Epiphone Les Paul Ace Frehley oder doch was anderes. ...

von ginod, 21.03.05.

  1. ginod

    ginod Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    10.03.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.567
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    145
    Kekse:
    5.741
    Erstellt: 21.03.05   #1
    Also wollte mal Fragen was sonst noch so in Frage käme. Ich will guten Hardrock spielen, also geile Zerre, und gutes Clean. Schön Hard und erdig die Zerre muss gut mit meinem Marshall JCM 2000 DSL 401 hamonieren.

    Ich dachte da an die Epiphone Les Paul Ace Frehley

    http://www.netzmarkt.de/thomann/artikel-157415.html

    Ich finde die Gitarre hammergeil habe sie allerdings noch nie angetestet möchte mal bald zum Thomann fahren und antesten.
    Der Preis bei Thomann für das Ding ist am günstigsten gibts noch günstigere Dealer außer Ebay ???

    Welche Gitarren würdet ihr mir nochmal empfehlen anzutesten.
    Auf was ich wert lege ist natürlich gute Bespielbarkeit und klasse Sound. Sie muss auch gut in der Hand liegen und sollte nicht kopflastig sein und die Saiten sollten leicht bespannbar sein. Ich lege außerdem Wert auf Aussehen. Die Gitarre sollte in bissle anders aussehen als die meisten Gitarren. Bei der Ace Frehley is mir das geile Les Paul Sunburst aufgefalen vereint mit 3 Humbuckern und den Blitz Inlays die ich auch super schick finde. Finde andere Inlays machen eine Gitarre gleich viel interessanter und das hebt die Gitarre auch sehr von anderen Gitarren ab. Außerdem sollte die Gitarre mir im gegensatz zu meiner jetzigen Epiphone SG schon einiges mehr bieten können. Also in dem Fall bringen mir die 3 Humbucker schon ein ganz anderes Klangbild. Auch ein Grund warum ich diese Gitarre ausgewählt habe. Hoffe nur das die Qualität der Ace Frehley auch stimmt.

    Was kennt ihr sonst noch für Gitarren die vielleicht recht interessant wären für mich. Preisklasse max 700 €
     
  2. Rasti

    Rasti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    28.12.13
    Beiträge:
    752
    Ort:
    Neumünster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    635
    Erstellt: 22.03.05   #2
    ich denke, dass die gitarre sehr sehr beliebt wäre, wenn sie nich so nen bedepperten humbucker in der mitte hätte. :p

    ich würd aber immer auch die epi joe perry anspielen.. rockt einfach die scheisse fett das ding :)
     
  3. EvolutionVII

    EvolutionVII Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    8.11.16
    Beiträge:
    9.586
    Ort:
    Oberwart/Burgenland/Österreich
    Zustimmungen:
    1.194
    Kekse:
    32.554
    Erstellt: 22.03.05   #3
    Die 3 DiMarzio kosten 100€ das Stück.
    Die 2 Gibson Burstbucker um die 150€
    Die Perry ist einfach besser.
    Die Frehley hat aber die geilen Blitzinlays ...
    Nimm lieber die Perry um 600€
     
  4. sixstring

    sixstring Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.05
    Zuletzt hier:
    7.04.05
    Beiträge:
    80
    Ort:
    Werl
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.03.05   #4
    Hab das Teil mal angetestet und muss sagen dass die echt gut ist... Nur dass der 3. Humbucker in der Mitte stört weil man beim spielen immer (ich zumindest) mit dem Plek hängen bleibt....

    Ich würd auch eher die andere nehmen da sie zb. Viel bessere Humbucker drin hat... Aber am besten du testest sie selbst! Jeder hat seine Vorlieben

    MFG
     
  5. Vogel

    Vogel Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.04
    Zuletzt hier:
    7.05.05
    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    84
    Erstellt: 22.03.05   #5
    dito.. und clean dürfte die perry auch um einiges besser wegkommen als mit high output humbuckern.. wobei es ja nicht so sehr auf die pus ankommt..
     
  6. ginod

    ginod Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    10.03.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.567
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    145
    Kekse:
    5.741
    Erstellt: 22.03.05   #6
    mhmmm....aber die Joe Perry muss ich sagen finde ich überhaupt nicht schick.

    Das ist doch die oder ?

    http://www.netzmarkt.de/thomann/artikel-168408.html

    finde ich von der Decke her hässlig und außerdem hab ich gedacht die hätte auch in 3. Humbucker hat sie aber gar nicht. Obwohls mir um den 3. Humbucker ja gar nicht geht. Es geht mir eigentlich nur darum das sie in klasse sound hat für Hardrock.
    Aber die gefällt mir nicht gerade. Habt ihr noch andere Vorschläge was ist mit ner Framus ?? Ich finde die Framus Panthera Costum mit dem rot schwarzem sunburst richtig geil. Aber leider ist die mir zu teuer. Ist die nur so teuer weil so in scheiss Gigbag dabei ist ??? Kann man die auch irgendwie ohne Gigbag finden ?

    http://www.netzmarkt.de/thomann/framus_panthera_studio_custom_egitarre_bs_prodinfo.html

    Aber ich glaube die is mir eh zu teuer. Die sollte ich gar nicht mal antesten
     
  7. scoop!

    scoop! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    439
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    180
    Erstellt: 22.03.05   #7
    bis 700 euro würd ich mal international bei ebay nach orville oder tokai (etc.) les pauls gucken. pu-mäßig sind sie der frehley und der perry wohl etwas unterlegen, aber verarbeitung und holz sollten eine nummer besser sein. da hast du halt nur keine blitz-inlays, aber ab und zu richtig schöne decken (meist furnier wie bei epiphone). der preis an sich liegt dann mit etwas glück so bei 500-550 euro und mit versand und zoll/steuer kommst du dann mit 700 weg. gegen die frehley ist aber (bis auf den mittel pu natürlich :great: ) auch nicht viel einzuwenden.

    so long...

    scoop!
     
  8. -Sl4vE-

    -Sl4vE- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.04
    Zuletzt hier:
    26.10.14
    Beiträge:
    2.893
    Ort:
    Edesheim
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.241
    Erstellt: 22.03.05   #8
    am gigbag wirds wohl kaum liegen :D
     
  9. ginod

    ginod Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    10.03.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.567
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    145
    Kekse:
    5.741
    Erstellt: 22.03.05   #9
    nie weil da Stand dabei hab ich mal gelesen LUXUS Gigbag. HAt sich so angehört als würde das allein schon 300 €kosten
     
Die Seite wird geladen...

mapping