Engl e530 Problem (sound)

von Kyla-MAster, 04.03.06.

  1. Kyla-MAster

    Kyla-MAster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.06
    Zuletzt hier:
    22.01.10
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    288
    Erstellt: 04.03.06   #1
    moinsen,

    komme grad voll frustriert ausm proberaum zurück :mad:...

    erst mal equipment:

    Engl e530 preamp => ADA MP-2 => VHT 2/90/2 => Marshall MG412A

    Ich spiel zZ nur den Engl aktiv, der MP-2 ist klang-neutral eingestellt, d.h. engl direkt in die endstufe oder über MP-2 macht keinen unterschied in lautstärke oder klang.

    Das Problem:
    Bei Clean/Crunch-Sounds mit dem Engl hab ich ordentlich wumms und drückt auch ganz gut, aaber bei lead sounds hab ich irgendwie keine bässe und vorallem keine mitten. Beim Engl sind die tiefen Mitten schon voll drin, und mehr geht einfach ned (außer Contour-Switch). Daraus resultiert auch ein eher schlechtes Wahrnehmen meinerseits im Band-Kontext => Frust!!!

    Hab heute ständig mit der Endstufe noch rumgespielt, dann mal Bässe beim Engl rausgenommen Hoch-Mitten rausgenommen, dafür Endstufe lauter gemacht. Alles fürn %$"&.

    Mein Verdacht liegt nun auf der Box. Gut die hab ich vom BandKollegen geborgt, da ich grad nix anderes außer ner 1x12 hab:(.
    Hat jemand änliche Erfahrungen mit dieser Box gemacht oder isses ein defekter Engl (der hat nämlich noch so ein paar mucken)

    Grüße vom Elm
     
  2. Stifflers_mom

    Stifflers_mom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.576
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.032
    Erstellt: 04.03.06   #2
    den hatte ich auch als ich "Marshall MG412A" gelesen habe;)

    Die Box ist wesentlich kleiner als andere Standard 4x12er Boxen, von daher ist es sehr wahrscheinlich, dass sie dadurch auch weniger punch rüberbringen kann. Die Box ist eindeutig das schwächste glied in deiner Signalkette, und man sollte den Einfluss der Box nicht unterschätzen! Teste mit deinem Equipment einfach mal ein paar 4x12er oder 2x12er im Laden an!:)
     
  3. cyanite

    cyanite Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.04
    Zuletzt hier:
    23.08.14
    Beiträge:
    1.699
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.772
    Erstellt: 04.03.06   #3
    Die Box würde ich vom Klang her fast in richtung Einsteigerequipment schieben - die von dir beschriebenen Probleme wirst du mit ner guten Box definitiv nicht mehr haben.
     
  4. PYRO

    PYRO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.03
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    1.158
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    155
    Erstellt: 04.03.06   #4
    Ich würde auch sagen hold dir ne andere Box, denn was man so über die MG-Reihe liest, soll die schon sehr schlecht sein.

    Zum E530: Der hat meiner Meinung nach vorallem bei aktiviertem Contour Switch relativ viele Mitten. Wenn dir Bassschub fehlt probier mal (neben einer neuen Box!) einen Sonic Maximizer aus. Der bringt dir Bass ohne Ende und auch sehr viel Präsenz (=Durchsetzungsfähigkeit!).

    Gruß PYRO
     
  5. saTa

    saTa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    17.09.16
    Beiträge:
    2.710
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    296
    Kekse:
    4.939
    Erstellt: 04.03.06   #5
    Liegt DEFINITIV an der Box... nimm mal deine 1x12 mit, wenn die was taugt. Das ist schon allemal besser. ;)

    Ansonsten muss halt über kurz oder lang ne anständige her...
     
  6. Kyla-MAster

    Kyla-MAster Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.06
    Zuletzt hier:
    22.01.10
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    288
    Erstellt: 04.03.06   #6
    nadann.. hab ich schonmal wieder vieel geld verplant.

    @PYRO: Hab auch also mit Contour-Switch is es auch besser. Aber Lo-Mid voll drin und Contour-Switch bedeutet dass dann ned mehr geht (mit der $§%& Box).

    @saTa: die taugt glaub ich noch weniger, die ist erstens offen (hinten) und oben vorne auch (war mal ein Combo drin). es isn Celestion G12H-100 drin. Kann man drauf was machen, indem man den zb in ne "richtige" Box reinbaut?
     
  7. saTa

    saTa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    17.09.16
    Beiträge:
    2.710
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    296
    Kekse:
    4.939
    Erstellt: 04.03.06   #7
    Ich kenn den speziell jetzt nicht aber die G12H an sich sind schon Speaker, die in einer Klasse rangieren, mit der MG Boxen nicht das geringste zu tun haben. Mei. Ne gebrauchte richtige Marshallbox kostet 350-450€ je nach Zustand und wenn's was anderes sein muss, geht gebraucht auch viel, wenn man halt die Augen a bisserl offen hält.
     
Die Seite wird geladen...

mapping