[ Englisch ] Loving to lose (you)

von cooldie, 31.05.07.

  1. cooldie

    cooldie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.06
    Zuletzt hier:
    21.12.14
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.05.07   #1
    Hi,
    nach langer Zeit habe ich mal wieder einen Text geschrieben, aber diesmal in Englisch. Ich hoffe die kleine Auszeit hat mir gut getan und dieser Text ist besser :)


    Loving to lose (you)

    There is a hole in my heart,
    Something left that couldn't start,
    All the moments with pain,
    Just for the same results again

    Refrain:
    I'm loving to lose my mind,
    I'm just loving to lose this fight,
    This fight was just for you,
    And Now I lose you

    I wonder where I got the power,
    To surive in all the dark hours
    Why I didn't broke and fell,
    Need I to be in this hell?

    Refrain

    It go down and down and down,
    Nothing left I want to show,
    Just space for my pains,
    Thats what I complain

    Refrain

    I taste again your sweets I got,
    I feel like all is undone,
    But then I see again the hell,
    How long it will take to ring the bell?

    Refrain

    Friends asking me if you really love me,
    But you don't see how its be
    They see the things like I see,
    That you never needed me,
    Like you don't need me now,
    Why else I should write this song?


    Sagt mir was ihr davon haltet, was unklar ist und wie man es besser machen kann -> Konstruktive Kritik. Auch würde mich interessieren wie ihr das alles interpretiert und, ob der Text so wie er da steht auch musikalisch umsetzbar wäre, natürlich mit einigen Änderungen.

    Vielen Dank

    Gruß

    Patrick
     
  2. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    12.025
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.234
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 31.05.07   #2
    Hi cooldie - ein paar Anmerkungen

    Loving to lose (you)

    There is a hole in my heart,
    Something left that couldn't start,
    All the moments with pain,
    Just for the same results again
    Alternative: resulting in the same again

    Refrain:
    I'm loving to lose my mind,
    I'm just loving to lose this fight,
    warum dieses just hier? Zeitlich kann´s nicht sein, da Du die Verlaufsform benutzt und als "nur" - eventuell eher only oder ganz lassen: and I´m loving to ...
    This fight was just for you,
    auch hier wieder: was soll just bedeuten? Und vielleicht eher: this fight was about you?
    And Now I lose you

    I wonder where I got the power,
    To surive in all the dark hours
    Why I didn't broke and fell,
    didn´t break and fall
    Need I to be in this hell?

    Refrain

    It go down and down and down,
    It goes down ...
    Nothing left I want to show,
    Just space for my pains,
    dieses just ...
    Thats what I complain

    Refrain

    I taste again your sweets I got,
    Du versuchst erneut die Süssigkeiten, die Du von ihr bekommen hast?
    I feel like all is undone,
    mit undone war auch irgendwas ... mal nate und wilbour fragen
    But then I see again the hell,
    korrekt wäre I see hell again - aber ich denke mal, das fällt unter künstlerische Freiheit
    How long it will take to ring the bell?
    Was soll das heißen?

    Refrain

    Friends asking me if you really love me,
    friends ask me / friends keep on asking me / friends are asking me
    But you don't see how its be
    how it´s gonne be
    They see the things like I see,
    they see the things like me oder they see the things like I do
    That you never needed me,
    that kann weg
    Like you don't need me now,
    Why else I should write this song?

    Den letzten Satz verstehe ich nicht wirklich - ich kann auch in den wenigsten Fällen etwas damit anfangen, dass der Text zum Inhalt des Textes wird - aber das ist Geschmacksache.

    Ansonsten habe ich manchmal Zweifel, ob Du genau das sagen willst, was Du geschrieben hast. Schreib mal, was Du meinst, das ist dann einfacher.

    Ich denke auch, Du solltest Dich vor einigen Wörtern wie "just" im Moment in acht nehmen - das kommt einfach sehr häufig vor.

    x-Riff
     
  3. desgraca

    desgraca Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.05
    Zuletzt hier:
    7.10.15
    Beiträge:
    1.397
    Ort:
    Land of Faraway
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    3.286
    Erstellt: 31.05.07   #3
    ich mach mich mal übers englisch her....


    Loving to lose (you)

    There is a hole in my heart,
    Something left that couldn't start,
    "leave" geht eigentlich nur beim aktiven verlassen, by something würde man eher sagen "something's gone that couldnt..." ....start passt an die stelle auch nicht wirklich hin, denn man hat keinen plan was dieses something denn nun anfangen wollte etc.
    All the moments with pain,
    besser: moments of pain, moments full of pain
    Just for the same results again
    besser: just to get the same results again
    (again und pain hat nicht den gleichen vokal, nur als hinweis, weil du es als reim verwendest)

    Refrain:
    I'm loving to lose my mind,
    i love to lose my mind
    I'm just loving to lose this fight,
    i just love
    This fight was just for you,
    And Now I lose you
    and now i'm losing you

    I wonder where I got the power,
    To survive in all the dark hours
    Why I didn't broke and fell,
    didnt break
    Need I to be in this hell?
    do i need to be in this hell

    Refrain

    It go down and down and down,
    it's going
    Nothing left I want to show,
    Just space for my pains,
    Thats what I complain
    complain about

    Refrain

    I taste again your sweets I got,
    komische satzstellung
    I feel like all is undone,
    besser: has come undone

    But then I see again the hell,
    komische satzstellung
    How long it will take to ring the bell?
    how long will it take

    Refrain

    Friends asking me if you really love me,
    But you don't see how its be
    was soll das heißen?
    They see the things like I see,
    That you never needed me,
    Like you don't need me now,
    Why else I should write this song?

    soviel mal grob ,,,,,du hast meiner meinung nach noch ziemliche probleme (vorallem grammatikalisch) mit deinem englisch,,,,,,das ist natürlich ein bisschen ungünstig, weil man dir beim korrigieren der fehler immer deine ganzen reime etc. auseinanderschießt........eventuell mal die zeiten im englischen nochmal ansehen, die meisten fehler waren eigentlich zeitenfehler. (unterscheidung zwischen present progressive/simple present, sowie die zeiten in fragesätzen und sowas)
     
  4. cooldie

    cooldie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.06
    Zuletzt hier:
    21.12.14
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.05.07   #4
    Danke für eure Antworten. Ich glaube ich sollte auch auf die Gefahr hin, dass ich euch nerve öfter mal Songs hier posten. Ich glube nur kann man besser werden.

    Ich habe mal ein paar eurer Vorschläge eingebracht:

    There is a hole in my heart,
    My love is now appart,
    All the moments of pain
    Just to get the same results again

    Refrain:
    I love to lose my mind,
    I love to to lose this fight,
    This fight was just for you,
    And now I'm losing you

    I wonder where I got the power,
    To surive in all the dark hours
    Why I didn't break and fell,
    Do I need to be in this hell?

    Refrain

    It go down and down and down,
    Nothing left I want to show,
    Just space for my pains,
    What I complain about

    Refrain

    Friends asking me if you really love me,
    But you don't see how it´s gonna be
    They see the things like I do,
    You don't need me now,
    Why else I should write this song?


    Ich hoffe, es ist nur einigermaßen besser und findet langsam gefallen...

    Der Song soll einfach davon handeln, wie eine Liebe langsam außeinander geht, weil man alles falsch macht. Man liebt quasi jemanden und durch diese Liebe verliert man ihn, weil irgendwas nicht so klappt wies geplant war. Ich habe die Zeile mit den Süßigkeiten rausgenommen, das war mehr ein Test und gehörte da nicht mehr rein. Oder seht ihr das anders?

    *Auf weitere Rückmeldungen hoff*

    Gruß
    Patrick

    Edit: Sind noch ein paar Fehler im Reim, ich überlege mir dann nach euer Antwort was besseres an den Stellen, vielleicht findet ihr ja noch mehr :)
     
  5. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    12.025
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.234
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 31.05.07   #5
    Wahrscheinlich wird direkt nach mir nate posten - aber was soll´s:

    There is a hole in my heart,
    My love is now appart
    funzt so nicht, imho: to tear us apart heißt wir werden auseinander gerissen, my love is now apart - meine liebe ist nun abseits/getrennt? Von wem oder was?,
    All the moments of pain
    Just to get the same results again

    Refrain:
    I love to lose my mind,
    I love to to lose this fight,
    This fight was just for you,
    And now I'm losing you

    I wonder where I got the power,
    To surive in all the dark hours
    Why I didn't break and fall, oder Du meinst wirklich: Warum bin ich nicht zerbrochen und (stattdessen) fiel (ich)
    Do I need to be in this hell?

    Refrain

    It go down and down and down,
    It goes oder It´s going - geht nicht anders: it ist dritte Person Singular
    Nothing left I want to show,
    Just space for my pains,
    ich denke mal Pain reicht, meint wie im Deutschen Schmerzen - also schließt schon den Plural mit ein - außer Du meinst definitiv verschiedene Formen von Schmerz gleichzeitig
    What I complain about
    what eher weglassen

    Refrain

    Friends asking me if you really love me,
    But you don't see how it´s gonna be
    They see the things like I do,
    You don't need me now,
    Why else I should write this song?


    Wird schon besser.
    Besser in dem Sinne, dass die meisten Fehler raus sind.
    Ein Englänger würde einiges anders ausdrücken - aber das sind dann schon mehr die Feinheiten. Was Du sagen willst, kommt rüber.

    Schau mal, dass Du viel englischsprachiges liest (Zeitung, Romane, Magazine), Dich viel auf Englisch unterhälst (möglichst mit native speakern), viel auf englische Texte achtest (möglichst von native speakern).

    x-Riff
     
  6. cooldie

    cooldie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.06
    Zuletzt hier:
    21.12.14
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.05.07   #6
    Hallo,
    nochmal ein dickes dankeschön, ich glaube auf meinem Grabstein wird nicht "dumm geboren und nichts dazugelernt stehen" :D

    There is a hole in my heart,
    To (oder That?) tear us apart, Ich weiß nicht, ob du meintest das man das hier einsetzen kann :screwy: Aufjedenfall klingt es für mich...
    All the moments of pain, Was hat es hier mit dem Reim auf sich? Für mich reimt es sich!
    To get the same results again (and again)

    Refrain:
    I love to lose my mind,
    I love to to lose this fight,
    This fight was just for you,
    And now I'm losing you

    I wonder where I got the power,
    To surive in all the dark hours,
    Why I didn't break and fall,
    If your love is so small

    Refrain

    Its going down and down and down, Sind so Wiederholungen eigentlich Okay?
    Nothing left I want to show,
    Just space for my pains,
    I feel them in all of my veins

    Refrain

    Friends asking me if you really love me,
    But you don't see how it´s gonna be,

    (And?) You don't see how I feel,
    If you doesn't really want to be with me

    Was sagt ihr dazu? Ich finde es hört sich fast recht rund an? Oder bin ich mal wieder blind?

    Danke jedenfalls!

    Gruß Patrick
     
  7. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    12.025
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.234
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 31.05.07   #7
    Nächste Runde von meiner Seite:

    There is a hole in my heart,
    To (oder That?) tear us apart, Ich weiß nicht, ob du meintest das man das hier einsetzen kann Aufjedenfall klingt es für mich...
    sind leicht unterschiedliche Bedetungen: to tear us apart heißt, dass das Loch im Herzen da ist, um Euch auseinander zu reißen / tearing us apart (klingt besser als that tears us apart) heißt dann nur, dass es das tut - nicht dass es dazu da ist, es zu tun
    All the moments of pain, Was hat es hier mit dem Reim auf sich? Für mich reimt es sich!
    pain wird wird anders ausgesprochen als again - mit nuscheln gehts, denke ich mal - aber nate hat da schon recht: ist nicht der ideale Reim, wäre im Deutschen vergleichbar mit Schuld / gebrüllt
    To get the same results again (and again)

    Refrain:
    I love to lose my mind,
    I love to to lose this fight,
    This fight was just for you,
    And now I'm losing you

    I wonder where I got the power,
    To surive in all the dark hours,
    Why I didn't break and fall,
    If your love is so small
    eher: though your love is so small - passt imho besser als die if-Konstruktion

    Refrain

    Its going down and down and down, Sind so Wiederholungen eigentlich Okay?
    Sie sind keinesfalls Bäh - es kommt da immer auf die Umsetzung an - Widerholungen können ein sehr wirksames Stilmittel sein
    Nothing left I want to show,
    Just space for my pains,
    I feel them in all of my veins
    Vlt: I feel them floating through my vains

    Refrain

    Friends asking me if you really love me,
    But you don't see how it´s gonna be,

    (And?) You don't see how I feel,
    And geht
    If you doesn't really want to be with me
    vlt: being with you not wanting me


    Wird doch, wird doch.

    Und: ich finde das klasse, dass Du Dich da so reinkniest!
     
  8. wilbour-cobb

    wilbour-cobb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.05
    Zuletzt hier:
    23.10.15
    Beiträge:
    3.153
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    330
    Kekse:
    29.115
    Erstellt: 01.06.07   #8
    There is a hole in my heart,
    To (oder That?) tear us apart, Ich weiß nicht, ob du meintest das man das hier einsetzen kann Aufjedenfall klingt es für mich... eine alternative ist noch "which tears us apart" - meint einfach "welches uns ausseinandertreibt" beide versionen von x-riff sind aber natürlich auch richtig
    sind leicht unterschiedliche Bedetungen: to tear us apart heißt, dass das Loch im Herzen da ist, um Euch auseinander zu reißen / tearing us apart (klingt besser als that tears us apart) heißt dann nur, dass es das tut - nicht dass es dazu da ist, es zu tun
    All the moments of pain, Was hat es hier mit dem Reim auf sich? Für mich reimt es sich!
    pain wird wird anders ausgesprochen als again - mit nuscheln gehts, denke ich mal - aber nate hat da schon recht: ist nicht der ideale Reim, wäre im Deutschen vergleichbar mit Schuld / gebrüllt
    To get the same results again (and again)

    Refrain:
    I love to lose my mind,
    I love to to lose this fight,
    This fight was just for you,
    And now I'm losing you

    I wonder where I got the power,
    To surive in all the dark hours,
    Why I didn't break and fall,
    If your love is so small
    eher: though your love is so small - passt imho besser als die if-Konstruktion
    ja, "if" ist hier leider falsch, "when" ginge auch, oder "now", das meint dann "obwohl deine liebe so kleine ist"

    Refrain

    Its going down and down and down, Sind so Wiederholungen eigentlich Okay?
    Sie sind keinesfalls Bäh - es kommt da immer auf die Umsetzung an - Widerholungen können ein sehr wirksames Stilmittel sein ich finds cool
    Nothing left I want to show,
    Just space for my pains,
    I feel them in all of my veins
    Vlt: I feel them floating through my vains
    oder: "I feel them inside my vains"

    Refrain

    Friends asking me if you really love me,
    But you don't see how it´s gonna be,

    (And?) You don't see how I feel,
    And geht
    If you doesn't really want to be with me
    vlt: being with you not wanting me

    der satzbau und person ist auch falsch, "If you feally don't love want to be with me"

    die letze strophe ist jetzt nicht in der von x-riff korriegierten version drin, da ist auch noch ein satzbaufehler:

    Friends asking me if you really love me,
    But you don't see how it´s gonna be
    They see the things like I do,
    You don't need me now,
    Why else I should write this song?
    Why else should I write this song", oder hattest du die strophe verworfen?
     
  9. cooldie

    cooldie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.06
    Zuletzt hier:
    21.12.14
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.06.07   #9
    Danke :) Ich bemühe mich zumindest, ich hoffe man siehts :)


    There is a hole in my heart,
    Tearing us apart,
    All the moments of pain,
    Will ever break this chain? Im Sinne von einem Teufelskreis, der sich immer wiederholt... Kann man das so ausdrücken?


    Refrain:
    I love to lose my mind,
    I love to to lose this fight,
    This fight was just for you,
    And now I'm losing you


    I wonder where I got the power,
    To surive in all the dark hours,
    Why I didn't break and fall,
    Though your love is so small

    Refrain

    Its going down and down and down,
    Nothing left I want to show,
    Just space for my pains,
    I feel them floating through my veins

    Refrain

    Friends ask me if you really love me,
    But you don't see how it´s gonna be,

    And you don't see how I feel,
    Being with you not wanting me


    Noch was zu meckern? :D

    Gruß Patrick

    Edit: sollte wohl ask heißen...
     
Die Seite wird geladen...

mapping