Erfahrungen mit E-Pianos???

von Shakesbier, 28.07.06.

  1. Shakesbier

    Shakesbier Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    28.07.06
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.07.06   #1
    Hi Jungs und Mädels,

    ich interessiere mich für Eure Erfahrungen mit E-Pianos bzw. mit Soundmodulen die digitalisierte Pianosounds enthalten.

    Mein Ziel ist es herauszufinden, was ich mir als nächstes zulege. Mein Problem ist, dass ich aus der klassischen Ecke komme, nen Flügel zu Hause stehen habe und was den Klang betrifft, äußerst verwöhnt bin. Mir is klar, dass die Digis nie so klingen werden wie ein echter Flügel. Aber ich war neulich bei Thomann und hab mich durch das Sortiment gequält. Und 99% waren nur befriedigend bis grauenhaft. Welche Referenz gibt´s den gerade auf dem Markt? Welches EPiano, Keyboard klingt denn wirklich nach Klavier und ist es Bühnentauglich...?

    Grüße an alle!
     
  2. CapFuture

    CapFuture Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.12.05
    Zuletzt hier:
    22.01.13
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 28.07.06   #2
    Klanglich ist Referenz das Roland RD700SX, mit kleineren Abschlägen das Kawai MP8 und das Yamaha S90ES.
    Ansonsten gibt es noch Softwareinstrumente am PC/Mac...
     
  3. Jay

    Jay HCA Piano/Spieltechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    29.10.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    4.667
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    181
    Kekse:
    7.137
    Erstellt: 28.07.06   #3
    Nach Klavier klingen sie alle ... irgendwie. ;) Wenn du von Klassik und Flügel kommst, wird dir eine Enttäuschung nicht erspart bleiben. Einem Flügel ist klanglich nicht beizukommen.

    Da wirds schon interessanter, Modelle siehe Vorredner. Klanglich am besten wirst du wahrscheinlich mit Softwareinstrumenten fahren, wenn du mit einem Laptop auf der Bühne leben kannst. Dazu ein Doepfer Masterkeyboard, das ist dann schon ziemlich "klavierig".

    Da ich nicht annehme, dass du mit einem Stagepiano Klassik vortragen willst (oder doch?), würde mich an der Stelle interessieren, wofür genau du das brauchst (Rock? Jazz? Band? Duo? Solist? Bühne und Probe? ... ? ... ? ... ).
     
Die Seite wird geladen...

mapping