englisch - kein titel

von stashy, 09.01.07.

  1. stashy

    stashy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.06
    Zuletzt hier:
    21.07.08
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.01.07   #1
    wieder ein text der innerhalb von 10 min entstanden ist. gefällt mir zur zeit ganz gut. könnt ihr bitte mal drüber schauen..mir gehts mehr um die grammatik als um den inhalt. der is nicht all zu tiefgründig :p

    vorallem bin ich mir mit den vielen ain'ts unsicher...kann man das immer verwenden?

    verse:
    i like you but i ain't love you
    i fuck you but i ain't kiss you
    i smell you but i ain't taste you
    i see you but i ain't recognize you

    ref:
    baby you ain't that kind of drug
    i won't get addicted by your smile
    i'm bored that's your luck
    so you can stay just for a while

    verse:
    i touch you but i ain't feel you
    i hear you but i don't understand you
    i crave for you but i ain't want you
    i just playin with you but i ain't fool you

    ref:
    baby you ain't that kind of drug
    i won't get addicted by your smile
    i'm bored that's your luck
    so you can stay just for a while


    bridge:
    maybe it's good for me
    maybe it's better for you
    maybe it's bad for us
    but it won't turn true
    no it won't turn true
    no it ain'turn true

    ref:
    baby you ain't that kind of drug
    i won't get addicted by your smile
    i'm bored that's your luck
    so you can stay just for a while
     
  2. wilbour-cobb

    wilbour-cobb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.05
    Zuletzt hier:
    23.10.15
    Beiträge:
    3.153
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    330
    Kekse:
    29.115
    Erstellt: 09.01.07   #2
    zurecht unsicher, man kann es sehr oft verwenden, würde aber dahinter ne andere zeit setzen. das ist ja nun umgangssprache, das kann ich jetzt nur so "aus dem bauch" raus machen, nate oder x-riff sagen dir da bestimmt was ganz anderes, meine verbesserung ist jetzt erstmal britisch/australisch..

    abgesehen von dem echt sauschwierigien slang teil, wo man eben sehen muss, wie es am besten geht - hammer text, find ich echt gut! klick ma unten auf meinen link, sone mucke dazu und ich bin euer grösster fan.....!
     
  3. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    12.024
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.232
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 10.01.07   #3
    Hi stashy,

    nice trashy text - erinnert mich an die stones - under my thumb und so Sachen ...

    Ich sach mal was mir als nicht nativ speaker so auffällt - und ich sach mal als bloody pint-user und pub-gänger: ain´t geht immer, wenn es in Richtung slang, underdog oder street credibility geht - und ich würde mir die wiederholungen nicht durch korrektheit kapuutmachen lassen:
    Yo - mit dem Text ist doch alles gesagt.

    x-Riff
     
  4. Foxx

    Foxx Pop/Rock-Gesang HFU

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    3.507
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    1.128
    Kekse:
    17.405
    Erstellt: 10.01.07   #4
    Das "ain't" ist immer so ne Sache, wie die meisten umgangssprachlichen Ausdrücke kann man es nicht in feste Regeln fassen, aber einige der Formulierungen klingen so für mich nicht richtig. Im Zweifelsfall würde ich "ain't" nur für die Bedeutungen "am/ are/ is not" und "have/ has not" verwenden, nicht aber anstelle von "don't/ doesn't". Das funktioniert teilweise und teilweise nicht und wenn man nicht ein wirklich gutes Sprachgefühl hat, liegt man ganz schnell mal daneben (deswegen gibt es so viele Stellen, bei denen bereits von x-riff und wilbour das progressive vorgeschlagen wurde - dann fungiert das "ain't" nämlich für "am not" und das passt).

    Außerdem erscheint der Einsatz der umgangssprachlichen Elemente etwas willkürlich. Wenn du "ain't" verwendest dann stelle ich mich unterbewusst auch auf ein "ya" statt eines "you" ein.

    Ansonsten sprangen mir drei Stellen ins Auge, die IMO anders formuliert werden sollten: addicted to, I am just playing, it won't come true


    Find's insgesamt übrigens sehr cool & gelungen.
     
  5. wilbour-cobb

    wilbour-cobb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.05
    Zuletzt hier:
    23.10.15
    Beiträge:
    3.153
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    330
    Kekse:
    29.115
    Erstellt: 10.01.07   #5
    jo - das "I'am playing" habe ich überlesen, mit dem "turn true" habe ich lange hin und her gehadert, "won't turn out to be true" wäre wohl ne wasserdichte formulierung - aber die past ja vorn und hinten nicht. vielleicht irgendwas mit "real"?
     
  6. Foxx

    Foxx Pop/Rock-Gesang HFU

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    3.507
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    1.128
    Kekse:
    17.405
    Erstellt: 10.01.07   #6
    Jo, war da auch nicht wirklich zufrieden, da es der (vermutlich) angestrebte Bedeutung nicht ganz entspricht, ich wollte aber den Satz auch nicht so aufbrechen.

    Mit "real" komme ich aber auch auf keine bessere Konstruktion als die "turn out to be" Sache und die kommt so umständlich daher... *shrugs*
     
  7. stashy

    stashy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.06
    Zuletzt hier:
    21.07.08
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.01.07   #7
    thx für das lob ^^...ich hab mir die musik mal angehört. auch wenn nur sehr stockend, da ich einer der wenigen verdammten bin, die noch kein dsl haben. aber gefälltmir ganz gut. in die richtung will ich auch gehen. bzw. geh ich schon mit meiner band. wir stehen aber noch recht am anfang
     
  8. desgraca

    desgraca Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.05
    Zuletzt hier:
    7.10.15
    Beiträge:
    1.397
    Ort:
    Land of Faraway
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    3.286
    Erstellt: 11.01.07   #8
    ich sag auch nochmal was zu den aints..


    Zitat von stashy [​IMG]
    verse:
    i like you but i ain't love you ich würde sagen: "I like you but ain't loving you" yu- entweder so geschickt umgangen, ansonsten muss das don't rein. das >'t< von don't nicht sprechen und das >o< in die länge ziehen......und aus dem but i wird "budd-a"
    i fuck you but i ain't kiss you hier kläge es irgendwie komisch, da das ja ne art "gleichzeitigkeit" vorraussetzt. und diese beiden verben sind mir da zu wiedersprüchlich.
    yu seh ich auch so. ich würd sagen i fuck you but i won't kiss you, wobei but und i wieder wie oben zusammengezogen, und bei won't wie oben bei don't.
    es is ja mal erstaunlich schwer solche sachen verständlich zu erklären :eek::D
    i smell you but i ain't taste you hier ähnlich, würde ich spontan " smell you but never tasting you" sagen never taste you meinste oda?
    i see you but i ain't recognize you yeah, der passt... selbst da find ichs noch nich soo passend:D ich glaub ich verwend einfach zu selten aint :D

    ich denke mal, dir geht es grade darum, dass alle gleich sind - darum würde ich sagen, mach sie alle wie mein erstes bespiel aber warte vorher auf die meinungen der andern!

    ref:
    baby you ain't that kind of drug
    i won't get addicted by your smile "..addicted to your smile"
    i'm bored that's your luck
    so you can stay just for a while geil! ("I'm bored, baby, thats your luck.." - noch diese kleine ansprache mit rein und kauf die platte! versprochen!) gefällt mir auch

    verse:
    i touch you but i ain't feel you würd ich auch "feeling" schreiben, also ing-form in allen fällen
    yu, -ing formen überall , sonst geht nach meinem verständnis gar nicht. das sind für mich alles keine typischen aint fälle eigentlich.
    i hear you but i don't understand you
    i crave for you but i ain't want you
    i'm just playin with you but i ain't fool you

    ref:
    baby you ain't that kind of drug
    i won't get addicted by your smile
    i'm bored that's your luck
    so you can stay just for a while


    bridge:
    maybe it's good for me
    maybe it's better for you
    maybe it's bad for us
    but it won't turn true
    no it won't turn true
    no it ain'turn true wurde ja schon gesagt

    ref:
    baby you ain't that kind of drug
    i won't get addicted by your smile
    i'm bored that's your luck
    so you can stay just for a while


    wenn ich so drüber nachdenke sind da vielleich ein bis zwei aint's, die ich an der stelle perfekt finde,
    (baby you ain't that kind of drug), die anderen sind eigentlich nicht so nötig, find ich jetzt, also hab nicht das gefühl, dass der text danach verlangt weil er auch nicht so trashy ist vom inhalt her.....ich würd da eigentlich eher einfach zu ner durchgehend gossigen aussprache raten.
    allgemein gefällts mir aber gut:great:


     
Die Seite wird geladen...

mapping