epiphone gitarren

von devil-may-care, 16.04.05.

  1. devil-may-care

    devil-may-care Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.04.05
    Zuletzt hier:
    11.04.10
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 16.04.05   #1
    Brauche hilfe:
    wo genau liegt eigentlich der unterschied zwischen der les paul studio gothic, und der einfachen LP studio die nicht von der goth-collection is?!
     
  2. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 16.04.05   #2
  3. j.konetzki

    j.konetzki Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    16.10.16
    Beiträge:
    4.370
    Ort:
    Bonn Beuel
    Zustimmungen:
    422
    Kekse:
    12.745
    Erstellt: 16.04.05   #3
    Die Gothic ist eine Sonderserie ... Teilweise werden mache Gothic Gitarren sowol von Gibson als auch von Epiphone nicht mehr produziert ... Interessant also für Sammler oder die, die genau auf so einen Typ Gitarre stehen.
     
  4. devil-may-care

    devil-may-care Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.04.05
    Zuletzt hier:
    11.04.10
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 16.04.05   #4
    thanks erstma!

    aber ich frag mich noch obs da keinen soundunterschied gibt. das mattschwarz der les paul goth is natürlich der hammer! und allgemein gefällt sie mir sowieso besser, ich hab allerdings irgendwo gehört, dass die les paul goth nen härteren sound abgibt, und daher eher für metal-gitarristen geeignet is. is da was dran??
     
  5. Fliege

    Fliege Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    11.06.12
    Beiträge:
    987
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.057
    Erstellt: 16.04.05   #5
    HI

    Hab die LP gothic grad neben mir uns letztemal im Proberaum das erste mal in voller action gespielt. Der Sound war auf jeden Fall für alles mögliche zu gebrauchen. Ich spiel damit hauptsächlich Punksachen und hardrock-ähnliche Sounds. Als ich mal mit dem amp (hab kein bodeneffektgerät) nen endharten metalsound hinbiegen wollte stand ich dann schon vor Problemen;) geht whl nur richtig mit "metalklampfen" und zusätzlichen Effektgeräten.

    Was ich sagenwill ist, dass die gothic sich auf jeden Fall auch einen hellen punkigen Sound erzeugen kann, aber auch hardrock-Sachen sind kein problem, und das ohne zusätzliche Geräte.

    Einen Vergleich kann ich jetzt nicht geben, da ich sonst im direkten Vergleich nur eine SG-Kopie mit Seymour-Duncan-PU am Steg anführen kann, aber die klingt ja vom charakter her allein schon arg anders.

    Also wenn dir die LP Gothic gefällt spielse ruhig mal an, sie ist auf jeden Fall nur optisch auf metal zugeschnitten. Die Alnico V-Humbucker finden sich ja auch soweit ich weiß in vielen anderen Epi-Klampfen, die nicht auf metal oder den gothic-stil zugeschnitten sind. hab da auf jeden Fall hellere, härtere und punkige sachen rauskitzeln können :D
     
  6. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 16.04.05   #6
    ich hab mal irgendwo gelesen dass in der gothic serie andere pickups drin sind als in den anderen epis. tatsache is dass die in meiner gothic explorer ne ganze menge druck haben, damit is n brauchbarer metalsound ziemlich leicht hin zu kriegen :)
     
  7. devil-may-care

    devil-may-care Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.04.05
    Zuletzt hier:
    11.04.10
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 16.04.05   #7
    danke!
    hat jemand nen plan, ob man sich die irgendwo ma zuschicken lassen kann, probespielen, und sie dann mit rückgaberecht wieder zurückschicken kann?;)
     
  8. devil-may-care

    devil-may-care Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.04.05
    Zuletzt hier:
    11.04.10
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 16.04.05   #8
    also die les paul gothic mein ich
    sorry
     
  9. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
  10. devil-may-care

    devil-may-care Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.04.05
    Zuletzt hier:
    11.04.10
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 16.04.05   #10
    danke!
    aber da lese ichs wieder: "Die ideale Gitarre für Anhänger düsterer Heavy Metal-sounds mit einem ordentlichen 'Bauchanteil'", was mich wieder so n bisschen ins zweifeln bringt weil ich eigentlich nich so der Düstere Metal-freak bin.....:rolleyes:
     
  11. Spittbull

    Spittbull Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    20.07.09
    Beiträge:
    1.271
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    319
    Erstellt: 16.04.05   #11

    Ich hab die EPI Gothic LP, allerdings mit 2 EMGs drin.
    Und mit der kann ich alles spielen, sowohl härtere Sounds,
    aber auch astreine Clean-Sounds. Und Crunch und alles was dazwischen liegt auch... :great:
     
  12. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 16.04.05   #12
    das schreiben die nur damit sich die teile gut verkaufen... kannst mit dem teil auch problemlos volksmusik spielen wenn du willst :D
    soll heissen: obs wirklich fies zerren und düster klingen KANN, hängt von der gitarre ab. ob sies auch macht, hängt von deiner spieltechnik und dem amp (und effektgeräten) ab. alles ne einstellungsfrage :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping