Erster eigener Text (leider noch kein Titel)

von idiotverse, 17.08.16.

  1. idiotverse

    idiotverse Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.16
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 17.08.16   #1
    Hi, ich habe gestern relativ spontan mein erstes eigenes Lied geschrieben, und mich würde ein objektives Feedback interessieren, weil ich es absolut nicht einschätzen kann.. Zu dem Text hab ich bereits Melodie, Rhytmus und Solo auf der Gitarre geschrieben. Ich weiß, dass der Chorus etwas klischeehaft oder gar kitschig klingen, aber ich finde das Gesamtkonzept dennoch relativ in sich geschlossen. Danke schonmal für Feedback.


    -Verse 1
    Der Mond scheint ins Zimmer, es is'n komischer Kontrast
    Ich hänge an ner Kippe und denk an letzte Nacht
    An unsre Worte die wir tauschten
    Und an Kaffee den wir tranken
    Die Küsse die wir liebten und Momente in denen wir versanken
    Bis in den Morgen und wir lebten die Ästhetik einer regnerischen Stadt
    Gegen 10 fuhrst du los und hebst seit dem, den Hörer nicht mehr ab

    -Chorus
    Und ich denk an meine Jugend, an Bands die ich mal liebte, an den ersten Kuss und an längst verratene Ziele
    Doch jetzt ist alles hässlich, hässlich wie es ist, vor allem seit du weg bist

    -Verse 2
    Die Sonne löst den Mond ab, es is'n komischer Kontrast
    Ne' Packung leerer Kippen erinnert an die Nacht
    Ich nehm' meine Gitarre, und laufe durch die Stadt
    Alleine trotz Gesellschaft
    In Dunkelheit am Tag
    Auf dem Dach von nem Parkhaus schreib ich dieses Lied, und beobachte die Sonne, wie sie von Dach zu Dach zieht

    -Chorus (2x)
    Und ich denk an meine Jugend, an Bands die ich mal liebte, an den ersten Kuss und an längst verratene Ziele
    Doch jetzt ist alles hässlich, hässlich wie es ist, vor allem seit du weg bist
     
  2. Shoto

    Shoto Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.05
    Zuletzt hier:
    18.04.18
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    41
    Kekse:
    196
    Erstellt: 23.08.16   #2
    Hi Idiotverse,

    beim Durchlesen hatte ich den ein oder anderen rhythmischen Hänger, da du jedoch sagst du hättest bereits Melodie, etc. geschrieben gehe ich davon aus du hast diese Stolperstellen irgendwie umschifft hast.

    Ich mag die Bilder mit denen du arbeitest, allerdings hätte ich mir ganz subjektiv gewünscht etwas mehr oder tiefergehendes über das ein oder andere Bild zu erfahren, z.B. warum der angesprochene Kontrast so komisch ist. So bleiben die Bilder für mich etwas oberflächlich.

    Wo aus meiner Sicht noch Verbesserungspotenzial steckt ist die zweite Zeile des Chorus, die ist aus meiner Sicht nicht auf dem Niveau des restlichen Texts.

    Soviel zu meinen subjektiven Eindrücken, bis auf die genannten Kleinigkeiten gefällt mir der Text!

    Viele Grüße

    Shoto
     
Die Seite wird geladen...

mapping