ENGL Road 710 Endstufensicherungen fliegen!

von DreamInn, 11.05.05.

  1. DreamInn

    DreamInn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.05.05
    Zuletzt hier:
    8.07.09
    Beiträge:
    41
    Ort:
    Raum Bochum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 11.05.05   #1
    Hallo,

    bei meinem ENGL Road 710 Topteil fliegen beide Endstufensicherungen nach ca 1 Minute! Der Verstärker läuft dann trotzdem noch, bringt aber natürlich keine Leistung mehr!
    Hat jemand eine Idee, was defekt sein koennte?

    Hatte den Amp am Tag vorher aufgemacht und ohne Roehren und Box ca eine halbe Stunde laufen! :confused:

    Danke für eure Hilfe!
     
  2. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 11.05.05   #2
    Ich verstehe nicht ganz, wieso der Amp ohne Endstufensicherung noch nen Ton abgibt?! Vielleicht sind's nur die Röhren, vielleicht auch nicht... kann Dir aber auch egal sein, der Amp muß so oder so zum Techniker. :(
    Wenn Du ihn ohne Röhren hast laufen lassen, dann kann im Grunde nix passiert sein. Vielleicht läuft er schon wieder einwandfrei, wenn man mal die Röhrensockel reinigt.
     
  3. DreamInn

    DreamInn Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.05.05
    Zuletzt hier:
    8.07.09
    Beiträge:
    41
    Ort:
    Raum Bochum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 12.05.05   #3
    Nicht die Endstufensicherungen, sondern die Sicherungen der Endstufenroehren!
     
  4. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 12.05.05   #4
    Meinst Du nicht ein Thread zu dem Thema reicht?
     
Die Seite wird geladen...

mapping