Engl Fireball kaum Gain..

S

Strati.

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.04.19
Registriert
02.03.19
Beiträge
7
Kekse
0
Hallo liebes Forum,
Ich habe seid gut 2 Wochen einen Engl Fireball, der aber irgendwie kaum gain von sich gibt...
Wenn ich den Gain Regler im Ultra Kanal auf 12 Uhr stehen habe, kommt gerade ein Acdc Rock Sound bei heraus.. und bei 12 Uhr müsste ja eigentlich schon die Post abgehen..
An den Röhren liegt ich es nicht, die habe ich die Tage gewechselt und andere Boxen habe ich auch schon probiert.. das gleiche..
kann mir irgendwer helfen ? Danke im Vorraus
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
crazy-iwan

crazy-iwan

Gesperrter Benutzer
HFU
Zuletzt hier
26.04.20
Registriert
15.11.06
Beiträge
16.362
Kekse
39.424
Ort
Hamburg
Gitarre und Kabel gewechselt? Aktive Tonabnehmer, Batterie gewechselt?
Ansonsten ab zum Tech..
 
S

Strati.

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.04.19
Registriert
02.03.19
Beiträge
7
Kekse
0
Hallo, ja alles schon probiert und die Humbucker sind passiv daher keine Batterie... aber es muss was mit der Verzerrung zutun haben denn clean klingt er einwandfrei und wenn man in Cleanen den Gain aufdreht, kommt zwar auch was chrunchiges aber lange nicht das was eigentlich müsste...
 
no regrets

no regrets

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.05.21
Registriert
24.06.17
Beiträge
714
Kekse
1.033
Oder falls der neu ist: Retour und austauschen lassen ;)
 
ksx54

ksx54

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.05.21
Registriert
29.03.14
Beiträge
3.519
Kekse
6.517
oder, mal mehr Infos geben:gruebel:.
Was wurden denn für Röhren gewechselt und warum?
War das vor dem Wechsel auch schon?
Wurden denn die Röhren eingemessen?
Sind es denn auch die richtigen Röhren?
Ist die richtige Box dran?
Wie war der Amp denn beim Kauf?
 
Volrath

Volrath

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.10.20
Registriert
13.07.04
Beiträge
898
Kekse
237
Ort
Herten
Kabel und Box würde ich noch als mögliche Fehlerquellen sehen. Aber wenn die Dinge in Ordnung sind und du sagst das es nicht an den Röhren liegt, dann geh auf jeden Fall zu einem Techniker. Ein Engl Fireball der mit neuen Röhren und einer Gaineinstellung von 12 Uhr nicht die ganze Hütte abreißt ist definitiv nicht in Ordnung.
 
S

Strati.

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.04.19
Registriert
02.03.19
Beiträge
7
Kekse
0
Hallo, also
Die Röhren wurden genau deswegen gewechselt, da es ja nicht normal ist das er nur rockt anstatt die Bude abreißt. Zum Thema einmessen, ich habe ein gemachtes paar von Engl gekauft, wo das ja nicht nötig ist.
Ich werde den Amp auf jeden Fall zum Techniker bringen, meine Frage allerdings... kann es daran liegen das etwas mit der Spannung der Vorstufe nicht stimmt bzw. Das die Röhre nicht genug Dampf kriegt und somit nur auf halb Gas Laufen ?
Was desweiteren noch anzumerken ist, das in ihm was rasselt... von den Röhren kann es ja nicht kommen da die ja neu sind, die Fassungen sind auch alle fest
Aber schonmal vielen Dank für die Beiträge!!
 
Zuletzt bearbeitet:
ksx54

ksx54

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.05.21
Registriert
29.03.14
Beiträge
3.519
Kekse
6.517
S

Strati.

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.04.19
Registriert
02.03.19
Beiträge
7
Kekse
0
hmm.
War denn bei dem Amp schon immer so wenig Gain?

Hab ihn vor 2 Monaten gebraucht gekauft, Gain war immer schon so „wenig“ vorhanden...
bei offenen Akkorden tut er mehr oder weniger ja das was ich erwarte aber sobald ich nur annähernd versuche ein kleines Riff zu spielen dann denkt man, man sei im Clean Kanal auf Bridge Pick Up..
--- Beiträge wurden zusammengefasst ---
Doch mir geht irgendwie nicht der Gedanke aus dem Kopf das es nicht doch an der Box liegen könnte...
habe eine Harley Benton 2x12..
Da waren G12T75 drin
Bei den speakern kam kaum Dampf raus..
seitdem hab ich die Originalen wieder drin das ist deutlich besser..
dann hatte neulich eine mit V30 da, wo aber kein Unterschied bemerkbar war
Bevor ich mir eine andere Box kaufe will ich natürlich wissen ob nicht der Amp das Problem ist..
 
crazy-iwan

crazy-iwan

Gesperrter Benutzer
HFU
Zuletzt hier
26.04.20
Registriert
15.11.06
Beiträge
16.362
Kekse
39.424
Ort
Hamburg
So oder so empfehle ich nach wie vor dringend, einen Techniker zu konsultieren.
Per Fernwartung läuft in der IT sehr viel, bei analogen Verstärkern leider fast gar nichts.

Die Verzerrung sollte im Amp entstehen. Unabhängig von der Box.
Solltest Du also massive Unterschiede zwischen den Lautsprechern haben, würde ich eher auf weitere Probleme hindenken.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
S

Strati.

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.04.19
Registriert
02.03.19
Beiträge
7
Kekse
0
So oder so empfehle ich nach wie vor dringend, einen Techniker zu konsultieren.
Per Fernwartung läuft in der IT sehr viel, bei analogen Verstärkern leider fast gar nichts.

Die Verzerrung sollte im Amp entstehen. Unabhängig von der Box.
Solltest Du also massive Unterschiede zwischen den Lautsprechern haben, würde ich eher auf weitere Probleme hindenken.

Ich hab mir gerade nochmal mit dem Amp beschäftigt..
wie oben schon erwähnt, die Verzerrung der offenen Akkorde ist eigentlich wie gewünscht da das Problem liegt darin wen man Riffs oder Solis spielst
Da fehlt die Verzerrung...
Ist mir eben aufgefallen..
Das Problem habe ich hier im Forum schonmal gelesen, finde es leider nicht mehr wieder...
 
[E]vil

[E]vil

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.03.21
Registriert
16.11.03
Beiträge
11.438
Kekse
14.413
Ort
Odenwald
Die Röhren wurden genau deswegen gewechselt, da es ja nicht normal ist das er nur rockt anstatt die Bude abreißt. Zum Thema einmessen, ich habe ein gemachtes paar von Engl gekauft, wo das ja nicht nötig ist.
Wenn du zu wenig Gain hast, musst du das Problem aber in der Vorstufe suchen und nicht in der Endstufe. Tausch mal die Vorstufenröhren untereinander. Wenn dann ein anderes Problem auftritt, ist eine der Röhren hin.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
S

Strati.

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.04.19
Registriert
02.03.19
Beiträge
7
Kekse
0
S
Wenn du zu wenig Gain hast, musst du das Problem aber in der Vorstufe suchen und nicht in der Endstufe. Tausch mal die Vorstufenröhren untereinander. Wenn dann ein anderes Problem auftritt, ist eine der Röhren hin.

Sind alle neu, vor und Endstufe
 
benny barony

benny barony

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.05.21
Registriert
09.07.05
Beiträge
6.792
Kekse
18.707
Ort
Brounschwaaich
Doch mir geht irgendwie nicht der Gedanke aus dem Kopf das es nicht doch an der Box liegen könnte...

Die Box kannst du ausschließen, sonst wäre es im Clean-Kanal ja nicht besser. Du schreibst ja da wär alles okay. Der FB ballert auch mit Greenbacks, wüsste nicht was man da dran hängen haben könnte das solch einen Effekt hat, Defektes mal außen vor. Sobald der Gain Regler aus der Nullstellung geht macht er Brett, AC/DC-Sound ist an einem funktionierenden FB fast unmöglich. ;)
 
S

Strati.

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.04.19
Registriert
02.03.19
Beiträge
7
Kekse
0
Die Box kannst du ausschließen, sonst wäre es im Clean-Kanal ja nicht besser. Du schreibst ja da wär alles okay. Der FB ballert auch mit Greenbacks, wüsste nicht was man da dran hängen haben könnte das solch einen Effekt hat, Defektes mal außen vor. Sobald der Gain Regler aus der Nullstellung geht macht er Brett, AC/DC-Sound ist an einem funktionierenden FB fast unmöglich. ;)
Was meint ihr soll ich tun ?
Spannung der Vorstufe mal durchmessen lassen ? Das diese zu wenig ist und einfach nur auf Halb Gas läuft ?
 
Dusk666

Dusk666

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.05.21
Registriert
01.10.18
Beiträge
96
Kekse
56
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
Locki

Locki

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.05.21
Registriert
14.07.08
Beiträge
919
Kekse
2.400
Ort
Unter der Brücke gleich links
Hast du die Möglichkeit, eine kurze Aufnahme davon zu machen? Wenn ich das so lese ist mir nicht so klar, was du unter "kaum Gain" verstehst.
Aber abgesehen davon, bring das Ding zum Tech.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
TurTur

TurTur

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.05.21
Registriert
03.06.09
Beiträge
444
Kekse
844
Hi,
kann sein, daß der zum Techniker muß, aber...
Ohne Pedale im Signalweg getestet? Also nur Git.- Kabel- Amp...
Volume u. Tone an der Gitarre voll auf?...so manches mal sind es ja nur Kleinigkeiten...:)
Viell. auch die Gitarre gewechselt, evtl. von HB auf SC...?
Auch die Klangregelung am Verstärker, v.A. der Mittenregler, macht was aus.
Womit hast Du denn vorher verstärkt?
Der ein oder andere hat das "Problem" auch hier schon gemeldet.
Der Diskussionsverlauf ergab dann, daß vorher Gitarrensoftware, Modeller oder High-Gain Pedale am Start waren,
mit Reserven ohne Ende,
die, nur angehaucht, endlos tragenden Ton entwickeln können, und ein Röhrenverstärker in der Hinsicht mit etwas mehr
Sachverstand und Können (Finger..:whistle::)) bedient werden möchte.
Als Anfänger ist man da schon mal konsterniert, wenn der vermeintlich heilige Gral, monatelang darauf hin gespart,
sich als störrischer Esel entpuppt.

Andererseits:
Sobald der Gain Regler aus der Nullstellung geht macht er Brett
:gruebel:

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:
ksx54

ksx54

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.05.21
Registriert
29.03.14
Beiträge
3.519
Kekse
6.517
Also ich würde dem TE mal nicht gleich " Blödheit " unterstellen, von wegen, Vol. Regler an der Gitarre zu und so.
Was ich ihm eher vorwerfe, sind zwei Sachen, erstens warum kaufe ich ein Hi Gain Monster der im Ultra Modus gerade mal AC/ DC Sound schafft und zweitens, wieso wechsele ich nicht auch mal andere Vorstufenröhren durch um eventuell defekte Röhren auszuschließen, es gibt auch neue Röhren die gleich defekt sind.
Mein Weg wäre bei Ausschluss von def. Röhren, Käufer kontaktieren und Rückabwicklung, oder deftigen Preisnachlass.
Klar kann und muß vllt. sogar der Amp zum Tech. aber wieso sollte ich als Käufer dafür aufkommen wenn er beim Kauf schon was hatte.
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben