Entscheidungshilfe:Fame Everest 8 oder dB es602

von Jens W., 22.01.20.

Sponsored by
QSC
  1. Jens W.

    Jens W. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.16
    Zuletzt hier:
    4.03.20
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    0
    Erstellt: 22.01.20   #1
    Hallo,
    vielleicht gibt es einfach Jemanden, der vor der gleichen Entscheidung stand: Zwischen Fame Everest 8 und db es602. Ich habe keine Gelegenheit, sie nebeneinander zu testen und möchte ungern blind kaufen und zurücksenden (Ich weiß, dass das geht - aber gut finde ich es nicht).
    Ungern möchte ich jetzt aber eine Diskussion darüber haben, warum, weshalb, welche Alternativen und was die Erwartungen sind... Die beiden sind ja vergleichbar und es geht um diese Preisklasse und die nicht allzu häufige Verstärkung einer kleinen Akustik-Combo. Soll heißen: Die Auswahl ist schon auf diese beiden Systeme zusammengeschrumpft: Fame Everest 8 oder db es602 (wir würden jeweils 2 Stück kaufen).
    Hat die mal Jemand nebeneinander vergleichen können oder hat andere Hinweise zu Vor- oder Nachteilen beizusteuern?
    Grüße,
    Jens W.
     
  2. Der-Plattenleger

    Der-Plattenleger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.16
    Zuletzt hier:
    25.03.20
    Beiträge:
    306
    Ort:
    Freiburg; BW
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    2
    Erstellt: 23.01.20   #2
    Hallo Jens,
    gleich vorweg, leider kann ich Dir nicht mit einem direkten Vergleich dienen. Ich bin zwar seit ca. drei Jahren im Besitz zweier db es602, habe aber die Fame Everest 8 noch nie gehört, rein vom Bauchgefühl her würde ich zum db es602 neigen, Gründe: Namhafter Hersteller, 10" Sub, etwas mehr Leistung, jetzt kommt eine Vermutung!! >> das DSP im Everest 8 hat ein hörbares Säuseln und Rauschen und klirrt leicht << Vermutung warum: Das gleich Verstärkermodul sitzt in einem anderen Fame Everest Gerät welches ein Bekannter kaufen wollte, die wurde mit dem gleichen Fehler zwei mal getauscht ohne Besserung, scheinbar ist es eben so... Deshalb Vermutung!!

    Aber jetzt was ganz anderes und nicht unerheblich: Wie groß sind die Räumlichkeiten in denen Ihr es einsetzen wollt? Anzahl der Zuhörer? Welche Instrumente laufen drüber?
    Das ist alles Voraussetzung um Dir besser weiterhelfen zu können, einfach pauschal raushauen nimm Dies oder Das ist vielleicht nicht ganz Zielführend.
    Schreib doch n bisschen mehr über den gewünschten Einsatz.

    Viele Grüß
    Peter
     
  3. Jens W.

    Jens W. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.16
    Zuletzt hier:
    4.03.20
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    0
    Erstellt: 23.01.20   #3
    Hallo Peter,
    vielen Dank für die Meinung, sowas hilft mir.
    Was die Auswahl an sich angeht, haben wir jetzt schon so viel gelesen und auch selbst etwas Erfahrung, dass wir daran im Moment festhalten. Die Situationen sind mal allein mit Gitarre und Vocal, mal die Combo mit zusätzlich Cello und Piano. Räume sind klein, bis 50 Leute, größere normalerweise mit eigener PA ausgestattet. Wen wir bisher selbst beschallen mussten, hätte sowas sicher gereicht, evtl. Zwei. Und im Notfall stehen uns unsere bisherigen Mackie Thump 12 weiter zur Verfügung.
    Also Danke und Gruß,
    Jens
     
  4. Der-Plattenleger

    Der-Plattenleger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.16
    Zuletzt hier:
    25.03.20
    Beiträge:
    306
    Ort:
    Freiburg; BW
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    2
    Erstellt: 24.01.20   #4
    Hallo Jens wenn Ihr Euch schon eingeschossen habt... (der Preis ist sicherlich verlockend)
    Für max. 50 Leute mit 2x es602 sollte es passen, ich setze das Set ab und an für ein Akustik-Duo 2x Gitarre und Gesang oder 1x Cajon ein und das klappt ganz gut. Allerdings findet das Set dann auch wirklich schnell ein Ende und klingt wenn es gegen Ende der Leistung geht unschön.
    Wenn Ihr Euch entschieden habt, schreib doch hier bitte eure Erfahrungen...
    Viel Spaß damit und viele Grüße

    PS: könnte ja vielleicht doch interessant sein >>https://www.musiker-board.de/threads/saeulen-pa-fuer-200-300-personen.655296/#post-8171027
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping