Equalizer u. unterschiedliche Setups?

von Gioto, 28.12.05.

  1. Gioto

    Gioto Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.05
    Zuletzt hier:
    22.01.11
    Beiträge:
    359
    Ort:
    OB
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    284
    Erstellt: 28.12.05   #1
    Hallo!
    Habe zu Weihnachten en zweiten Bass bekommen :D
    Beide haben einen stark unterschiedlichen Sound. Habe zur Zeit nur ne Tretmine von Boss als Eualizer. Da ich aber keine Lust habe bei jedem Bass tausch diesen neu einzustellen Frage ich ob es einen anderen Equalizer gibt bei dem ich unterschiedliche Einstellungen abspeichern kann, und somit per Knopfdruck abrufen kann? Würde den wie den Boss einschleifen wollen
    Bass - Limitter - Equi - Effekte - Amp

    Also! Gibt es die Möglichkeit und welches Gerät wäre zu empfehlen?

    Danke im voraus :great:
     
  2. springender-hirsch

    springender-hirsch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.05
    Zuletzt hier:
    29.08.07
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 28.12.05   #2
    Hi,

    wenn Du für den zweiten Bass auch einen EQ brauchst, und (was ich annehme) ausserdem auch noch einen Preamp in deinem Setup hast, dann hast Du am falschen Ende gespart.

    Groose ;-)
     
  3. Gioto

    Gioto Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.05
    Zuletzt hier:
    22.01.11
    Beiträge:
    359
    Ort:
    OB
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    284
    Erstellt: 29.12.05   #3
    Und das bedeutet? Ich frage hier weil ich nitt die riesige Ahnung habe und deshalb Tips bekommen möchte. Und einen Preamp habe ich nicht. Ich will nur nicht eine komplette zweite Effektkette kaufen und denke das man das geschickter lösen kann. Evtl EQ mit Speichermöglichkeit (aber welchen?) oder einen Umschalter (aber der bringt mir keinen zweiten EQ für den Cleansoun, oder?). Wäre über hilfreiche Tips dankbar.
     
  4. GoodYear

    GoodYear Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    17.08.15
    Beiträge:
    1.923
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    2.229
    Erstellt: 29.12.05   #4
    Hi Gioto,
    irgendwie verstehe ich das nicht ganz - du hast doch schon alles nötige. Stell deinen Amp doch ersma so ein, dass es mit dem einen Bass OHNE EQ gut klingt.

    Dann schließt du den zweiten Bass an und stellst den Sound dann mit dem Fußtreter-EQ ein, so dass es vernünftig klingt.

    So kannst du schnell zwischen den Instrumenten wexeln - Soundanpassung durch Fußtreter.

    Gruß,

    Goodyear
     
  5. springender-hirsch

    springender-hirsch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.05
    Zuletzt hier:
    29.08.07
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 29.12.05   #5
    Ich vermute mal doch: die allermeisten Amps bestehen aus einem Vorverstärker (Preamp) und einer Endstufe.
    Wenn Dein Amp die Möglichkeit bietet, Bässe, Mitten und Höhen zu beeinflussen, ist ein Vorverstärker eingebaut.

    Somit sollte das was GoodYear vorschlägt umsetzbar sein. Wenn nicht, sag uns welchen Amp, Box, Combo, und Bässe Du benutzt.
     
  6. Gioto

    Gioto Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.05
    Zuletzt hier:
    22.01.11
    Beiträge:
    359
    Ort:
    OB
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    284
    Erstellt: 29.12.05   #6
    Ers ma danke! Aber mit einem Sound/Bass komme ich nit ganz hin. Deshalb hatte ich den Boss EQ mir ja zugelegt. Brauche noch einen evtl. zwei Sounds mehr. Ansonsten wäre die Möglichkeit von GoodYear wirklich i.O
    z.Z. habe ich folgendes Material

    Ibanez Roadgear 500 - LMB-3 - GEB-7 - EBS Octabass - ODB-3 - CEB-3 - DD-3 - Ampeg V4 (aus den 70er) - Peavey 2x 18"

    und ne Rickenbacker 4003 JG kam jetze hinzu.
     
  7. GoodYear

    GoodYear Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    17.08.15
    Beiträge:
    1.923
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    2.229
    Erstellt: 29.12.05   #7
    Hi,
    dann würde ich sagen: Du brauchst einen zweiten EQ. Den vorhandenen benutzt du so weiter wie du's gewohnt bist und den zweiten benutzt du, um den unterschiedlichen Klang deiner beiden Bässe anzugleichen. Was meinst?

    Gruß,

    Goodyear
     
  8. Boerx

    Boerx Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.08.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    383
    Kekse:
    14.712
    Erstellt: 29.12.05   #8

    Nochmal langsam für mich zum mitschreiben.
    Du hast einen 2. Bass bekommen, der anderst klingt als den den du bisher hast. Um mit dem Bass deinen Sound (den du auch schon beim 1. Bass hast) umzusetzen brauchst du andere EQ-Einstellungen (was ja auch irgendwie logisch ist). Aber warum willst du eigentlich mit 2 unterschiedlichen Bässen den gleichen Sound haben? Spielt ihr unterschiedliche Tunings?
     
  9. Gioto

    Gioto Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.05
    Zuletzt hier:
    22.01.11
    Beiträge:
    359
    Ort:
    OB
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    284
    Erstellt: 29.12.05   #9
    Ne Boerx! So is dat nitt. Sonst hättest du recht und der 2. Bass wäre ziemlich überflüssig. Wir haben bisher überwiegend Klamotten so Richtung Cure, Sisters etc gespielt. Da spiel ich den Ibanez und habe den EQ weil ich je nach Song zwei unterschiedliche Soundarten fahre (mal ohne EQ mal mit). Zusätzlich spielen wir noch Klamotten Richtung Joy Division, Iggy Pop, Cramps etc. Da gefiel mir mein Sound bisher nie. Deshalb (aber auch aus optischer Verliebtheit) habe ich nun zusätzlich die Ricke. Für die is nu aber nix an EQ mehr über. Also muß ich investieren. Weiß nur nicht ob ein zusätzlicher EQ als Treter sinnig ist oder evtl. den GEB-7 verticken und ein größerer EQ mit Speichermöglichkeiten (falls es das überhaupt gibt) sinnvoller wäre. Und wenn ja, welche EQ´s zu empfehlen wäre.
     
  10. springender-hirsch

    springender-hirsch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.05
    Zuletzt hier:
    29.08.07
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 29.12.05   #10
    Hm.
    Wenn Du so genaue und unterschiedliche Soundvorstellungen für jeden Song hast, bleibt Dir wohl nichts anderes übrig als aufzurüsten. Mir fiel auf dass Du noch garkein MultiFX hast?

    Jimi Hendrix soll mal *während* eines Songs (welcher ist mir entfallen) mehrmals die Gitarre gewechselt haben. Du hast also noch Spielraum...

    SCNR
    Gruss Hartmuth
     
  11. Gioto

    Gioto Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.05
    Zuletzt hier:
    22.01.11
    Beiträge:
    359
    Ort:
    OB
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    284
    Erstellt: 29.12.05   #11
     
  12. Barde

    Barde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.285
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    315
    Erstellt: 29.12.05   #12
    kauf dir doch einfach entweder en Rack-EQ mit mehreren Slots, oder weitere Fuß-EQ die du dann immer wechseln musst, die sollte man dann aber beschriften sonst weiste bei 5EQ´s nicht welcher für was war...
     
  13. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    7.542
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 29.12.05   #13
    danach fragt er ja die ganze Zeit :D
     
  14. Gioto

    Gioto Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.05
    Zuletzt hier:
    22.01.11
    Beiträge:
    359
    Ort:
    OB
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    284
    Erstellt: 29.12.05   #14
    Danke Delta!!!!!:great:
    Endlich ma einer der ließt
     
  15. Barde

    Barde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.285
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    315
    Erstellt: 29.12.05   #15
    habs gelesen aber, er wird sich ja ewig nich einig :D
    er sollte halt schauen wieviel geld er hat und womit er besser zurecht kommt, das kann man ihn ja nicht abnehmen... oder?
     
  16. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    9.978
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    538
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 29.12.05   #16
    sowas gibts selten, das läuft immer auf n multifx hinaus, oder du nimmst mehrere EQs und analogswitchs, brauchst dann aber auch n kleines multicore, etwas aufwändig die lösung!

    aber ich hab noch nie einen reinen EQ gesheen, der die möglichkeit hatte setups zu speichern, obwohl ich auch schon öfters danach gesucht hab...

    alternativ halt multifx, wobei mir auch hier wenig wirklich gutes einfällt, der EQ im pod XT bspw. find ich persönlich scheisse....
     
  17. elkulk

    elkulk Bass-Mod & HCA Bass/Elektronik Moderator HCA

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    10.519
    Ort:
    Rhein-Main
    Zustimmungen:
    1.412
    Kekse:
    60.306
    Erstellt: 29.12.05   #17
    http://www.bossus.com/ProductImages/EQ-20.jpg (9 interne Speicherplätze - http://www.bossus.com/index.asp?pg=1&tmp=96). Jetzt hast Du ihn gesehen - aber wohl bisher nicht sooo intensiv gesucht; das Einfache liegt oft am nähesten (wenn man einen bekannten Effektegerätehersteller mal als "naheliegend" bezeichnet :D).
     
  18. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    9.978
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    538
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 30.12.05   #18
    ok, muss zugeben dass ich nach 19" geräten gesucht hab
     
  19. Gioto

    Gioto Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.05
    Zuletzt hier:
    22.01.11
    Beiträge:
    359
    Ort:
    OB
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    284
    Erstellt: 30.12.05   #19
    Dank dir! Hatte auch nach 19" Teilen gesucht, weil ich dachte das es sie als Treter auf keinen Fall gibt. Aber das sieht doch echt brauchbar aus. :great:
     
  20. Gioto

    Gioto Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.05
    Zuletzt hier:
    22.01.11
    Beiträge:
    359
    Ort:
    OB
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    284
    Erstellt: 30.12.05   #20
    Hm! Is nur schwer zu kriegen. :-(
    Gibt es sowas noch von einem anderen Hersteller? Der Boss is nirgends zu kriegen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping