"Günstige" Movingheads ...

von TiGu !!!, 18.06.07.

  1. TiGu !!!

    TiGu !!! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.06
    Zuletzt hier:
    3.07.16
    Beiträge:
    844
    Ort:
    Gleidingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    144
    Erstellt: 18.06.07   #1
    Hey :great:

    ich war mal ne runde im netz unterwegs und habe mal nach MHs ausschaugehalten, darauf bedacht möglichst wenig Geld für viel MH und dennoch gute Verarbeitung und Qualität. -Alles unter 1000 euro pro head-

    Das sind meine jetzigen ergebnisse:

    Coef - MP 150 Moving Head

    Showtec - Phantom HTI-150 Moving Head

    FUTURELIGHT PHS-200 MOVING HEAD SPOT

    GLP YPOC BASIC 250

    Showtec MiniMax 250

    Showtec Explorer 250 Basic

    Was meint ihr ? Meiner Meinung nach sie die alle ganz okay so für kleinere Bühnen und DJs (onTour und fest).

    mfg TiGu !!!
     
  2. Crane

    Crane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    29.11.09
    Beiträge:
    1.165
    Ort:
    [COE] Nottuln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    340
    Erstellt: 18.06.07   #2
    Ich frag mich gerade mal wie viel Asche du hast, neue Subs, Traverse, Movingheads mann mann mann!!

    Aber mein Favourit wäre der Ypoc, kenne zwar nicht direkt, nur aus einer Discotheck in meiner nähe, aber da laufen die Super!

    Außerdem habe ich so viel gutes von GLP gehört!

    Ich würde auf jedenfall drauf achten das die ne Entladungslampe haben und keine Halogen!
     
  3. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 18.06.07   #3
    wie komsmt du zu der meinung?

    auch nur einend avons chon mal live gesehen?

    wenn du alle ok findest, kauf doch das billigste...


    du listest einfach immer geräte auf, und wir sollen kommentieren?
    neue endtsufe, subs, dsp, movinlighst, trussing...

    frag doch nach, wenn du geld und ein bestimmtes budget hast.


    du hast hier preisunterschiede von knapp 700€, das sieht man bei der goboprojektion, teilwesie beim dimmen, farbmischung, farbtemperatur, Helligkeit, Präzision und Geschwindigkeit, etc etc...

    was willst du denn hören?

    "kauf dir den, der is billig und tut"?


    ich versteh deine threads in letzter Zeit nicht, nimm mir das bitte nicht böse,
    aber ein bisschen mehr systematik und eigeninitiative/eigene meinung wäre doch angebracht. du hast genügend grundwissen in all den dingen um auch mal selbst (v.a. zu YPOC basics) zu googlen

    kurz: der futurelight is ganz ok für den preis, der ypoc schon etwas besser, aber dann kannste gleich etwas sparen und gebrauchte 250er MACs kaufen. haste mehr davon und besseren service.


    bitte bedenke auch: ein MovingHead sollte 4mal im Jahr gewartet werden. Das fängt bei reinigen und schmieren an, endet oft in elektronikreparaturen bei denen es nciht unbedingt nur um Lampenwechsel geht.


    meine meinung: alles zu seiner zeit.
     
  4. Crane

    Crane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    29.11.09
    Beiträge:
    1.165
    Ort:
    [COE] Nottuln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    340
    Erstellt: 18.06.07   #4

    Scanner auch???
     
  5. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 18.06.07   #5
    sind nicht ganz so anfällig (die motoren müssen ja nicht so viel masse bewegen), aber auch hier kommen:

    1.) hitze
    2.) eng verbaute technik
    3.) schmutz/roadbetrieb

    zusammen. die 4 mal im jahr sind nur eine grobe richtung, aber unter 2 mal pro jahr kommt man kaum weg, wenn man eine ordentliche lebensdauer haben will.

    zB müssen oft keilriemen oder shutterpositionen nachgestellt werden o.ä...nur mal so als beispiel.
     
  6. Crane

    Crane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    29.11.09
    Beiträge:
    1.165
    Ort:
    [COE] Nottuln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    340
    Erstellt: 18.06.07   #6

    Ajo okay, ist ja thema, dann werde ich das halt regelmaäßig mal machen, wenn minen kleinen FL 260er dann bei mir sind!!

    Danke dir für die Info (kann dich leider nicht bewerten muss erst andere :D )
     
  7. TiGu !!!

    TiGu !!! Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.06
    Zuletzt hier:
    3.07.16
    Beiträge:
    844
    Ort:
    Gleidingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    144
    Erstellt: 18.06.07   #7
    ja achmann ... ich weiß nicht, irgendwie habe ich nen drang dazu mit wem zu reden, aber ... wenn ihr nicht diskutieren wollt, dann liste ich eben nix mehr auf ... nur, ich WEIß ES NICHT

    naja das man Mhs und Scanner warten muss ist mir schon klar, ... außerdem möchte ich mich eig nur informieren. ...

    ...
     
  8. Marilyn_manson15

    Marilyn_manson15 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.06
    Zuletzt hier:
    13.09.08
    Beiträge:
    298
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 23.06.07   #8
    he, was kann man sich eignetlich von diesen Heads erwarten?
    Das sind doch kopien von den Macs oder?

    Mich interessieren zu all den Head, die dann unterhalb angeführt sind ein paar Fragen:
    1) Wie ist die Verarbeitung?
    2) Sind sie Roadtauglich?
    3) Gehn sie bei PAR Licht unter?
    4) Sind diese gleich gut wie die Showtec Kopien?
    5) Preis/Leistung?
    6)Hat sie schon jemand mal verwendet?
    7) Kann man zu diesen ab oder zuraten?

    Moving Head Strobe

    Moving Head Spot1

    Moving Head Spot2

    Moving Head Wash1

    Moving Head Wash2

    Danke schonmal
     
  9. sleeping sun

    sleeping sun Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.05
    Zuletzt hier:
    1.02.12
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    177
    Erstellt: 23.06.07   #9
    was willst du denn mit nem bewegten strobo anfangen? und auch sonst ist deine zusammenstellung doch ziemlich willkürlich .... willst du jetzt washs oder spots?

    575ger entladungsleuchtmittel gehen bei parlicht eigentlich nicht unter, bei den 250gern kommts auf die brenner an. gegen 1000watt cp62 hat man da kaum eine chance.

    das scheint alles chinaware zu sein, von daher wird man in sachen verarbeitung und roadtauglichkeit wohl abstriche machen müssen, hat eben auch nen grund warum ne martin lampe das dreifache kostet, die läuft dann aber nach 5 jahren auch noch.
     
  10. Marilyn_manson15

    Marilyn_manson15 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.06
    Zuletzt hier:
    13.09.08
    Beiträge:
    298
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 23.06.07   #10
    nein, ich möchte jetzt nicht alle auf einmal, ich suche eignetlich auch nichts bestimmt es, ich wollte nur wissen wie weit die gut sind.

    Weil ich eigentlich für eine Band eine Lichtanlage zusammenstelle. Und da sollten von Showtec 2x Explorer Spot und 2x Explorer Wash.

    Nur weiß ich jetzt nicht ganz ob ich da nicht eher auf das China Zeug greifen soll, wenn es genauso gut ist und es sogar weniger kostet.
    Deswegen wollte ich wissen, welchen ihr empfehlen würdet entweder Spot1 oder Spot2 und Wash1 oder Wash2
     
  11. sleeping sun

    sleeping sun Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.05
    Zuletzt hier:
    1.02.12
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    177
    Erstellt: 23.06.07   #11
    wenns unterwegs sein soll würd ich zumindest auf showtec oder noch besser glp setzen und ordentliche cases nicht vergessen. du hast nichts davon wenn du ein paar euro gespart hast und die geräte letztendlich nicht verwenden kannst weil du sie aufgrund von fehlfunktionen einschicken musst. ich kenn das spiel von geschichten auf denen eurolite oder stairville steht ....
    moving strobes halte ich für unnötig, die strahlen eh soweit ab und sind so hell dass du kaum nen unterschied sehen wirst ob das ding statisch ist oder sich bewegt .... zumindest wäre mir das keine 300€ wert.
     
  12. Marilyn_manson15

    Marilyn_manson15 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.06
    Zuletzt hier:
    13.09.08
    Beiträge:
    298
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 23.06.07   #12
    gut, das heißt ich komme mit meinen Showtec Explorer Wash und Spot auf jeden Fall weiter, haben die beide auch Entladungslampen ? und wie sind die von der qualität? das sind ja Kopien von den Macs 250. Kann ich eigentlich auch die Cases für die Macs kaufen und dann die Explorer hineingeben, auch wenn die von der Größe her nicht ganz identisch sind?
    Hat irgendjemand die Explorer schon mal im Einsatz gehabt?
     
  13. sleeping sun

    sleeping sun Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.05
    Zuletzt hier:
    1.02.12
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    177
    Erstellt: 23.06.07   #13
    wie kommst du denn immer darauf dass es mac 250 kopien sind? das sind moving heads und wenn dann bitte mit passenden cases ....

    oder ist jede limousine für dich ne mercedes kopie?

    ja, die haben alle msd (gasentladungs-) leuchtmittel

    achja, du solltest auch im auge haben wo du die lampen hinstellen bzw. hinhängen willst .... mit mal eben an ne truss hängen die auf 2 liften steht is bei lampen die 25kg wiegen nicht.
     
  14. TiGu !!!

    TiGu !!! Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.06
    Zuletzt hier:
    3.07.16
    Beiträge:
    844
    Ort:
    Gleidingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    144
    Erstellt: 24.06.07   #14
    hmm kann man washlights eigentlich so weit einfahren (also den lichtstrahl) das ich die praktisch als bewegte pars benutzen kann ??

    oder sind für meine anwendungen doch eher spots besser geeignet ??
     
  15. Marilyn_manson15

    Marilyn_manson15 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.06
    Zuletzt hier:
    13.09.08
    Beiträge:
    298
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 24.06.07   #15
    @sleeping sun: da steht es das die explorer kopien sind : klick

    so unprofessionäl, dass ich nicht weiß wieviel auf einen Truss drauf darf bin ich auch nicht.
     
  16. sleeping sun

    sleeping sun Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.05
    Zuletzt hier:
    1.02.12
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    177
    Erstellt: 24.06.07   #16
    dann möchte ich mal wissen woran man festmacht dass es eine kopie ist denn die geräte haben äusserlich überhaupt keine ähnlichkeit und auch im funktionsumfang unterscheiden sie sich ... u. a. mehr farben, und 2 goboräder beim martin ....
    dementsprechend wären alle movingheads kopien von martin oder was? ... sowas halte ich für absoluten blödsinn. die geräte sind vielleicht ähnlich aber das sind sich so gut wie alle in der klasse ob sie nun martin, robe, highend oder sonstwie heissen.
     
  17. Marilyn_manson15

    Marilyn_manson15 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.06
    Zuletzt hier:
    13.09.08
    Beiträge:
    298
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 24.06.07   #17
    keine ahnung, warum die Kopien sind, der MS Mitarbeiter hats gesagt, obwohl der Explorer 250 Wash und der Mac 250 Wash sind sich schon sehr ähnlich von den Funktionen

    und der hier: klick
    sieht und ist von den Funktionen her sehr dem Mac 600 ähnlich, auch wenn er von der Qualität einige Minuspunkte hat
     
  18. TiGu !!!

    TiGu !!! Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.06
    Zuletzt hier:
    3.07.16
    Beiträge:
    844
    Ort:
    Gleidingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    144
    Erstellt: 24.06.07   #18
    einige ?? hallo du vergleichst hier low budget mit nem martin mac ?! du weißt sicher schon, das das NICHT einige minuspunkte sondern gleich nen ganzer sack is ne ?
     
  19. Marilyn_manson15

    Marilyn_manson15 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.06
    Zuletzt hier:
    13.09.08
    Beiträge:
    298
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 24.06.07   #19
    das ist mir schon klar, immerhin hab ich schon mit einigen Macs gearbeitet und weiß dass das verdammt gute geräte sind
     
  20. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 24.06.07   #20
    och, einige MACs sind sehr überbewertet, meiner Meinung nach.
    aber anderes thema.


    Tigu hat nach Wash oder Spot gefragt.

    die abstrahlwinkel (min/max) findet man in den bedinungsanleitungen. sie fallen ganz unterschiedlich aus.

    hier die für PARs:

    cp 60 = NSP = 9x12° (klare linse)
    cp 61 = SP = 10x14° (milchglas)
    cp 62 = FL = 11x24° (geriffelt)

    wichtig ist, dass man bei den meisten Spots eine Angabe des Abstrahlwinkels hat, der zwar möglich ist, aber entweder wird verheimlicht, dass er per frost "aufgeweitet" wurde oder es sind auf diese winkel keine sauberen GOBO-Projektionen mehr möglich. gibt selten MHs, die das wirklich sauber bis auf die größte stufe schaffen

    spots haben halt noch wunderbare gobomöglichekiten, prismen etc...washs leuchten nur aus...trotzdem unverzichtbar:D
     
Die Seite wird geladen...

mapping