Erste Akustik gesucht! Brauche etwas hilfe.

von max_hoppus182, 15.03.06.

  1. max_hoppus182

    max_hoppus182 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.04
    Zuletzt hier:
    19.12.15
    Beiträge:
    475
    Ort:
    L.A.
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.03.06   #1
    Hi,
    Irgendwie bin ich noch nie wirklich dazu gekommen eine Akkustik Gitarre zu kaufen und wollt das jetzt gern mal nachholen. Bloß die Erfahrung fehlt und vllt. kann mir ja jemand hier im Forum helfen.

    Meine Anforderungen für die Akkustik Gitarre sind:

    - Preis von 200-300 Euro (mehr wollte ich ungerne ausgeben)
    - Möglichst kleines Grifbrett (am besten in Richtung Gibson Slim Taper Neck)
    - Der Korpus sollte auch nicht zu "dick" sein (Hab Probleme mit dem Spielen wenn der Korpus zu dick ist, weil ich nicht wirklich mit dem Arm "gemütlich" abstützen oder frei schwingen kann)

    Hoffe da lässt sich irgendwas finden:) .


    Mfg Max
     
  2. atticus

    atticus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.05
    Zuletzt hier:
    13.02.12
    Beiträge:
    1.021
    Ort:
    bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.092
    Erstellt: 15.03.06   #2
    Grüß dich Kollege. ;)



    Cort? Crafter? Ibanez? Ist doch alles schon hundertmal dagewesen.
    Vielleicht solltest du beim Korpus in Richtung Grand Auditorium gehen wenn du was kleines suchst.
     
  3. atticus

    atticus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.05
    Zuletzt hier:
    13.02.12
    Beiträge:
    1.021
    Ort:
    bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.092
    Erstellt: 15.03.06   #3
    Was? Doppelpost? Something goes wrong in here.
     
  4. max_hoppus182

    max_hoppus182 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.04
    Zuletzt hier:
    19.12.15
    Beiträge:
    475
    Ort:
    L.A.
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.03.06   #4

    Also beim Hersteller wärs mir ziemlich egal. Ich brauch bloß den dünneren Korpus und den schlanken Hals. Aber wie gesagt kenn ich mich ja bei Akkustik Gitarren nicht aus:( .

    Grand Auditorium werd ich mir gleich mal angucken wie sich das zu anderen A-Gitarren verhält.
     
  5. atticus

    atticus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.05
    Zuletzt hier:
    13.02.12
    Beiträge:
    1.021
    Ort:
    bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.092
    Erstellt: 15.03.06   #5
    Kannst du dich an die Taylor von Thomas errinern? Da stand alles mögliche drauf... 'Fuck'... 'Cunt'. Die hat er auch noch zu BCR Zeiten gespielt.

    Letztendlich wurde das Ding dann hinterm Studio mit dem Truck überfahren, weil sein Techniker ihm sagte, dass der Sattel angehoben sei und ihm das sein Handgelenk kosten könnte. :D

    Auf jeden Fall war das eine Grand Auditorium. Ich selber spiele Jumbo und empfinde Grand Auditorium als deutlich kleiner.


    Edit:
    Falls du dich nicht errinern kannst, hier ein Bild von Thomas und David. Ist ein Screenshot aus nem BCR Live-Video.

    [​IMG]
     
  6. max_hoppus182

    max_hoppus182 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.04
    Zuletzt hier:
    19.12.15
    Beiträge:
    475
    Ort:
    L.A.
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.03.06   #6
    Heute erst das Video wieder gesehen:D ! Mal gucken ob ich im örtlichen Musikladen eine finde. wenn nciht bestell ich wohl mal die Crafter die ich gefunden hab und mir ganz gut gefällt.
     
  7. atticus

    atticus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.05
    Zuletzt hier:
    13.02.12
    Beiträge:
    1.021
    Ort:
    bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.092
    Erstellt: 15.03.06   #7
    Crafter sind wirklich super.
    Grand Auditorium?
    Massive Decke?
     
  8. Kingwassi

    Kingwassi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.05
    Zuletzt hier:
    9.12.13
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 16.03.06   #8
    Hey,
    kommt drauf an ob Du unplugged oder verstärkt spielen willst. Verstärkt kannst Du Dir mal ne Ibanez SX60 oder SX72 anschauen. Ich selbst habe ne Ibanez TCY10 und auch die ist schmäler und spielt sich einfach Super. Verstärkt macht die einen tollen Sound. Unplugged sind diese Gitarren leiser als ne Grand Auditorium, ne Dreadnought oder ne Jumbo. Aber für ne gute Nachbarschaft sind sie sehr gut, damit kann man denen nämlich nicht auf die Nüsse gehen.:D
    Ciao
     
  9. shooter0425

    shooter0425 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.06
    Zuletzt hier:
    10.07.14
    Beiträge:
    266
    Ort:
    bei Frankfurt / Main
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    103
    Erstellt: 16.03.06   #9
    Grand Auditorium und ein kleiner Korpus? Das sind doch mit die größten, die es überhaupt gibt. Wenn du etwas kleines und handliches suchst, dann sieh dir mal die hier an:

    http://www.musik-schmidt.de/osc-schmidt/catalog/product_info.php?cPath=1_13_49&products_id=14332

    Wenn du hauptsächlich unplugger spielen willst, würde ich aber dann doch eher in Richtung Dreadnought, Jumbo oder Grand Auditorium suchen, wobei die Dreadnought noch die kleinste der drei ist. Ich spiele selber eine Dread und bin damit sehr zufrieden. Wenn möglich solltest du unbedingt mal diese hier antesten (beachte auch die Bewertungen):

    http://www.musik-schmidt.de/osc-schmidt/catalog/product_info.php?cPath=1_13_49&products_id=2507

    @ Kingwassi
    Was die Nachbarn angeht: du wirst doch nicht so schlecht spielen, dass sich denen die Fußnägel hochrollen und die von Körperverletzung und Genfer Konvention reden? :eek:
    Im Ernst, man kann Gitarren auch leise spielen. Du mußt doch nicht immer so reinhauen, dass die Saiten SOS funken. :D
     
  10. atticus

    atticus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.05
    Zuletzt hier:
    13.02.12
    Beiträge:
    1.021
    Ort:
    bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.092
    Erstellt: 16.03.06   #10
  11. shooter0425

    shooter0425 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.06
    Zuletzt hier:
    10.07.14
    Beiträge:
    266
    Ort:
    bei Frankfurt / Main
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    103
    Erstellt: 16.03.06   #11
    Hat auch keiner behauptet. Lies den Satz nochmal, diesmal aber bitte richtig! :mad:
     
  12. shooter0425

    shooter0425 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.06
    Zuletzt hier:
    10.07.14
    Beiträge:
    266
    Ort:
    bei Frankfurt / Main
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    103
    Erstellt: 16.03.06   #12
    Sorry, jetzt hab ich mich verlesen. die SFX-Reihe sind keine Grand Auditorium. Die SFX sind bedeutend kleiner.
     
  13. atticus

    atticus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.05
    Zuletzt hier:
    13.02.12
    Beiträge:
    1.021
    Ort:
    bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.092
    Erstellt: 16.03.06   #13
    Du verstehst nicht ganz. :screwy:

    Erst behauptest du Grand Auditorium wären eine der größten Korpusse und direkt danach empfiehlst du ihm eine Grand Auditorium wenn er denn etwas kleines und handliches sucht.

    Irgendwas passt da nicht.

    Edit: Whatever, Cort SFX ist Grand Auditorium und gut.
    Shit happens. ;)

    Auf dem Bild weiter oben siehst du zwei Taylor Grand Auditorium. Und wenn die nicht klein sind, dann bin ich eindeutig zu groß.
     
  14. shooter0425

    shooter0425 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.06
    Zuletzt hier:
    10.07.14
    Beiträge:
    266
    Ort:
    bei Frankfurt / Main
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    103
    Erstellt: 16.03.06   #14
    Ich verstehe schon, aber du... :rolleyes:
    Ich würde dir mal empfehlen, folgenden Thread aufmerksam zu lesen:

    https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=57595&highlight=Grand+Auditorium

    Besonders interessant dürfte der Beitrag von Ray sein. Er schreibt Auditorium > Größe 000, Grand Auditorium > Größe 0000 oder größer. Auf den Bildern zu beginn seines Beitrags kannst du die Größenverhältnisse recht gut abschätzen und jetzt erzähl mir nochmal, dass eine Cort SFX ne Grand Auditorium ist. Die ist höchstens Größe 0 und somit eine Concert.

    Was das Bild anbelangt, so hat, zumindest die linke, nie und nimmer die Größe einer Grand Auditorium. :screwy:
     
  15. atticus

    atticus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.05
    Zuletzt hier:
    13.02.12
    Beiträge:
    1.021
    Ort:
    bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.092
    Erstellt: 16.03.06   #15
    Ich als Jumbo-Spieler empfinde Grand Auditorium zumindest als wesentlich kleiner.

    Allerdings hatte ich noch nie eine Cort in der Hand, von daher kann ich dir nicht sagen inwiefern die sich von einer Taylor GA unterscheiden. So what...
    Außerdem schreibt Schmidt selbst es sei eine Grand Auditorium.

    Außerdem ist die SFX-F kleiner als alle anderen SFXs, wenn nicht habe ich was an den Augen.
     
  16. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 17.03.06   #16
    Andernfalls gibt es noch die Möglichkeit einer Gitarre mit Shallow Bowl, wenn es einigermaßen schmal sein soll - Ovation selbst ist da vielleicht etwas teuer, aber wie wäre es mit sowas?
    http://www.musik-service.de/spade-shallow-bowl-cutaway-sunburst-prx395753009de.aspx
    Sehr günstig, (da Zwischenhändler bei der Hausmarke wegfallen), flacher Korpus und trotzdem gut verwendbar - und das ist es ja so ungefähr alles zusammen, was du suchst, oder? ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping