.18
    Beiträge:
    3.318
    Ort:
    Tübingen
    Zustimmungen:
    1.767
    Kekse:
    41.096
    Erstellt: 11.03.17   #2
    An 8 ohm liefert der Powermixer pro Kanal etwas mehr als die Hälfte der Leistung, die er an 4 Ohm abgeben könnte. (Doppelter Widerstand - halber Strom, bei gleicher Spannung halbe Lesitung). Beim Betrieb an 8 Ohm wird weniger Strom abgerufen. Durch die meist ungeregelten Netzteile der Endstufen steht etwas mehr Spannung zur Verfügung -> etwas mehr als die Hälfte der Leistung.
    Der 150W / Kanal (4Ohm) Powermixer wird so 80 - 100W an 8 Ohm pro Kanal abgeben.

    Die Boxen werden das auf jeden Fall können, aber du wirst die maximale Leistung des Powermixers nicht abrufen können. In Lautstärke ist der Unterschied aber gar nicht so groß.
     
  3. PatrickH96

    PatrickH96 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.13
    Zuletzt hier:
    25.05.17
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.03.17   #3
    Das wäre mir im Prinzip egal, da durch die Standortsituation so oder so nicht zu laut Musik gehört werden darf.

    Aber die Konfi ist auf jeden Fall so möglich und schadet nicht?
     
  4. Klangwerk Schwelm

    Klangwerk Schwelm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.14
    Zuletzt hier:
    9.06.18
    Beiträge:
    1.291
    Ort:
    Schwelm, NRW
    Zustimmungen:
    463
    Kekse:
    3.238
    Erstellt: 11.03.17   #4
    Ein bisschen mehr Leistung des Powermixers wäre für die Boxen besser, aber wenn Du darauf achtest, dass der Powermixer nicht ins Clipping geht (meist blinkt dann eine rote LED), schadet es nicht.

    Gruß Jürgen
     
Die Seite wird geladen...

mapping