Epiphone by Gibson Special II Electric Player Set

von dani himself, 05.01.04.

  1. dani himself

    dani himself Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.04
    Zuletzt hier:
    11.12.09
    Beiträge:
    109
    Ort:
    Reutlingen/Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.01.04   #1
    Hallo Leute !!!

    Könntet ihr mir vielleicht mit dem "Epiphone by Gibson Special II Electric Player Set" weiterhelfen ?
    Ich würde mir nämlich gerne die Epiphone by Gibson Special II kaufen, haben mir auch die Ratgeber für den Anfang empfohlen (Danke nochmal). Als Anfänger kenn ich mich mit Gitarren und Amps auch gar nicht aus.
    Meine Frage also: wisst ihr, ob der Verstärker in dem Set überhaupt was taugt ? Also vom Klang her. Oder hat vielleicht zufällig einer dieses Set gekauft und kann mir weiterhelfen ?

    Vielen Dank !!! :D

    Dani

    Hier der Link:Epiphone Special II Electric Player Set
    [​IMG]
     
  2. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 05.01.04   #2
    mein kumpel hat das set.
    Der amp ist sehr Klein, hat 10 Watt und klingt nicht besonders gut. Einen astreinen Clean Sound habe ich mit dem noch nie hinbekommen, crunch-sounds klingen in ordnung, hi-gain kannst du auch vergessen, klingt dann wie ein kaputtes radio. das einzig gute ist, dass er in einen Rucksack passt. Und natürlich kannst du mit 10 Watt nicht in einer Band spielen. Als reiner Übungsamp reicht es, besonders toll ist er aber nicht.
     
  3. derYosh

    derYosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    1.089
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    843
    Erstellt: 05.01.04   #3
    ich bin ganz ehrlich: ich kenne das set nicht !!
    aber wenn der amp von einer qualität sein sollte wie oben beschrieben dann hol dir die gitarre so und kauf nen anständigen übungsverstärker ("Peavey - Rage" zum Beispiel) dazu.
    nach möglichkeit noch nen guten Verzerrer im Bodentreter-Format und du wirst sehr lange glücklich sein!
    aber das war alles nur MEINE Meinung!
    -¥osh
     
  4. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 05.01.04   #4
    jo würde ich auch machen.

    eine gute alternative für den Verstärker wären z.B.

    Peavey Rage: http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/Verstaerker/Peavey_Rage_Transtube_158_II.htm
    Marshall MG15-DFX: http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/Verstaerker/Marshall_MG15_DFX_Combo.htm


    oder wenn du bereit bist etwas mehr zu zahlen:

    Marshall MG30-DFX: http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/Verstaerker/Marshall_MG30_DFX_Combo.htm
    Roland Cube-30: http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/Verstaerker/Roland_Cube_30_GitarrenCombo.htm

    (Wobei ich den Roland Cube bevorzugen würde)
     
  5. Gothic

    Gothic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    3.08.08
    Beiträge:
    1.009
    Ort:
    Eppelheim
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    276
    Erstellt: 05.01.04   #5
    jup,nehm den roland,den hab ich auch.....der ist imo besser als der marshall(sagte auch der im geschäft)
     
  6. Rod

    Rod Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    418
    Ort:
    Berlin, Germany
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.01.04   #6
    Tach!

    Kenn zwar das set nich, hab aber die Gitarre. Die is für den Preis wirklich Top. Da wirste die nächsten 2 Jahre mit glücklich sein. Beim Amp muss ich auch sagen, dass der bestimmt nicht sehr gut is.
    Kauf dir lieber einen vernünftigen z.B. line 6 und vor allem 'n vernünftiges Gigbag.

    Rod
     
  7. dani himself

    dani himself Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.04
    Zuletzt hier:
    11.12.09
    Beiträge:
    109
    Ort:
    Reutlingen/Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.01.04   #7
    Hallo nochmal !!!

    Vielen Dank für eure Hilfe !!!

    Ihr meint also, dass ich mit dem Verstärker im Set nicht so viel Spaß habe, weil er vom Klang her nicht so gut ist ?
    Als Anfänger würde ich wahrscheinlich nicht mal den Unterschied hören, oder ?

    Dani
     
  8. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 06.01.04   #8
    oh, doch das wirst du ;)
    spätestens wenn du das erste mal einen gitarrenladen betrittst :D

    kauf dir am besten gleich den cube 30, bevor du dir den kleinen kaufst und dich dann ärgerst geld ruasgeschmissen zu haben ;)
     
  9. dani himself

    dani himself Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.04
    Zuletzt hier:
    11.12.09
    Beiträge:
    109
    Ort:
    Reutlingen/Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.01.04   #9
    ich wusste gar nicht, dass Gitarre spielen so teuer wird ;)
    reicht da nicht einfach auch der Peavey Rage Transtube 158 II ? Der ist nämlich am billigsten und ich glaub für den Anfang reicht der auch, oder ?
     
Die Seite wird geladen...

mapping