Epiphone SG Custom

  • Ersteller Musikus 2000
  • Erstellt am
M
Musikus 2000
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.12.09
Registriert
09.12.09
Beiträge
3
Kekse
0
Hallo zusammen!

Ich spiele seit geraumer Zeit eine "Epiphone SG G-400 EB" (EB=ebony)
mit zwei Alcino V Humbuckern. Die Steg Position ist ok, die Halsposition
ist mir zu dumpf aber darum geht es in meiner Frage eigentlich nicht.
Mein Problem ist dass die Gitarre nicht bundrein und schwer stimmbar ist.
Natürlich kein Wunder bei einem Preis von etwa 280 Euro, aber damals hatte
ich eben nicht mehr geld.

Meine Frage:
Gibt es jemanden der mit den etwas teureren SG Custom Modellen
bessere Erfahrungen hat?
Bei Thomann gibt es eine Custom namens "EPIPHONE SG400 EMG CUSTOM AW"
um 468 Euro. Hat jemand mit dieser Gitarre bezüglich Stimmfähigkeit
und Bundreinheit gute oder schlechte Erfahrungen gemacht?
Wie sind die EMG Pickups?

Diese Gitarre wäre in meiner Preisklasse. Die Gibson SG's sind leider etwas zu teuer für mich.

Würde mich sehr über hilfreiche Antwort freuen.

Liebe Grüße,
M.
 
Eigenschaft
 
René2097
René2097
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.02.23
Registriert
06.11.06
Beiträge
374
Kekse
1.558
Ort
Osten
Also ich habe mit dieser Gitarre die genau gegenteiligen Erfahrungen gemacht. Meine war ein Musterbeispiel an Bundreinheit.

Hast du die Gitarre schon mal eingestellt?
 
M
Musikus 2000
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.12.09
Registriert
09.12.09
Beiträge
3
Kekse
0
"Einstellen" ?
Komme mir wie ein Idiot vor.
Sorry, könntest du mir erklären wie ich das mache?

lg
 
Damn Dan
Damn Dan
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.04.10
Registriert
24.07.09
Beiträge
1.110
Kekse
4.098
Natürlich kein Wunder bei einem Preis von etwa 280 Euro, aber damals hatte

Der Preis ist dabei denkbar egal.
Die Probleme der Intonation sind (falls alles korrekt montiert wurde, ich sehe das als selbstverständlich an) durch falsche Einstellungen des Intruments oder die Verwendung der TOM-Stege zurückzuführen.
Da hilft auch kein teureres Modell oder eine andere Marke.

Grüsse


Gib dieses Wort doch mal in der Suche ein ;-)
 
René2097
René2097
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.02.23
Registriert
06.11.06
Beiträge
374
Kekse
1.558
Ort
Osten
Setup Workshop

In diesem Link steht alles ziemlich gut beschrieben. Wenn du das Wochenende mal Zeit hast kannst du das ja mal durcharbeiten. Mit einstellen meinte ich speziell den Punkt 3(Die Oktav/Bundreinheit).

Danach sollte deine Gitarre eigentlich stimmen.

Wenn nicht dann habe ich hier im Board mal gelesen das eine falsche Sattelhöhe auch zu einer unreinheit führen kann aber das geht dann ein wenig weit^^

René
 
R
Rebellion81
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.06.11
Registriert
05.11.09
Beiträge
30
Kekse
0
Ort
Unna
Hallo,
hätte auch auch einige Fragen zu den Epiphone SG 400 Custom Modellen.Ich interessiere mich für dieses Schmuckstück hier:

http://www.musik-schmidt.de/Epiphone-SG-G-400-Custom-AI.html

Ist der dritte Pick up praktisch " im Weg" beim spielen?
Wie lange hält diese "Vergoldung" der Hardware beim regelmäßigen spielen?
Wie sieht's mit der Pick-up Schaltung aus? Dreiwege Schalter?
Ich möchte mir erst ein paar Eindrücke holen bevor ich sie mir wirklich kaufen möchte.Vielleicht hat sie von euch jemand und könnte aus bisschen aus dem "Nähkästchen" erzählen. :)
 
Cuberider
Cuberider
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.02.16
Registriert
15.10.05
Beiträge
1.637
Kekse
3.191
der Link funktioniert nicht....
 
R
Rebellion81
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.06.11
Registriert
05.11.09
Beiträge
30
Kekse
0
Ort
Unna
versuchs nochmal bitte...
 
Cuberider
Cuberider
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.02.16
Registriert
15.10.05
Beiträge
1.637
Kekse
3.191
Geht! Zur Gitarre selber kann ich dir aber leider nix sagen. Hab sie noch nie zwischen die Finger bekommen und von daher lass ich es jetzt einfach mal, irgendwas zu erzählen, wenn ich eh nix weiß ;)
Dazu wissen andere mehr (was in dem Fall gar nicht so schwer ist) ;)
 
patr1ck
patr1ck
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.11.17
Registriert
19.08.05
Beiträge
307
Kekse
483
Ort
Mannheim
Also ich hab meine Gibson SG faded hier im Board gebraucht in nem sehr guten Zustand für 450 bekommen, falls dir der Name viel bedeutet... Und sie ist meiner Meinung nach auch wesentlich besser verarbeitet als die meisten Epiphones die ich bisher in der Hand hatte... Vielleicht warteste ja auch einfach auf so nen geilen Deal :)

Grüßle,
Patrick
 
incoming
incoming
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.01.23
Registriert
19.01.09
Beiträge
1.396
Kekse
4.195
Ort
Nähe Stuttgart
Hallo,
hätte auch auch einige Fragen zu den Epiphone SG 400 Custom Modellen.Ich interessiere mich für dieses Schmuckstück hier:

http://www.musik-schmidt.de/Epiphone-SG-G-400-Custom-AI.html

Ist der dritte Pick up praktisch " im Weg" beim spielen?
Wie lange hält diese "Vergoldung" der Hardware beim regelmäßigen spielen?
Wie sieht's mit der Pick-up Schaltung aus? Dreiwege Schalter?
Ich möchte mir erst ein paar Eindrücke holen bevor ich sie mir wirklich kaufen möchte.Vielleicht hat sie von euch jemand und könnte aus bisschen aus dem "Nähkästchen" erzählen. :)

Je nach Höhe des PU's sind sie meistens im Weg (meine Erfahrung) Die Goldhardware färbt relativ schnell ab, bzw. läuft an oder wird silber. Ist auch bei meiner gibson LP Custom passiert--> stört mich aber nicht^^ Die Schaltung ist die gleiche nur das bei Mittelstellung nur der mittlere läuft.

>Greetz MaX
 
Chris Jetleg
Chris Jetleg
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.11.16
Registriert
07.06.07
Beiträge
1.925
Kekse
4.982
Ist der dritte Pick up praktisch " im Weg" beim spielen?

Ich habe eine Les Paul Custom mit 3 Pickups - da stört mich der Mittel PU überhaupt nicht beim spielen, ich weiß nicht wie das bei einer SG ist, aber ich schätze mal nicht groß anderes...
 
P
PRS_Modern_Eagle
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.01.10
Registriert
06.01.10
Beiträge
197
Kekse
75
Hallo erst mal,

ich selber spiele eine Limited Edition SG und ich muss sagen bundrein ist sie (obwohl die Bünde langsam sehr abgespielt sind...).
Beim Stimmen fällt mir nur die G-Saite schwer aber ich hab gehört das kommt bei vielen Gitarren vor.
Meine Gitarre ist aus den USA und hat dort gerade einmal 300$ gekostet.

Zu der 3-PU Gitarre kann ich nicht viel sagen aber ich würde so etwas doch etwas störend finden.
Naja ich glaube es ist geschmackssache!
 
RobbinCrosby
RobbinCrosby
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
06.12.10
Registriert
24.03.07
Beiträge
2.838
Kekse
5.685
Ort
Mönchengladbach
Ist der dritte Pick up praktisch " im Weg" beim spielen?

MIR ist ein Mittel-HB nicht im Weg, ist denke ich mal Gewohnheitssache... ;) Einfach selber mal ausprobieren, wie man es selbst empfindet.

Wie lange hält diese "Vergoldung" der Hardware beim regelmäßigen spielen?

Jaaaa, die Goldschicht geht meistens schnell verloren oder läuft wie gesagt an... Kommt auch drauf an, wie ätzend der Schweiß ist... Auch mich würd es nicht stören...

Wie sieht's mit der Pick-up Schaltung aus? Dreiwege Schalter?

Ist ein 3-Weg Schalter, richtig! "Neck, Neck+Middle, Bridge"

Ich möchte mir erst ein paar Eindrücke holen bevor ich sie mir wirklich kaufen möchte.Vielleicht hat sie von euch jemand und könnte aus bisschen aus dem "Nähkästchen" erzählen. :)

Mein Neffe hat sie und er ist - was ich auch wäre (hätte ich sie) - 100% zufrieden! Ist wirklich astrein eingestellt worden mit einer schönen flachen Saitenlage und die Gitarre klingt trocken schon richtig voll! Haben uns aber auch die beste Gitarre rausgesucht, was auch du machen solltest. Schon erstaunlich, was Epiphone für das Geld bauen kann. :great:

Ich denke, dass es nicht am Preis deiner aktuellen Gitarre liegt; manchmal reichen bessere Tuner, etwas Graphit in den Sattelkerben, etc. aus, damit man eine gut zu bespielende Gitarre in den Händen hat. :) Wenn du nicht weisst, was du womit einstellen kannst, bring sie (falls möglich) einfach mal zu einem Git.Tech. und lass dir was erklären u/oder lies dir hier mal dazu die Threads durch.
 
R
Rebellion81
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.06.11
Registriert
05.11.09
Beiträge
30
Kekse
0
Ort
Unna
Erstmal danke für eure Antworten.Du hast recht.Habe noch nicht sehr viel Ahnung von Gitarren.Ich besitze selber ich würde mal sagen Anfänger Gitarre:

http://www.musik-service.de/ibanez-gsa-60-bkn-prx395767460de.aspx

und einen Micro Cube Verstärker von Roland. Habe mir dazu euren tollen Beitrag zum Gitarren kauf durchgelesen und mich halt für die 2 Teile entschieden.Jetzt spiele ich schon 4 Monate und möchte einfach den nächsten Schritt gehen.Und diese Gitarre sieht wirklich toll aus.Ich schwanke zwischen einer Epiphone sg 400 Black oder halt dieser wie oben beschrieben mit der Kombination von einem Roland 30x.

Gibt es denn evt.diese Gitarre Epiphone sg 400 Custom auch in schwarz noch zu kaufen? Sie sieht auf den ersten Blick noch besser verarbeitet aus und kostet auch einen Hunni mehr?
 
RobbinCrosby
RobbinCrosby
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
06.12.10
Registriert
24.03.07
Beiträge
2.838
Kekse
5.685
Ort
Mönchengladbach

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben