erfahrung explorer 250 pro

von burner, 29.10.07.

  1. burner

    burner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.06
    Zuletzt hier:
    8.11.10
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    64
    Erstellt: 29.10.07   #1
    tach
    habt ihr erfahrungen mit dem showtec explorrer 250?

    wenn ja denn mal bitte pro und contra


    Mfg
     
  2. Q Faktor

    Q Faktor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.04
    Zuletzt hier:
    25.04.09
    Beiträge:
    92
    Ort:
    im Spessart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    95
    Erstellt: 04.11.07   #2
    Hallo,

    Ja hab ich - leider.
    Ich würde dringend vom Kauf abraten. Das größte Problem ist der ständige Ausfall des Displays. Weitere Probleme sind Totalusfall schon bei Neugeräten ab Werk und im Dauerbetrieb Überhitzungsprobleme.
    Ich kenne jemanden, der hatte 6 Showtec Explorer (allerdings die 575er) und trotz mehrmaliger Reparaturen innerhalb des ersten halben Jahres nach Kauf sind die Dinger nie richtig gelaufen.
    Der Händler hat die Geräte dann Gott sei DANK aus Kulanz zurückgenommen. Jetzt besitzt er seit ca. 4 Wochen folgende Movings und ist bis jetzt zufrieden:

    http://www.musik-service.de/glp-ypoc-575-prx395762060de.aspx

    diese giebt es auch in der 250Watt Klasse:

    http://www.musik-service.de/glp-ypoc-250-basic-prx395760132de.aspx


    Ich glaube der etwas höhere Preis der GLP´s macht sich bezahlt.
     
  3. Marilyn_manson15

    Marilyn_manson15 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.06
    Zuletzt hier:
    13.09.08
    Beiträge:
    298
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 04.11.07   #3
    Schade, der Explorer 250 hat nämlich eignetlich ganz ok von den Daten her ausgesehen. Hast du den Wash auch schon mal getestet?
     
  4. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 04.11.07   #4
    Ich würde auch eher zu Robe zuraten wie Club Spots 250, auch immer incl. Lampe, die bei 250 MSD auch nicht preislich zu unterschätzen wäre.

    Made in Tschechien. Gute Reputation (mit den größeren Modellen), guter Wiederverkauf, guter Service über www.lmp.de als Vertrieb
     
  5. burner

    burner Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.06
    Zuletzt hier:
    8.11.10
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    64
    Erstellt: 04.11.07   #5
    danke schön
    genau das wollte ich wissen
    der hat ziemlich viele fixtures diew mich interessiert haben und für den preis hab ich gedacht ich frag ma rum ob den schon jemand am pult hatte


    hat sich ja gelohnt wollte fast 8stk bestellen
    mfg und danke
    :D;):D
     
  6. Marilyn_manson15

    Marilyn_manson15 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.06
    Zuletzt hier:
    13.09.08
    Beiträge:
    298
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 05.11.07   #6
    ja, war bei mir auch so, von den Daten her schaut der ja sehr interessant aus für den Preis! aber war mir ja irgendwie klar dass da auch was negatives dahinter steckte
     
  7. BUNTESLICHT

    BUNTESLICHT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.07
    Zuletzt hier:
    31.05.14
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.11.07   #7
    Halllo !

    Ich selber habe auch einen 250 Pro im Bestand, den wollte ich testen um zu sehen ob sich eine weiter Anschaffung von mehreren Geräten lohnen würde um die Scanner abzulösen .

    Was er defenetive nicht mag sind billig Birnen sie halten ca. 10 - 15 Stunden und zerknallen dann in tausende kleine Splitter ( 2 Birnen in einem Gerät bisher )

    Jetzt habe ich a. erstmal das Gerät tauschen lassen und b. eine ordendliche Philips rein gesetzt. Leider hatte ich bisher nicht die möglichkeit ihn danach länger zu testen.

    Es bleibt also abzuwarten wie lange die Philips hält. :rolleyes:

    MFG

    Glenn

    BUNTESLICHT.de ( Seite noch nicht online)
     
  8. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 25.11.07   #8
    Du hast die Brenner beim Einbau aber nicht mit den Fingern angepackt, oder?
    Die Frage klingt vielleicht naiv, aber du glaubst garnicht wie viele Leute das machen und sich danach im Laden beschweren dass ihre Birnen ständig explodieren :screwy:
     
  9. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 25.11.07   #9
    Ja, eigentlich sollten MSD 250 ca. 2000 h lang halten.

    Wir haben bei unseren Movingheads Stundenzähler mit HSD Osram, die 3000 h halten & definitiv sind noch die ersten Leuchtmittel drin bei 3680 h.

    Natürlich werden die Geräte in einem Case transportiert mit Maßschaum. Am besten sind natürlich die Sip-Caseeinbauten von Amptown aus Gummi www.amptowncases.de
     
  10. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 25.11.07   #10
    Eben, selbst bei den billigsten China-Leuchtmitteln sind 15h eindeutig nicht normal.
    Es sei denn man patscht fröhlich mit den Fingern drauf - dann kommt das hin :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping