Entscheidungshilfe VST Drums (REAPER DAW)

  • Ersteller Mr. Pickles
  • Erstellt am
M
Mr. Pickles
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.10.21
Registriert
29.03.12
Beiträge
2.024
Kekse
7.003
Ort
Bayern
Servus zusammen!

Wie der Titel schon vermuten lässt bin ich auf der Suche nach einem neuen Drum VST. Benutzte DAW ist Reaper.

Gewünschte Features:
- Mindestens 4 Toms (Ideal 2 Tomtom und 2 Standtom)
- 3 Crash
- 3 China
- 2 Splash

- 1 X-Hat (=Alternatives Hihat immer geschlossen)

... sollte standard natürlich dabei sein, aber der Vollständigkeit halber:
- Ride + Bell
- Kick
- Snare
- Hihat

zusätzlich super:
wenn man das Teil mit eigenen Samples bestücken könnte, sodass man z.B. die Snare und Becken meines Drummers als Samples aufbereiten kann.

Sonstiges:
- Das Ding sollte möglichst einfach bedienbar sein
- Möglichst wenige aber gute Sets und nicht 1000 unbrauchbare.
- Stilrichtung Metal, aber eher weiche Kick (Kein Metalcorekrams)

Nutzung:
- wird zum Komponieren und evtl. auch für die CD Produktion benutzt.
- Soll zur Not Live und auf Probe den Schlagzeuger ersetzen können.

aktuell habe ich folgende ausgespäht:
- Get Good Drums Invasion
- Steven Slate Drums
- Drumforge
- Perfect Drums

der Platzhirsch Superior Drummer ist mir leider zu teuer.
Über Youtubevideo Vergleiche konnte ich den EZ Drummer ausschließen, da finde ich den Getgooddrums Invasion für mich passender.

Kann mir da irgendwer eine Entscheidungshilfe geben oder hat gar einen Geheimtip?

Grüße
 
Eigenschaft
 
M
Mr. Pickles
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.10.21
Registriert
29.03.12
Beiträge
2.024
Kekse
7.003
Ort
Bayern
moin moin
danke für den Tip, den Groove Agent hatte ich gar nicht am Schirm, aber der ist glaub ich zu umfangreich für mich.
Ich will damit eigentlich echt nur Drums für Live und ggf. für Alben zusammenbauen, d.H. ich brauch eher ein "Set it & Forget it" VST.

Grüße
 
Calaway65
Calaway65
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.10.21
Registriert
18.12.09
Beiträge
2.973
Kekse
5.364
Ort
Hildesheim
Drumforge. Kann alles was du möchtest und ist super easy in der Bedienung. Wenn es dir auf 10$ mehr nicht ankommt, würde ich mal nen blick auf Drumforge Savior werfen.....
 
DerThorsten
DerThorsten
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.10.21
Registriert
07.01.15
Beiträge
1.206
Kekse
2.582
Ort
Wästmünsterland
Meine Empfehlung wäre Ugritone Kvlt Drums II
Kann alles gewünschte, ist mit 29$ erschwinglich, und es gibt für weitere Metal-Subgenres Erweiterungen.
 
DerThorsten
DerThorsten
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.10.21
Registriert
07.01.15
Beiträge
1.206
Kekse
2.582
Ort
Wästmünsterland
Doch.
Auf jedes Instrument kann man ein Sample legen. S. "FX-Tab" in der Mitte:
w1200_963a_KVLT2mixer.jpg
 
M
Mr. Pickles
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.10.21
Registriert
29.03.12
Beiträge
2.024
Kekse
7.003
Ort
Bayern
Danke für den Input (y)
Wird wahrscheinlich abweichend der Empfehlungen Steven Slate Drums, das Testpaket ist sehr überzeugend
 
Zuletzt bearbeitet:
LtdBoomer
LtdBoomer
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.10.21
Registriert
01.12.16
Beiträge
400
Kekse
616
Ort
Das RuhrgeBeat
Möchte noch schnell Addictive Drums 2 in den Ring schmeißen.
Ich arbeite nur damit und bin sehr zufrieden.


 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Calaway65
Calaway65
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.10.21
Registriert
18.12.09
Beiträge
2.973
Kekse
5.364
Ort
Hildesheim
  • Interessant
Reaktionen: 1 Benutzer
M
Mr. Pickles
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.10.21
Registriert
29.03.12
Beiträge
2.024
Kekse
7.003
Ort
Bayern
@DerThorsten
den Urgitone hatte ich bei einem Kumpel mit meinen Spuren probiert, für das was ich mache haben die Sounds nicht ganz funktioniert, für rohen Blackmetal ist die Kiste allerdings echt ne Wucht

@LtdBoomer

Ok, da werde ich die Testversion auch nochmal anchecken, danke ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
M
Mr. Pickles
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.10.21
Registriert
29.03.12
Beiträge
2.024
Kekse
7.003
Ort
Bayern
Kurze Rückmeldung:
Es sind die Steven Slate Drums geworden, die fand ich vom Handling intuitiver als Addictive drums, und soundmäßig bin ich ziemlich zufrieden.

wenn mir mal jemand einen Koffer voll Geld hinterher wirft hole ich ggf. noch Superrior Drummer aber die Slate Drums stellen meine Bedürfnisse erstmal zufrieden 😉

Grüße
 
  • Interessant
Reaktionen: 1 Benutzer

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben