Erfahrungsberichte zu Fame Amps/Habt ihr auch Probleme???

von homespun, 16.10.05.

  1. homespun

    homespun Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    765
    Ort:
    Bobenheim-Roxheim
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    2.173
    Erstellt: 16.10.05   #1
    Hallo Leute,

    Hab jetzt mal über SUFU schon ein bisschen was rausgekriegt, trotz alledem hab ich mit diesem Thread vielleicht Glück direkt auf Leute zu treffen, die Fame Amps spielen und mir evtl. Erfahrungsberichte schreiben können.

    Ich selbst hab mir beim Store erst den Fame Tube 84 gekauft, nach 2 Minuten defekt-kein Ton mehr:mad:

    Hab beim Store angerufen, wurde das Teil abgeholt etc. hat zwar alles in allem ewig gedauert, hab dann aber schließlich meinen neuen Fame Duo bekommen (bin vom 112er umgestiegen.

    Leider hab ich da wieder massive Probleme (siehe Thread https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=88052 )

    Soundtechnisch bin ich sehr zufrieden, sind echt geile Teile. Hab jetzt halt Angst, das beim dritten wieder irgendwas net funktioniert. Soll ich doch was andres nehmen???-ich weis net.

    Wie siehts bei Euch aus, habt ihr auch Probleme mit den Teilen???
     
  2. Jag-Stang

    Jag-Stang Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    498
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    59
    Erstellt: 16.10.05   #2
    also ich hab den studio reverb head und hatte bis jetzt kein einziges mal probleme...

    soundtechnisch bin auch mehr als zufrieden hab also nichts auszusetzen:)
     
  3. homespun

    homespun Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    765
    Ort:
    Bobenheim-Roxheim
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    2.173
    Erstellt: 16.10.05   #3
    hm, über das head hör ich auch immer nur positives. leider hab ich mit den combos nur probleme. vielleicht steig ich doch um auf das head. wollt zwar eigentlich nen combo, mag aber net wieder suchen, da ich fame soundmäßig echt geil finde. hab ja noch ne marshall 412er box-sind halt leider net die v30 drinne.naja, ne fame box ist preislich ja auch klasse und die 212er mit den glaub 333 euro ...
     
  4. hurtmeplenty

    hurtmeplenty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.05
    Zuletzt hier:
    20.12.15
    Beiträge:
    493
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    588
    Erstellt: 16.10.05   #4
    hi,

    komme grad wieder ausm ü-raum und bestätige dir das auch wieder. das top funktioniert klasse und macht kein´ stress
     
  5. Illch

    Illch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.04
    Zuletzt hier:
    5.09.10
    Beiträge:
    352
    Ort:
    Hamm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 16.10.05   #5
    Die Framus 212 soll sogar nur 300€ kosten und hat auch V30er drin

    hab grad bei musicstore geguckt *klick*
     
  6. the:LuckE

    the:LuckE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.03
    Zuletzt hier:
    18.02.15
    Beiträge:
    232
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.10.05   #6
    Hallo, ich habe auch den Tube84 und erst lief alles, super geiler sound! Aber jetzt ist was komisches passiert. Ich hab ihn gestern angemacht, 5 min vorglühen lassen dann standby an und dann war der clean kanal mörderlaut. der war garnicht tot zu kriegen, wenn ich CLEAN VOLUME auf 0 hatte war der immer noch saulaut und verzerrt. Der Drive Kanal war dagegen superleise. Nach ca. 20 Minuten spielen machts klick und alles ist wieder normal wie vorher. Geiler sound und alles.
    Hat jemand ähnliche Erfahrungen? Bzw. kann mir einer sagen was das war? :( :confused:
     
  7. homespun

    homespun Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    765
    Ort:
    Bobenheim-Roxheim
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    2.173
    Erstellt: 21.10.05   #7
    hm, klingt echt eigenartig. war denn dein driva kanal auf laut gestellt? vielleicht ein schalterproblem beim wechseln der kanäle?
     
  8. the:LuckE

    the:LuckE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.03
    Zuletzt hier:
    18.02.15
    Beiträge:
    232
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.10.05   #8
    Ja der war voll aufgedreht, clean war auf null. Also wenn ein Knala auf 0 geregelt ist sollte da garnichts mehr rauskommen und der war immernoch lauter als der drive kanal. Ich kann mir das einfach nicht erklären, jetzt ist alles wiederr normal aber das kann doch nicht sein dass der sone Sachen macht. Schalterproblem glaub ich nicht, man sieht ja an der LED genau welcher Kanal eingeschaltet ist. Das war schon alles fine
     
  9. homespun

    homespun Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    765
    Ort:
    Bobenheim-Roxheim
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    2.173
    Erstellt: 21.10.05   #9
    hm, eigenartig. hatte den tube 84 zuerst, hat leider aber nach kurzem anspilen gar keinen ton mehr von sich gegeben. wie lange hast du den denn schon? naja, ich hätte mir gedacht er hat vielleicht bei dir erst gar net umgeschalten. aber wenn du sagst er hat definitiv im clean channel gestanden????
     
  10. pannenchrischi

    pannenchrischi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    582
    Ort:
    H
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    307
    Erstellt: 21.10.05   #10
    Hatte neulich ein ähnliches Problem mit meinem Amp (Dean Markley). War n Wackelkontakt am Schalter. Als ich meinen Footswitch angeschlossen hab, wars wieder weg.
     
  11. Tibor

    Tibor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    1.391
    Ort:
    Halle/S.
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    3.755
    Erstellt: 22.10.05   #11
    bei Röhrenamps kommt es oftmals dazu das durch zu hoher Einschaltströme die Sicherung kommt (hab ich schon oft erlebt besonders vor Gigs beim Soundcheck...deswegen hab ich immer Sicherungen mit...vielleicht lags daran...und in einem Combo sind die Röhren permanennten Schwingungen direkt ausgesetzt hier lohnt es sich auf Röhren welche Robust sind umzusteigen (ist aber bei jedem Combo so)..empfehlung hier JJ El84 & JJEC83S (bei de perfekt für Combos mit hoher Leistung und daher starken Vibrationen...

    bei Fame ist kein Bias nötig da hier eine Kathodenbiasschaltung vorliegt----
     
  12. Illch

    Illch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.04
    Zuletzt hier:
    5.09.10
    Beiträge:
    352
    Ort:
    Hamm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 22.10.05   #12
    Kennst du reinzufällig die Funktionsweise der Schaltung??? Klingt interessant:great:
     
  13. Fleischsalat

    Fleischsalat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.04
    Zuletzt hier:
    15.01.12
    Beiträge:
    195
    Ort:
    Iserlohn
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    61
    Erstellt: 22.10.05   #13
    Würd mich auch mal interessieren!
    Stellt sich dann da die Bias von alleine ein oder passt sie sich an???:confused:

    Greetz
    Gesox
     
  14. the:LuckE

    the:LuckE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.03
    Zuletzt hier:
    18.02.15
    Beiträge:
    232
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.10.05   #14
    Hab den Amp gestern nochmal gespielt, keine Probleme gehabt alles gut. Ich wart einfach mal ab wenn er mir um die Ohren fliegt wird er halt eingeschickt. Hab den Amp seit 3 Wochen übrigens.
    Wegen Bias: Soweit ich weiß passt sich da garnichts an.
     
Die Seite wird geladen...

mapping