Erfahrungen zu Fame Memphis 40 / Hot 50 - für Rock bis (ein Hauch) Metal geeignet?

von dd073, 10.12.19.

Sponsored by
pedaltrain
  1. dd073

    dd073 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.12
    Zuletzt hier:
    15.05.20
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    103
    Kekse:
    961
    Erstellt: 10.12.19   #1
    Hallo,
    hat einer von euch schon mal den Fame Memphis 40 oder Hot 50 anspielen können bzw. kann mir eventuell was Sound der beiden Amps sagen?
    Laut Text auf Music Store ist der Hot 50 british gevoiced..... hat aber 6L6 in der Endstufe....
    Von der Optik soll das wohl Richtung heiß gemachter JCM 800 gehen.....
    Vielleicht liege ich auch komplett falsch.

    Dann ist da noch der "von Hand verdrahtete" Fame Memphis 40 mit EL34 in der Endstufe.... weiß ehrlich nicht gesagt, wo genau ich den Amp einordnen soll...

    Suche eben was für Rock/ Hardrock und ein Hauch Metal ( würde Booster davor schaltem).

    Leider findet sich im ganzen Netz nichts...weder Tests, Videos, noch sonst was.

    Ich weiß Fame wurde früher von Laboga gebaut, danach kamen die Amps wohl aus China....keine Ahnung wie das Heute mit Qualität aussieht.

    Wer weiß da etwas von euch ?
     
  2. dd073

    dd073 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.12
    Zuletzt hier:
    15.05.20
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    103
    Kekse:
    961
    Erstellt: 11.12.19   #2
    Wow...so wenig Feedback hätte ich nicht erwartet. Spricht mal so überhaupt nicht für die beiden Fame Amps.
     
  3. Hauself Zwo

    Hauself Zwo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.17
    Zuletzt hier:
    2.08.20
    Beiträge:
    862
    Ort:
    Fichtelgebirge
    Zustimmungen:
    581
    Kekse:
    1.980
    Erstellt: 11.12.19   #3
    Du möchtest Antworten zu zwei recht wenig bekannten / verbreiteten Amps und bist nach knapp einem Tag enttäuscht, dass der Thread nicht überquillt vot lauter guten Tipps? Schade...

    Die FAME Amps sind die Hausmarke von Musicstore, und für diesen Preis bekommt man eben Chinaware unter verschiedenen Markennamen. Ich kenne diese beiden Amps nicht aus eigener Erfahrung, kann aber von anderen Fame Amps sagen, dass sie schon so ungefähr in die Richtung gehen, wie sie aussehen (der Hot 50 also in Grobrichtung Marshall), aber eben nur ungefähr. Dem einen gefällt genau das, der andere kann mit "ungefähr" nicht so gut leben und möchte das Original, aber zum kleinen Preis. Letzteres funktioniert oft nicht...

    Bestell Dir die Dinger doch einfach, 30-Tage-Money-Back und kostenlose Rücksendung sollten dir doch genügen, falls es Deinen Geschmack nicht trifft. Mit etwas Glück können wir uns dann freuen, wenn Du hier einen Erfahrungsbericht reinstellst...
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  4. Hedon09

    Hedon09 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.10
    Zuletzt hier:
    6.02.20
    Beiträge:
    284
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    194
    Kekse:
    2.724
    Erstellt: 13.12.19   #4
    Ich hab für nähere Aussagen mal ne Mail an die Gitarrenabteilung vom Store geschrieben. Nachgefragt in welche Richtung die denn genauer beschrieben geben, bzw. ob es irgendwie aussagekräftige Klangbeispiele von den Kisten gibt. Hab nicht mal ne antwort erhalten. :nix:
     
  5. smello

    smello Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.08
    Zuletzt hier:
    4.08.20
    Beiträge:
    2.407
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    964
    Kekse:
    7.987
    Erstellt: 13.12.19   #5
    Sowas kann in der Vorweihnachtszeit aber auch mal länger als einen Tag dauern ;)
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  6. Hedon09

    Hedon09 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.10
    Zuletzt hier:
    6.02.20
    Beiträge:
    284
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    194
    Kekse:
    2.724
    Erstellt: 13.12.19   #6
    Yeah, you've got a point there! Mal sehen ob da noch was kommt.
     
  7. smello

    smello Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.08
    Zuletzt hier:
    4.08.20
    Beiträge:
    2.407
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    964
    Kekse:
    7.987
    Erstellt: 13.12.19   #7
    Ansonsten einfach mal anrufen. Hab beim Musicstore schon öfter gemerkt, dass sie bei Emails nicht die schnellsten sind. Die Telefonnummer der Gitarrenabteilung findet man ja auf der Webseite.
     
Die Seite wird geladen...

mapping