Entscheidungshilfe - Explorer-Stil Gitarre

von maragoth, 27.02.08.

  1. maragoth

    maragoth Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.08
    Zuletzt hier:
    9.06.15
    Beiträge:
    62
    Ort:
    Haldensleben
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.02.08   #1
    Hey,

    ich war letztens in meinem Musikladen des Vertrauens. Gesucht habe ich eine Gitarre mit Explorer-Form und mein Favorit war da die Epiphone Explorer Gothic.
    Der Händler meinte, dass da aber irgendwelche, ka ... Umstrukturierungen oder what ever bei Epiphone irgendwie sind und dass eine bestellte Epi erst Ende März kommen würde, aber die bei Epi konnten keine Garantie für geben. Er gab mir ne Dean Z (glaube 79er Serie) zum anspielen und die fand ich auch richtig geil...bis auf den Kopf. Der sagt mir nicht wirklich zu.
    Alternativ bot er mir die Explorer Ex260 von ESP bzw. LTD an.

    Preislich liegen alle ca. im gleichen Bereich. Kann mich nun aber irgendwie nicht entscheiden. Probier ichs mit der Epiphone und warte, vllt vergeblich ,wenns wirklich nichts wird mit Lieferung oder nehm ich die von LTD oder doch die von Dean, vllt gewöhn ich mich ja an den Kopf :D

    Hatte gehofft vllt paar Ratschläge, Meinungen oder Tipps diesbezüglich zu hören.

    Zzt. hab ich nen Stratocaster-Nachbau von Harley Benton und die is ja nich die Welt.
     
  2. dave1

    dave1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.05
    Zuletzt hier:
    16.07.16
    Beiträge:
    1.186
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    257
    Erstellt: 27.02.08   #2
    die dean mit nem emg 81 im neck spielt n bandkollege ausl 2. gitarre bei uns.. die is schon richtig geil.. : )
     
  3. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 27.02.08   #3
    bei der epi explorer sind die pickups nich so der bringer (aber brauchbar), die gitarre an sich is aber imho echt klasse.
     
  4. Frostbalken

    Frostbalken Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.06
    Zuletzt hier:
    30.06.13
    Beiträge:
    2.277
    Ort:
    Greifswald
    Zustimmungen:
    116
    Kekse:
    10.181
    Erstellt: 27.02.08   #4
    Du könntest dich auf dem Gebrauchtmarkt umsehen nach einer Ibanez Destroyer. Die haben auch eine Explorer ähnliche Form und sollen echt gut sein. Ich habe zwar selbst noch keine gespielt, habe aber bisher nur Gutes darüber gehört. Das könnte eine Alternative sein. Bei e-Bay ist gerade eine drin.

    Eine jackson Kelly hat auch eine ähnliche Form, z.B. KE-3. Die sind für den Preis wirklich gut und einen Test wert. Die Tonabnehmer sind Geschmackssache, die Gitarre selbst ist aber gut.
     
  5. -fuSsy-

    -fuSsy- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.06
    Zuletzt hier:
    24.08.15
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    418
    Erstellt: 27.02.08   #5
    Wenn du pech hast dauert das mit der Epi noch viel länger da die "umstrukturierung" doch etwas böser ist.

    Also die Dean Z will ich auch haben. Die Kopfplatte sagte mir aber auch am anfang nicht so ganz zu aber ich habe mich irgendwie dran gewöhnt und find sie nun hammer geil :D
    Altanativ könntest du dir auch eine JayH explorer holen. Die leigen auch so zwischen 400-500€ Davon gibs auch ne Custom version da kannste entscheiden welchen pickup du ind er Bridge haben willst und kostet auch nicht wirklich viel mehr.

    Oder du bestellst dir die Epi eifnach im internet wo sie zuzeit auflager ist.
     
  6. blue angel

    blue angel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.11.05
    Zuletzt hier:
    21.02.14
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    335
    Erstellt: 27.02.08   #6
  7. xileph

    xileph Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.06
    Zuletzt hier:
    20.11.16
    Beiträge:
    60
    Ort:
    MA / HDH
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    121
    Erstellt: 27.02.08   #7
    +1 für die Jackson. Genau dieses Modell spiele ich in Drop-A bei einigen Liedern, und bevor ich meiner KE2T verfallen bin, war sie meine Hauptgitarre. Über die Stimmstabilität des Wimmerhakens konnte ich mich nicht beschweren (mittlerweile ists blockiert), der Hals ist imho dem einer Gibson-Explorer nicht unähnlich, und den Duncan Designed SH8-Verschnitt habe ich gegen einen Häussel Tozz XL ausgetauscht. Ein Nachteil könnte - wenn du in höchsten Lagen Soli nudeln willst - der plumpe fenderartige Hals-Korpus-Übergang sein. Mich stört er nicht. Zwischendurch hatte ich noch eine KE3 in Eerie Dess Swirl, die leider der Amikelly weichen musste. Meine Fresse, welch geile Lackierung!

    Sollte der Händler deines Vertrauens eine vorrätig haben, probier sie mal aus. Durch das Upgrade auf Seymour Duncan SH4 und SH2 haben die Gitarren nochmal reichlich an Preisleistung gewonnen.
     
  8. VioFi

    VioFi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.12.07
    Zuletzt hier:
    1.06.08
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Schloss Holte Stukenbrock
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 29.02.08   #8
  9. Frostbalken

    Frostbalken Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.06
    Zuletzt hier:
    30.06.13
    Beiträge:
    2.277
    Ort:
    Greifswald
    Zustimmungen:
    116
    Kekse:
    10.181
    Erstellt: 29.02.08   #9
    Die sieht irgendwie seltsam aus. Der Korpus ist an der Bridge etwas schmaler als bei einer normalen Explorer. Dadurch wirkt das Heck ziemlich groß und ausladend, mMn.

    Nun frage ich mich aber, was für einHolz da verbaut wurde, wenn sie zu dem Preis schon mit EMG 81/85 angeboten wird. Nicht, daß sie daran gespart haben...
     
  10. VisionaryBeast

    VisionaryBeast Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.04
    Zuletzt hier:
    22.07.09
    Beiträge:
    1.677
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    540
    Erstellt: 02.03.08   #10
    ich bin auch der meinung das da der rest sehr fragwürdig ist bei nem overallpreis von 444€ könnte unterm lack von balsaholz bis pressspan alles stecken =/ Also dringend ausprobieren vorm kauf
     
  11. max1

    max1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.06
    Zuletzt hier:
    20.07.15
    Beiträge:
    1.036
    Ort:
    Koshigaya
    Zustimmungen:
    75
    Kekse:
    7.087
    Erstellt: 02.03.08   #11
    Ich würd sagen spar n weilchen noch und leiste dir ne esp ltd ex 400 (jaaa gibts auch in schwarz für die unoriginellen ;) )
    hab die (in weiß, sieht toll aus) und muss sagen: für das geld ist die gitarre echt der hammer
     
  12. konan

    konan Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.07
    Zuletzt hier:
    20.12.10
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    84
  13. pantera#1

    pantera#1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.07
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    32
    Kekse:
    82
    Erstellt: 05.03.08   #13
    Meiner Meinung nach ist das eine der bescheurtsten GItarren die ich je gesehn habe,einfach nur weeeee

    aber um nicht offtopic..

    Ich würd einfach die nehmen mit der du im Laden am besten klargekommen bist.Vl. nicht zusehr am Sound im laden orientiern,da du ja nen eigenen amp hast(?) und PU's ja eh noch ausgetauscht werden können!

    Gruß
     
  14. riff

    riff Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    24.10.10
    Beiträge:
    2.413
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.324
  15. konan

    konan Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.07
    Zuletzt hier:
    20.12.10
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    84
    Erstellt: 07.03.08   #15
  16. Don_Psycho

    Don_Psycho Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.07
    Zuletzt hier:
    13.05.09
    Beiträge:
    914
    Ort:
    Mertingen/Schwaben/Bayern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    72
    Erstellt: 07.03.08   #16
    Ich würde nicht pauschal behaupten das chinesische Gitarren schlechter sind als koreanische, ich z.b spiele eine Chinesische Epi LP Standard Plus und habe mich gegen eine LP aus Koreanischer Produktion entschieden die auch ein Standard Plus Model war, die war einfach nur schwer, die decke war fototape, sie war absolut nicht stimmstabil, komplett im gegensatz zur chinesischen Dame. Vielleicht hast du nur ein schlechtes Model erwischt kann durch aus sein, wenn ich eine chinesische EX sehe werde ich sie mal testen, weil der preis ist schon verführerisch. Desweiteren eine ltd ex ist keine explorer... das musste gesagt werden. die JayH Custom II ist ein sehr geiles Gerät absolut zu empfehlen, die live wie bei aufnahmen sehr solides Metalbrett liefert ;). von den 250-260er Serien von ltd würd ich die Finger lassen, weil das ist wirklicher Schund da ist ne epi Goth ex umlangen besser. Die Epi Futura ist ein fall für sich ... 24 bünde, bei 24,5er Mensur, naja Geschmackssache, preis ist schon verführerisch.
     
  17. riff

    riff Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    24.10.10
    Beiträge:
    2.413
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.324
    Erstellt: 07.03.08   #17

    Hui danke für den Tipp ...wäre schon scharf drauf .

    Wie meinst du das Optisch ...mängel ? Find schon das die ziemlich gleich aussieht :cool:

    Und welche hat dir besser gefallen....vom spielen ..sound ect :confused:

    Bei der beschreibung steht auch nur Massivholz ..hmm
     
  18. B.C.Thrash

    B.C.Thrash Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.08
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 13.03.08   #18
    Kann man die Epiphone auch für Thrash(z.B. METALLICA)spielen?
     
  19. blue angel

    blue angel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.11.05
    Zuletzt hier:
    21.02.14
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    335
    Erstellt: 29.03.08   #19
    ja:

    http://www.youtube.com/watch?v=qjxvDanelvU

    http://www.youtube.com/watch?v=Sd8-bXJZGp4&feature=related

    http://www.youtube.com/watch?v=W_JJAREargY

    http://www.youtube.com/watch?v=FAb4CROGh_w

    http://www.youtube.com/watch?v=pZxLA1VfH90

    aber man kann auch andere schöne Sachen spielen (nicht perfekt aber ok):

    http://www.youtube.com/watch?v=0Dji8KeggL4
     
  20. Zottelviech

    Zottelviech Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.07
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    735
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    413
    Kekse:
    5.977
    Erstellt: 30.03.08   #20
    die LTD gibt's auch nochmal in dieser mMn wirklich absolut geilen Ausführung. Über das Modell selbst habe ich bis jetzt auch nur Gutes gehört.
     
Die Seite wird geladen...

mapping