Engl Savage Special Edition

von Skullcracker, 05.05.07.

  1. Skullcracker

    Skullcracker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.06
    Zuletzt hier:
    17.10.13
    Beiträge:
    176
    Ort:
    Wolfsberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 05.05.07   #1
    http://cgi.ebay.at/ws/eBayISAPI.dll...MEWA:IT&viewitem=&item=200106356765&rd=1&rd=1

    Ich will mir bald mal ein neues Topteil zulegn, und bin über dieses Angebot auf Ebay :rolleyes: gestolpert.
    Hat schon mal einer von euch dieses Topteil probiert, oder die normale Variante vom Savage?
    Ist das Topteil für Metal gut geeignet? Cleansound? Sound im Allgemeinen?
    Ist das Topteil sein Geld wert oder wär ein Triple XXX die bessere Wahl?

    Stay Metal,
    Skullcracker
     
  2. Lum

    Lum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.05
    Beiträge:
    2.695
    Zustimmungen:
    1.055
    Kekse:
    17.788
    Erstellt: 05.05.07   #2
    Kann nur für den Savage 120 sprechen, aber der differenziert mit seiner Metaltauglichen, aber dynamischen Zerre schon sehr vom eher "sterilen" Triple-X.

    Solltest dir also selbst ein Bild drüber machen. Ich würde den Savage nehmen, ist von den ENGLs so ziemlich mein Lieblingsamp.
     
  3. elmwood_3100

    elmwood_3100 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.07
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.962
    Ort:
    AC
    Zustimmungen:
    860
    Kekse:
    23.020
    Erstellt: 05.05.07   #3
    Hi Skullcracker,

    guck doch mal in den -> Engl Savage Special Edition Thread.

    Mein Tip: Der Special Edition ist die Luxus Variante Savage 120, mit einigem optionalem Schnick Schnack (Impedanztester...)

    Durch seine 4 x 6L6 Röhren klingt er etwas angenehmer als der Savage 120 mit seinen
    2 KT 88 - ist aber nur meine subjektive Meinung, sprich IMHO ;)

    1499€ ist ´n stolzer Preis, wenn man bedenkt das bei Beyers Music die letzten für 1690€
    rausgehauen wurden. Für das Geld kriegste aber ansonsten nur den Powerball von Engl
    (den aber dafür in neu ), und der Special Edition ist dem auf jeden Fall vorzuziehen.

    Just my 2 Cents

    Gruß P.
     
  4. Skullcracker

    Skullcracker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.06
    Zuletzt hier:
    17.10.13
    Beiträge:
    176
    Ort:
    Wolfsberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 05.05.07   #4
    Ich würd keinen Fehler machn, wenn ich mir den kaufn würde?
     
  5. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 05.05.07   #5
    Kann dir hier keiner beantworten. Wenn ich jetzt ja sage,
    was bringt es dir, wenn der Amp bei dir ankommt und dir nicht gefällt ?
     
  6. morpheusz

    morpheusz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.06
    Zuletzt hier:
    9.12.15
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.247
    Erstellt: 06.05.07   #6
    ob man sich für einenhalb mille einen amp bei ebay kaufen sollte, den man noch nicht mal kennt, ist schon eine sehr heikle frage..
    ich würd das lassen. oder du fährst hin. vorteile: selbst transportieren, keine schäden. du kannst dich entscheiden ob er dir wirklich gefällt oder nicht.
     
  7. DoneBone

    DoneBone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.06
    Zuletzt hier:
    25.09.14
    Beiträge:
    265
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    203
    Erstellt: 06.05.07   #7
    DAs würde ich auch sagen!

    Bestes Beispiel: Oben sagt einer er würde den Savage dem Powerball vorziehen, und bei mir isses anders rum. Ich würde Den Fire oder Poweball (bin mir da noch nich so sicher) kaufen aber den Savage nich. Gefällt mir einfach net so.

    Geh ihn also anspieln, sicher is sicher. ;-)

    Gruß
    Martin :)
     
  8. Primex

    Primex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    14.05.15
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    Kassel
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    439
    Erstellt: 06.05.07   #8
    Den Savage 120 hört man z.B. auf allen Soilwork CDs, ebenso bei Darkane... Finde, beide Bands haben einen sehr sehr fetten Metalsound! Ich finde dagegen, dass der Savage SE zu glatt klingt. Das gleiche gilt für den SE.
     
Die Seite wird geladen...

mapping