erste aufnahme.

  • Ersteller ABeautifulDaydre
  • Erstellt am
ABeautifulDaydre
ABeautifulDaydre
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.08.17
Registriert
29.06.09
Beiträge
403
Kekse
304
hey leute.

ich will in den nächsten tagen ein von mir geschriebenes lied aufnehmen und dann mixen.
es handelt sich um ein lied mit nur stimme und klavier (mit keyboard gespielt).

hat jemand tipps mit welchen techniken ich am besten was aus einem solchen lied rausholen kann?
und wie mach ich am besten dass klavier und stimme nicht vermatschen? die sind doch afaik in ungefähr dem selben frequenbereich bzw überschneiden sich oft.

lg
 
Eigenschaft
 
Jeefs
Jeefs
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.12.13
Registriert
12.04.08
Beiträge
353
Kekse
220
Ort
Wien
Ich bin nicht sicher ob es da bestimmte Tricks gibt...Du kannst zum Beispiel das Klavier breiter im Panorama verteilen wenn die Stimme mono ist...zu viel Echo würde ich dann auch nicht verwenden, dass es eben nicht vermatscht.
Versuch doch mal das lied aufzunehmen, und wenn es sicht nicht gut anhört poste nochmal :D
 
ABeautifulDaydre
ABeautifulDaydre
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.08.17
Registriert
29.06.09
Beiträge
403
Kekse
304
Ich bin nicht sicher ob es da bestimmte Tricks gibt...Du kannst zum Beispiel das Klavier breiter im Panorama verteilen wenn die Stimme mono ist...zu viel Echo würde ich dann auch nicht verwenden, dass es eben nicht vermatscht.
Versuch doch mal das lied aufzunehmen, und wenn es sicht nicht gut anhört poste nochmal :D

mehr im panorama verteilen.. hmm.. meinst du 2x aufnehmen und dann eine stimme ziemlich links und die andere ziemlich rechts, oder?
 
Jeefs
Jeefs
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.12.13
Registriert
12.04.08
Beiträge
353
Kekse
220
Ort
Wien
mehr im panorama verteilen.. hmm.. meinst du 2x aufnehmen und dann eine stimme ziemlich links und die andere ziemlich rechts, oder?
Ich meinte es genau umgekehrt. Da du ja mit einem Keyboard spielst, denke ich mal, dass das Signal stereo sein wird. Wenn nicht, verbreiterst du es mit einem Plugin. Die Stimme bleibt dann mono. So könnte man die Signale ein wenig differentieren...um einen EQ wirst du wohl auch nicht herumkommen, da es ja deiner erste Aufnahme ist, nehme ich mal an, dass dein Equipment auch nicht state of the art ist.
 
ABeautifulDaydre
ABeautifulDaydre
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.08.17
Registriert
29.06.09
Beiträge
403
Kekse
304
Ich meinte es genau umgekehrt. Da du ja mit einem Keyboard spielst, denke ich mal, dass das Signal stereo sein wird. Wenn nicht, verbreiterst du es mit einem Plugin. Die Stimme bleibt dann mono. So könnte man die Signale ein wenig differentieren...um einen EQ wirst du wohl auch nicht herumkommen, da es ja deiner erste Aufnahme ist, nehme ich mal an, dass dein Equipment auch nicht state of the art ist.

am equipment dürfte es für eine amateuraufnahme bzw fürs mixen nicht fehlen^^ eq hab ich am mixer und in cubase ist doch sowieso schon eines integriert. ich versuch jetzt einfach mal was und dann in den nächsten tagen werd ich versuchen das lied mal hochzuladen, da könnt ihr mir dann spezifischere und bessere tipps geben.

lg
 
ABeautifulDaydre
ABeautifulDaydre
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.08.17
Registriert
29.06.09
Beiträge
403
Kekse
304
so, jetzt hab ein eine konkretere problembeschreibung:

da ich nur ein etwas älteres keyboard habe, hab ich keinen stereo ausgang, sondern nur mono. wie nehm ich das keyboard dann am besten auf wenn nur klavier bzw stimme zusammen "spielen"?

im endeffekt hätte ich mir in etwa sowas vorgestellt:

Walk away

im endeffekt sollte es halt in etwa so klingen? wie haben die ihr klavier/keyboard aufgenommen?
 
Jeefs
Jeefs
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.12.13
Registriert
12.04.08
Beiträge
353
Kekse
220
Ort
Wien
so, jetzt hab ein eine konkretere problembeschreibung:

da ich nur ein etwas älteres keyboard habe, hab ich keinen stereo ausgang, sondern nur mono. wie nehm ich das keyboard dann am besten auf wenn nur klavier bzw stimme zusammen "spielen"?

im endeffekt hätte ich mir in etwa sowas vorgestellt:

Walk away

im endeffekt sollte es halt in etwa so klingen? wie haben die ihr klavier/keyboard aufgenommen?

Das Video funktioniert bei mir in Österreich nicht
Auf jeden Fall kommt es wie gesagt auf dein Equipment an, wenn du ein Interface hast, kannst du in den ersten Kanal dein Keyboard stecken, und in den 2ten dein Mikrofon. Dann bearbeitest du die Spuren einzeln...
 
ABeautifulDaydre
ABeautifulDaydre
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.08.17
Registriert
29.06.09
Beiträge
403
Kekse
304
Das Video funktioniert bei mir in Österreich nicht
Auf jeden Fall kommt es wie gesagt auf dein Equipment an, wenn du ein Interface hast, kannst du in den ersten Kanal dein Keyboard stecken, und in den 2ten dein Mikrofon. Dann bearbeitest du die Spuren einzeln...

ja ich weiß schon mit WAS man aufnimmt^^ ich weiß nur nicht WIE, damit es am besten klingt^^ wie schaff ich es dass das piano BREIT und STEREO klingt, wenn ich nur MONO aufnehmen kann. das ist mein problem.

Aloha from Hell

das wär das lied nochmal, vllt kannst du das sehen in österreich.

mein lied klingt in etwa so wie der anfang dieses liedes.
 
markus_h
markus_h
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.11.15
Registriert
01.09.09
Beiträge
25
Kekse
0
Mit nem EQ kann man schon viel reißen. Versuch mal, mit den PlugIns die oberen Mitten und den Präsenzbereich (ca. 2 - 7 kHz) beim Piano etwas zurückzunehmen und die Vocals dafür etwas anzuheben. Die Vocals mit einem Kompressor dann noch etwas nach vorne rücken, Stimme schön mittig im Panorama.

Bei einem Stereo-Spreader für eine Mono-Quelle wäre ich eher vorsichtig, musst Du aber letzten Endes ausprobieren. Ich hab Bedenken bzgl. Phasenschweinereien, kenne aber das vorgeschlagene PluigIn nicht.

Dem Piano kannst Du dafür einen etwas weicheren Hall geben und es so ein Stück weiter in den Raum setzen, dann wird's von selbst breiter. Nur so 'ne Idee... Den Vocals vllt. eine dezente Bright Plate dazu, kann Wunder wirken. :)
 
Jeefs
Jeefs
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.12.13
Registriert
12.04.08
Beiträge
353
Kekse
220
Ort
Wien
Bei einem Stereo-Spreader für eine Mono-Quelle wäre ich eher vorsichtig, musst Du aber letzten Endes ausprobieren. Ich hab Bedenken bzgl. Phasenschweinereien, kenne aber das vorgeschlagene PluigIn nicht.
Bei Voxengo Stereo Touch hat das immer sehr gut funktioniert.
Das andere Plugin hab ich jz auch ausprobiert, es funktioniert zwar, hört sich aber nicht so gut an.

Von Voxengo kam vor Kurzem die Version 2 raus, die scheinbar nicht mehr dafür geeignet ist mono-Signale zu bearbeiten :gruebel:

@ABeautifulDaydre: du könntest ja mal einzelne Spuren hochladen, dann könnte man dir vllt besser Tipps geben

LG Tom
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben