Engl E 625 Fireball und Mesa Boogie Rectifier Box Cabinet eine gute Kombination???

von Jumpmouse, 07.09.07.

  1. Jumpmouse

    Jumpmouse Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.05
    Zuletzt hier:
    14.12.14
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.09.07   #1
    So, ich habe ein großes Problem. Und zwar, ich suche nach einen guten Verstärker. Ich dachte da an eine Kombination aus dem Engl E 625 und der Mesa Boogie Rectifier Box Cabinet. Doch da ich keine Ahnung habe wie des sich zusammen anhört und ich auch keine Möglichkeit habe diese Kombination anzuspielen hätte ich gern möglichst viele Meinungen von EUCH!!!
    Meine Musik geht in die Richtung Thrash Metal, das heißt möglichst viel Druck und guten Sound! Falls ihr bessere Amps und Boxen kennt für diese Musik dann bitte ich euch auch darum mir es mitzuteilen.
    Antwortet bitte bald,
    vielen Dank. Mfg
     
  2. Breed of Killing

    Breed of Killing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    10.05.10
    Beiträge:
    2.003
    Ort:
    54455
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.336
    Erstellt: 07.09.07   #2
    Ich denke in der Preisklasse in der du dich bewegst (> 2200€) solltest du dir eine Möglichkeit suchen anzuspielen.
     
  3. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 07.09.07   #3
    Hm musste zuerst an Marshall denken bei deinen Soundwünschen, ansonsten noch peavey 6505. Würd auf alle Fälle noch das ENGL Vintage Cabinet testen, ist i.V. zur Mesa günstiger und klingt extrem fett.

    mfg rÖhre
     
  4. Piffty

    Piffty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.06
    Zuletzt hier:
    23.05.16
    Beiträge:
    1.814
    Ort:
    Büdingen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    986
    Erstellt: 07.09.07   #4
    mit nem fireball und ner mesa vintage 30 cab hast du en extrem geilez setup ... schau dir auch mal die engl pro und davon die xxl an ... ;)
     
  5. aera

    aera Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.07
    Zuletzt hier:
    23.11.14
    Beiträge:
    608
    Ort:
    Marburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    410
    Erstellt: 07.09.07   #5
    schau lieber auch noch nach anderen amps in dem preisniveau! du kannst dir ja auch locker n 6505+ leisten oder sonst noch vieles..
     
  6. Jumpmouse

    Jumpmouse Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.05
    Zuletzt hier:
    14.12.14
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.09.07   #6
    Vielen Dank!
     
  7. IcedZephyr

    IcedZephyr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.06
    Beiträge:
    1.874
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    1.907
    Kekse:
    19.608
    Erstellt: 07.09.07   #7
    ich hab meinen Fireball im Laden mit DIESER Box angespielt und fand die vor allem mit viel Zerre sehr sehr geil vom Sound her. Da haben mir die Mesa-Boxen generell nicht so gut gefallen. Ich denke allerdings, dass das doch sehr geschmackabhängig ist, - Du solltest also unbedingt ausprobieren, vielleicht kommst du mit ner wesentlich günstigeren Box über die Runden. Der Fireball wäre auf jeden Fall eine Top-entscheidung. Absolut fantastischer Sound, bekanntermaßen mit ordentlich Zerre, - aber eben auch clean. Ich spiel meinen über ne 212er Fender-Bandmaster Box von 1956, die sehr sehr warm klingt,- damit ist der Amp mit entsprechenden Einstellungen auch bestens für Jazz- oder Creme-Solo-Sounds geeignet. Das einzige, was eventuell im Band- und Livegebrauch stören kann ist die mangelnde Flexibilität dadurch, dass nur ein Gain-Regler für zwei Kanäle vorhanden ist.

    Grüße!
     
  8. manuelstern

    manuelstern Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.04.07
    Zuletzt hier:
    28.09.09
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    188
    Erstellt: 07.09.07   #8
    Da würden mir sofort alternativen einfallen die mir persönlich besser gefallen würden und bei dem Budget drin wären! Ich würde mal einen Mesa boogie Roadster antesten und danach ausschau halten!! Ob es den um den Preis gibt will ich nicht behaupten aber möglich wäre es dann Marshall JVM Mesa Boogie Mark IV/III Peavey JSX Randall Rm 100 (MT)S! Jedoch sollte deine Whal gut zusammen passen! Aber bei so viel Geld nichts anzutesten wäre schon arg krass!!:) Bei so einem großen Budget gibt es echt sehr sehr sehr viel gutes zeug und alternativen!!

    Aber wenn dir deine Auswahll gefällt spiel das zeug an und kauf es wenn es dir gefällt
     
Die Seite wird geladen...

mapping