Engl Fireball Verzerrungsgrad im Ultra Gain?

von Wagiloe, 08.08.06.

  1. Wagiloe

    Wagiloe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.06
    Zuletzt hier:
    12.10.08
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.08.06   #1
    Hallo! Habe seit kurzem nen ENGL FIREBALL. Ist das normal das ich im Ultra-Gain Modus mit dem "Gain" Regler den Grad der Verzerrung nicht regulieren kann? Ist schade weil wenn ich im ersten Kanal den Gain voll aufdrehe (Um "Crunsh-Sound" zu haben) und dann auf den zweiten Kanal (Ultra Gain) umschalte, der zweite Kanal eben deutlich leiser ist als der erste, sprich ich müsste mich m,it einem "fast" cleanen ersten kanal zufriedengeben....Für eine Antwort vielen Dank im Voraus!
     
  2. derYosh

    derYosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.089
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    843
    Erstellt: 08.08.06   #2
    Moinsen...
    wenn du einen Verstärker haben wolltest mit dem du gleichzeitig Crunch und HiGain spielen kannst, hast du dich mit dem Fireball mal so richtig schön verkauft. :(

    Natürlich kannst du den Grad der Verzerrung im UltraGain-Kanal einstellen, aber nach 12Uhr tut sich beim Fireball nix mehr. Der hat auf 5 schon Verzerrung bis zum jüngsten Tag.
    Crunch kann er natürlich auch, aber das geht leider nicht zu Gunsten des UltraGain-Kanals. Der dürfte dann nämlich fürchterlich anfangen zu feedbacken.

    Meiner Meinung nach ist ein Fireball dazu gedacht zum einen, ein bretthartes Metalgewitter und zum anderen einen engelsgleichen Clean zu zimmern. Punkt!

    gruß
    -yosh
     
  3. monsy

    monsy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    3.930
    Ort:
    Pott
    Zustimmungen:
    1.352
    Kekse:
    18.937
    Erstellt: 08.08.06   #3
    Es tut sich schon noch was beim Regler, aber das ist kaum hörbar...

    Nen Crunch Kanal kannst du dir aber noch improvisieren....
    Pedal... Volume Poti etc...
     
  4. Volrath

    Volrath Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.15
    Beiträge:
    844
    Ort:
    Herten
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    247
    Erstellt: 08.08.06   #4
    hi,
    ich hatte den fireball auch und das selbe problem wie du....lös es wie "monsy" sagte....so hab ich das problem auch gelöst.....habe auch einfach nen zusätzlich bodentreter für crunch benutzt.
    gruß Philipp
     
  5. mindlessjay

    mindlessjay Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.06
    Zuletzt hier:
    3.03.15
    Beiträge:
    649
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    472
    Erstellt: 08.08.06   #5
    ...oder einfach das volume-poti der gitarre + die 2 masters:rolleyes:
     
  6. monsy

    monsy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    3.930
    Ort:
    Pott
    Zustimmungen:
    1.352
    Kekse:
    18.937
    Erstellt: 08.08.06   #6
    vll kann man noch ergänzen, dass du dann noch ein bischen variieren kannst, entsprechend der Häufigkeit in der du die einzelnen Kanäle benutzt...

    Variante 1:
    Clean und Ultragain
    Crunch -> Volume Poti im Ultra Gain zurück...

    Variante 2:
    Crunch und Ultragain
    Clean -> Volume Poti im Crunch Sound zurück...

    Master 1 & 2 dann entsprechend anpassen....
     
  7. 7RäNZI

    7RäNZI Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.05
    Zuletzt hier:
    31.08.09
    Beiträge:
    119
    Ort:
    fast Ffm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    160
    Erstellt: 08.08.06   #7
    Ich hätte da auch noch ne Frage zu dem Thema:
    Wenn ich meinen Fußschalter (z4) angeschlossen habe, ist es nicht möglich, Clean und Lead in unterschiedlichen Lautstärken zu steuern (Master 2 regelt sowohl den Clean als auch den Lead-Kanal. Hab ich den Fußschalter jedoch nicht angeschlossen, und schalte per Hand um, kann ich Master 1 UND Master 2 benutzen.
    Ist das normal, und wenn ja, kann man das durch irgendwelche Tricks umgehen?
     
  8. monsy

    monsy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    3.930
    Ort:
    Pott
    Zustimmungen:
    1.352
    Kekse:
    18.937
    Erstellt: 08.08.06   #8

    Ja das is normal...
    bei nem 2fach Fußschalter (egal ob man das originale Engl nimmt [is in meinen Augen doof, weil viel zu teuer] oder nen anderes) ist 1 Schalter mit Master 1/2 und einer mit Clean/Higain belegt....
    Mir fällt mal spontan keine einfache Lösung (= ohne midi oder riesenaufwand) ein, es sei denn das normale Umschaltprinzip (ohne FS) funktioniert mit nem 1fach Fußschalter (falls das geht.. not sure)....

    Normal hat ENGL den Fireball aber so konzepiert, dass Clean und Higain lautstärkemäßig einigermaßen eingependelt sind. Die Variante die sie mit dem Fußschalter konzepiert haben schafft mehr Flexibilität als die Master UND Kanalswitch Variante...
    So kann man Sounds eben noch lautstärkemäßig boosten oder drosseln....

    Hast du denn irgendnen Problem? Völlig unterschiedliche Kanallautstärke etc. ?
     
  9. 7RäNZI

    7RäNZI Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.05
    Zuletzt hier:
    31.08.09
    Beiträge:
    119
    Ort:
    fast Ffm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    160
    Erstellt: 08.08.06   #9
    Also starke Schwankungen in Lautstärke zwischen den Kanälen gibt es nicht. SChon mal sehr gut, zu hören, das das normal ist, danke :)
    Demzufolge müsste ich mit dem Schalter zwischen Master 1/2 wählen können? Ich bin mir nicht sicher, aber ich meine, dass ich dabei noch keinen Unterschied gehört hab, aber kann ich jetzt so nicht sagen, werd ich nochmal nachgucken. Vielen Dank für die Antwort!
     
  10. monsy

    monsy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    3.930
    Ort:
    Pott
    Zustimmungen:
    1.352
    Kekse:
    18.937
    Erstellt: 08.08.06   #10
    Kein Problem.... vll waren die Master nicht unterschiedlich genug eingestellt? Normal sollte das funktionieren
     
  11. Wagiloe

    Wagiloe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.06
    Zuletzt hier:
    12.10.08
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.08.06   #11
    Hey! Vielen Dank für die Antworten! Werde wohl doch noch 500 Euro investieren und mir den Powerball aneignen. Aber hey? Warum haben diese Amps keinen Hall bzw. Reverb? Gibt es dafür eine sinnvolle Erklärung? Ich mein, Hall braucht nicht jeder, aber warum nicht bei Preisen über 1.000 Euro? :screwy:
     
  12. Ach3ron

    Ach3ron Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    63
    Kekse:
    2.127
    Erstellt: 10.08.06   #12
    Bevor du jetzt den Powerball einfach kaufst und nachher auch enttäuscht bist:

    Der Powerball klingt doch ziemlich anders. Ich will jetzt nicht sagen schlechter oder den PB gar so verteufeln, wie es manche hier tun (ist halt deren Meinung), aber er klingt auf jeden Fall nicht nach Fireball. Vielleicht ist das Einstellungssache, aber in der kurzen Zeit, wo ich die mal getestet, klangen die doch recht unterschiedlich (und ich fand der Fireball besser, aber wie gesagt sehr subjektiv)
     
  13. mindlessjay

    mindlessjay Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.06
    Zuletzt hier:
    3.03.15
    Beiträge:
    649
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    472
    Erstellt: 10.08.06   #13
    ich find auch das der fireball total ausreicht, und eigentlich auch relativ flexibel ist...
    gestern hab ich z.b. nen geilen angezerrten "blues" sound entdeckt, und mit nem multi wie g-major o.ä. ist er einfach super, schnell eingestellt, schnell umgestellt usw.
     
  14. monsy

    monsy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    3.930
    Ort:
    Pott
    Zustimmungen:
    1.352
    Kekse:
    18.937
    Erstellt: 10.08.06   #14
    ich würd für das Geld auch eher sowas machen wie FB + Gmajor.... da kriegt man soundmäßig mehr raus.. und dann haste nicht nur irgendnen doofes unflexiblen Hall Regler, sondern die ganze Palette an Effekten ;)
     
  15. Wagiloe

    Wagiloe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.06
    Zuletzt hier:
    12.10.08
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.08.06   #15
    Danke für die Tipps, nur mein Problem liegt eben daran, das ich zwischen Crunsh und Ultra Gain umschalten will, ginge ja theoretisch beim Fireball, aber komischerweise ist der 2. Kanal dann deutlich leiser und nur wenn ich Gain aus dem 1. Kanal rausnehme klappts, aber dan wird der Crunsh eben immer cleaner.Und wie ganz oben schon gesagt kann ich im 2. Kanal mit "Gain" die Verzerrung keine Spur (!) runterregeln. (Denke nicht das das Problem an meinem starken Humbucker liegt.)
    Auch will ich so wenig Fussschalter wie nur möglich, alles sollte praktisch as possible sein.
    Ich hab nen Kollegen der den Powerball spielt, da werde ich mal alles in Ruhe antesten.
     
  16. mindlessjay

    mindlessjay Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.06
    Zuletzt hier:
    3.03.15
    Beiträge:
    649
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    472
    Erstellt: 10.08.06   #16
    teste mal ruhig den pb an, vielleicht gefällt er ja...(egal wat die hier sagen)

    hab ich es richtig verstanden, dass du zwischen crunch u heavy schalten willst?
    das ist aber kein problem, nur mit clean wirds dann fummelig(gitarren-poti)!
     
Die Seite wird geladen...

mapping